Rubriken

In unseren Rubriken News, Mobil, Hotel, Ziele, Technik, Lifestyle und Service finden Sie exklusive Beiträge rund um das Thema Geschäftsreise. Viel Freude beim Lesen!

Rubriken

Aktuelle Ausgabe

BusinessTraveller 05/2022

Unter anderem mit diesen Themen: Die neuen Business-Klassen * Nightjet-Kabinen * Members Clubs * Dallas * MICE nach Corona

Aktuelle Ausgabe

Über uns

Das Magazin BUSINESS TRAVELLER ist seit über 30 Jahren im Verlag Perry Publications GmbH auf dem deutschen Markt – und das einzige gedruckte Geschäftsreise­magazin im Segment der Publikums­zeitschriften, das sich direkt an den Reisenden wendet.

Über uns

newsletter abonnieren

Abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter und verpassen Sie nie mehr die neuesten Trends!

Newsletter abonnieren

BusinessTraveller International

BusinessTraveller 05/2022

Unter anderem mit diesen Themen: Die neuen Business-Klassen * Nightjet-Kabinen * Members Clubs * Dallas * MICE nach Corona


Aboservice
Das BUSINESS TRAVELLER Magazin im Abo: Immer aktuell informiert – jede Ausgabe pünktlich im Briefkasten und dazu ein attraktives Dankeschön Ihrer Wahl!

Aboservice

Über uns

Das Magazin BUSINESS TRAVELLER ist seit über 30 Jahren im Verlag Perry Publications GmbH auf dem deutschen Markt – und das einzige gedruckte Geschäftsreisemagazin im Segment der Publikumszeitschriften, das sich direkt an den Reisenden wendet.
Mit sechs Ausgaben pro Jahr und zahlreichen Sondereditionen ist der BUSINESS TRAVELLER das größte unabhängige deutsche Geschäftsreisemagazin.

Weiterlesen

SUCHE

In New York und Singapore sind die Lebenshaltungskosten am höchsten. Zu diesem Ergebnis kommt die jährliche Auswertung des britischen „Economist“. Tel Aviv, die Stadt, die das Ranking 2021 anführte, ist auf Patz drei gerückt, gefolgt von Hongkong und Los Angeles auf Platz vier. Mit Zürich auf Rang sechs und Genf auf Platz sieben sind zwei Schweizer Städte in den Top Ten.

Weiterlesen

Travel Management und Kostenkontrolle stehen unter Druck. Digitalisierung könnte viele Prozesse vereinfachen. Doch erst in Krisenzeiten spüren die Unternehmen, wie viel bis dato verschleppt wurde.

Weiterlesen

  • Aufregung in der Münchner Hotellerie: Auf der Suche nach neuen Geldquellen will die Stadtkämmerei laut Beschlussvorlage für den Finanzausschuss eine Bettensteuer einführen.

    Weiterlesen

    Mehr als die Hälfte der Mitarbeitenden wollen mehr Zeit im Büro verbringen, um ihren privaten Energieverbrauch zu senken. Das ist eines der Ergebniss einer aktuellen Umfrage von SAP Concur. Mehr als zwei Drittel fürchten außerdem, dass ihre Reisekosten wegen der Inflation später bezahlt werden als bisher. Fast drei Viertel sind aufgrund der gestiegenen Lebenshaltungskosten um ihre eigenen Finanzen besorgt.

    Weiterlesen


    Angesichts explodierender Strom- und Gaspreise wird in der Hotellerie nicht mehr über einen Energiezuschlag diskutiert, sondern einzelne Hotels haben ihn bereits eingeführt.

    Weiterlesen

    Boston ist laut Cheaphotels.org die teuerste Stadt für Hotelübernachtungen in den USA. Das Portal hat die Hotelpreise in 50 US-Städten im Oktober verglichen. Mit einem Durchschnittspreis von rund 262 Euro für das billigste Doppelzimmer war Boston das teuerste Reiseziel. Für die Erhebung wurden nur Preise in zentral gelegenen Unterkünften mit drei oder mehr Sternen berücksichtigt.

    Weiterlesen

  • Das nächste Jahr wird teuer, vor allem in Europa werden die Hotelraten mehr steigen als in anderen Regionen. Hohe Nachfrage, Personalmangel sowie die Inflation sind schuld daran.

    Weiterlesen

    Mit neuester Technologie beim Ausgabenmanagement könnten Unternehmen teure Mitarbeiter für andere Aufgaben als Abrechnung einsetzen und durch besseres Reisekostenmanagement pro Jahr über zwei Milliarden Euro einsparen.

    Weiterlesen

    In vielen Ländern erwarten Servicekräfte, Kofferträger, Zimmermädchen und Taxifahrer ein Trinkgeld. Vor allem dann, wenn ihr niedriges Gehalt nicht ausreicht, um ihren Lebensunterhalt zu bestreiten. Was angemessen ist und was nicht, lesen Sie hier:

    Weiterlesen

    Nicht nur Airlines sind fantasievoll, wenn es um neue Ertragsquellen geht. Auch Hotels setzen inzwischen viele Leistungen extra auf die Rechnung und denken über neue Zuschläge nach.

    Weiterlesen

    x Newsletter abonnieren
    Abonnieren Sie unseren Newsletter und erhalten Sie aktuelle News und Informationen rund um das Thema Geschäftsreisen.