Mit dem Erwerb der Marke me and all hotels von Lindner Hotels erhöht die Hyatt Hotels Corporation das Expansionstempo in Europa im Bereich der Lifestyle-Häuser.

Weiterlesen

Bei der Suche nach einem Lokal werfen knapp ein Drittel einen Blick auf die Online-Bewertungen. Vor allem digitale Speisekarten helfen bei der Entscheidung.

Weiterlesen

  • Der zweisprachige e-Katalog BWH-MICE Guide 2024 ist mit knapp 90 BWH-Tagungshotels online und sorgt mit geballten Informationen rechtzeitig für neue Inspiration bei der Tagungsplanung.

    Profitieren Sie von mehr Auswahl und professionellem Buchungsservice.
  • Genf, Brüssel und Tokio Haneda gehören zu den ersten Zielen im weltweiten Streckennetz von Emirates, die mit dem modernisierten Boeing 777-Kabinenprodukt angeflogen werden. Die Passagiere wählen aus vier Reiseklassen, darunter erstmals in Kontinentaleuropa die Emirates Premium Economy Class.

    Weiterlesen

    Serviced Apartments erlebten 2022 einen Boom. Danach schrumpfte das Geschäft. Neben dem veränderten Reiseverhalten nach der Pandemie halten vor allem Hotelunternehmen mit Konkurrenzprodukten dagegen.

    Weiterlesen


    Zum 21. Geburtstag der Partnerschaft zwischen Lufthansa und der Flughafen München GmbH steigt Miles & More mit ein und komplettiert ab dem 1. Juli das Kundenerlebnis entlang der Reisekette und im Retail-Bereich. Regulär sammeln Miles & More-Mitglieder in allen teilnehmenden Einrichtungen am Münchner Airport eine Meile pro einem Euro Umsatz. Zum Start der Partnerschaft gibt es für zwei Monate 21-fache Meilen.

    Weiterlesen

    Die Lufthansa holt sich einen Teil der ständig steigenden Zusatzkosten aufgrund neuer Umweltauflagen vom Kunden zurück. Der Umweltkostenzuschlag wird für Abflüge ab 1. Januar 2025 erhoben.

    Weiterlesen

  • Anhaltende Service-Unterbrechungen, steigende Kosten und wachsender Nachhaltigkeitsdruck. Berücksichtigen Unternehmen bei der Planung ihrer Reiseprogramme die großen Herausforderungen von heute? In diesem eBook erfahren Sie:
    • Mehr zum Status Quo deutscher Geschäftsreisen und wie Experten die wichtigsten Herausforderungen von Unternehmen einschätzen
    • Warum Geschäftsreisen wieder auf dem Vormarsch sind
    • Was Geschäftsreisen zu einer Herausforderung macht
    • Wie man ein Mobilitätsprogramm aufbaut, das für alle besser funktioniert
  • Die Hyatt Hotels Corporation verzeichnete im ersten Quartal 2024 mehr als 31.000 Anfragen für Meetings, Incentives, Konferenzen und Ausstellungen in Europa. Das sind mehr als acht Prozent im Vergleich zum gleichen Zeitraum 2023. Mehr als 5.500 der Anfragen entfielen auf die deutschen Hyatt-Häuser – 34 Prozent mehr als im Vorjahr, in dem es ein Plus von 31 Prozent gab.

    Weiterlesen

    Firmen stehen mobilem Arbeiten an Wunschorten der Mitarbeiter immer offener gegenüber. Ferienhaus-Spezialist Interhome hat daher die Städte mit den besten Bedingungen für Workations ausgewählt.

    Weiterlesen

    Einer Expedia-Studie zufolge klagt fast jeder Arbeitnehmer in der Bundesrepublik über nicht genügend freie Zeit. Im Vergleich zu anderen Ländern lassen die meisten Deutschen Urlaubstage verfallen.

    Weiterlesen

    Kostensenkungsdruck trübt laut SAP Concur das Verhältnis zwischen Unternehmen, Travel Managern und Geschäftsreisenden. Zugleich gibt es kaum Dienstreisende, die nicht unter Reiseunterbrechungen leiden.

    Weiterlesen