Rubriken

In unseren Rubriken News, Mobil, Hotel, Ziele, Technik, Lifestyle und Service finden Sie exklusive Beiträge rund um das Thema Geschäftsreise. Viel Freude beim Lesen!

Rubriken

Aktuelle Ausgabe

BusinessTraveller 04/2024

Unter anderem mit diesen Themen: Alles über Travel Management * Bangkok * 4 h in Istanbul * Air Traffic to Asia * Lufthansa Allegris

Aktuelle Ausgabe

Über uns

Das Magazin BUSINESS TRAVELLER ist seit über 30 Jahren im Verlag Perry Publications GmbH auf dem deutschen Markt – und das einzige gedruckte Geschäftsreise­magazin im Segment der Publikums­zeitschriften, das sich direkt an den Reisenden wendet.

Über uns

newsletter abonnieren

Abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter und verpassen Sie nie mehr die neuesten Trends!

Newsletter abonnieren

BusinessTraveller International

BusinessTraveller 04/2024

Unter anderem mit diesen Themen: Alles über Travel Management * Bangkok * 4 h in Istanbul * Air Traffic to Asia * Lufthansa Allegris


Aboservice
Das BUSINESS TRAVELLER Magazin im Abo: Immer aktuell informiert – jede Ausgabe pünktlich im Briefkasten und dazu ein attraktives Dankeschön Ihrer Wahl!

Aboservice

Über uns

Das Magazin BUSINESS TRAVELLER ist seit über 30 Jahren im Verlag Perry Publications GmbH auf dem deutschen Markt – und das einzige gedruckte Geschäftsreisemagazin im Segment der Publikumszeitschriften, das sich direkt an den Reisenden wendet.
Mit sechs Ausgaben pro Jahr und zahlreichen Sondereditionen ist der BUSINESS TRAVELLER das größte unabhängige deutsche Geschäftsreisemagazin.

Weiterlesen

SUCHE

Verspätungen: United Airlines schickt Echtzeit-Wetterradar aufs Handy

Echtzeit-Wetterradar auf dem Handy Foto: United Airlines

Als erste US-Fluggesellschaft setzt United Airlines generative KI ein, um Passagiere schnell informiert zu halten, wenn es aufgrund von schlechtem Wetter zu Verzögerungen kommt.

Die Fluggäste erhalten dabei umgehend eine Textnachricht auf ihr Handy oder alternativ eine E-Mail. Darin enthalten ist unter anderem ein Link zu lokalen Radaren, die in Echtzeit das gegenwärtige Wetter anzeigen. Die betroffenen Reisenden können auf diese Weise die Wetterbedingungen für ihre gesamte Flugroute einsehen und erhalten zudem Informationen, wie sich einzelne, lokale Wetterphänomene auf den Flugverkehr im ganzen Land auswirken und zu Änderungen im Flugplan führen können.

Für diesen Service hat United Airlines eigens ein Team von Kundenbetreuern im Network Operations Center zusammengestellt. Von dort verschicken sie auf Basis aktueller Daten sowie mit der Hilfe von generativer KI die Nachrichten an Kunden, bei denen es aufgrund von Wetterbedingungen zu Verspätungen oder Umbuchungen kommt. Bei Flügen, die davon betroffen sind, blendet United den Wetterradar zudem auf den Bildschirmen an den Abflug-Gates ein. Auch über die United-App lassen sich Wetterkarten abrufen.

(thy)

Ds könnte Sie auch noch interessieren:

United: Sitzplatzwahl per App

United, LH und Deutsche Bahn starten US-Flüge mit Bahnzubringer

SAP Concur: 5 überraschende Herausforderungen für Geschäftsreisende



  • Der zweisprachige e-Katalog BWH-MICE Guide 2024 ist mit knapp 90 BWH-Tagungshotels online und sorgt mit geballten Informationen rechtzeitig für neue Inspiration bei der Tagungsplanung.

    Profitieren Sie von mehr Auswahl und professionellem Buchungsservice.
  • Anhaltende Service-Unterbrechungen, steigende Kosten und wachsender Nachhaltigkeitsdruck. Berücksichtigen Unternehmen bei der Planung ihrer Reiseprogramme die großen Herausforderungen von heute? In diesem eBook erfahren Sie:
    • Mehr zum Status Quo deutscher Geschäftsreisen und wie Experten die wichtigsten Herausforderungen von Unternehmen einschätzen
    • Warum Geschäftsreisen wieder auf dem Vormarsch sind
    • Was Geschäftsreisen zu einer Herausforderung macht
    • Wie man ein Mobilitätsprogramm aufbaut, das für alle besser funktioniert