Rubriken

In unseren Rubriken News, Mobil, Hotel, Ziele, Technik, Lifestyle und Service finden Sie exklusive Beiträge rund um das Thema Geschäftsreise. Viel Freude beim Lesen!

Rubriken

Aktuelle Ausgabe

BusinessTraveller 3/2017

Unsere Printausgabe 3/2017 mit dem Titelthema: Teilen ist Trend – Wie Geschäftsreisende von der Sharing Economy profitieren können.

 

 

 

Aktuelle Ausgabe

Über uns

Das Magazin BUSINESS TRAVELLER ist seit über 20 Jahren im Verlag Perry Publications GmbH auf dem deutschen Markt – und das einzige gedruckte Geschäftsreise­magazin im Segment der Publikums­zeitschriften, das sich direkt an den Reisenden wendet.

Über uns

newsletter abonnieren

Abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter und verpassen Sie nie mehr die neuesten Trends!

Newsletter abonnieren

BusinessTraveller International

newsletter abonnieren

Abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter und verpassen Sie nie mehr die neuesten Trends!

Newsletter abonnieren

BusinessTraveller 3/2017

Unsere Printausgabe 3/2017 mit dem Titelthema: Teilen ist Trend – Wie Geschäftsreisende von der Sharing Economy profitieren können.

 

 

 


Aboservice
Das BUSINESS TRAVELLER Magazin im Abo: Immer aktuell informiert – jede Ausgabe pünktlich im Briefkasten und dazu ein attraktives Dankeschön Ihrer Wahl!

Aboservice

Über uns

Das Magazin BUSINESS TRAVELLER ist seit über 20 Jahren im Verlag Perry Publications GmbH auf dem deutschen Markt – und das einzige gedruckte Geschäftsreisemagazin im Segment der Publikumszeitschriften, das sich direkt an den Reisenden wendet.
Mit sechs Ausgaben pro Jahr, zahlreichen Sondereditionen und einer Auflage von circa 55.000 Exemplaren ist der BUSINESS TRAVELLER das größte unabhängige deutsche Geschäftsreisemagazin.

Weiterlesen

SUCHE

Ob er jemals kommt, weiß niemand. Trotzdem ist die Vakuum-Magnetschwebebahn Hyperloop in aller Munde. Wohl auch wegen ihres Initators Elon Musk, der bereits das Elektroauto Tesla und das Raumfahrtunternehmen Space-X auf die Spur gebracht hat. Und nun also neun Vorschläge für ein Hyperloop-Netz in Europa. Konkret hat die US-Firma Hyperloop One in Amsterdam ihre Konzepte für […]

Weiterlesen

Heute Morgen wurden auf Bahnanlagen in mehreren Bundesländern Brandanschläge verübt. Betroffen sind die Strecken Hamburg–Lübeck, Köln–Dortmund, die Berliner S-Bahn und der Raum Leipzig/Dresden. Die betroffenen Strecken: Die Regionalverkehrsstrecke Hamburg–Lübeck ist zwischen Hamburg-Rahlstedt und Ahrensburg gesperrt. Zu Verzögerung kommt es auf der Strecke Köln–Dortmund. In Berlin gibt es Verspätungen bei fünf Linien im Stadtgebiet. Die Züge […]

Weiterlesen

Der neue Hochgeschwindigkeitsbahnhof von Neapel-Afragola geht am 11. Juni in Betrieb. Er wurde von Stararchitektin Zaha Hadid entworfen, ist 400 Meter lang und hat die Form eines Blitzes. Der Bahnhof gilt als „Tor des Südens“, künftig sollen dort täglich 36 Hochgeschwindigkeitszüge anhalten. Die Passagiere haben Anschluss an die 330 km/h-Hochgeschwindigkeitsstrecke Turin – Rom – Neapel […]

Weiterlesen




Der französische Hochgeschwindigkeitszug erhält einen moderneren Namen und verbindet künftig die Regionen mit der Hauptstadt Paris zeitgemäß als inOui. Damit will sich die Betreiberfirma SNCF gegen den zunehmenden Wettbewerb durch Billigflieger und Busse behaupten und den Passagieren ein neues, komfortables Reisegefühl im Premium-Bereich vermitteln. Die erste Fahrt des Zuges unter neuem Namen startet am 2. […]

Weiterlesen

Berliner Start-up From-A-to-B richtet Zuschuss ein Nachdem Locomore vergangenen Donnerstag Insolvenz angemeldet hat, fallen alle Züge bis einschließlich 21. Mai 2017 aus. Wie es danach weitergeht, ist noch unklar. Die Insolvenz hat eine Welle der Hilfsbereitschaft ausgelöst. Flixbus hat am vergangenen Wochenende Locomore-Kunden kostenfrei befördert. Und der Ticketvermittler From-A-to-B hilft gestrandeten Kunden bis 31. Mai […]

Weiterlesen

Der private Fernzugbetreiber Locomore hat am Donnerstag beim Amtsgerichts Berlin-Charlottenburg Insolvenz angemeldet. Das meldet die Deutsche Presseagentur mit Bezug auf eine Sprecherin des Amtsgerichts Berlin-Charlottenburg. Vorläufiger Insolvenzverwalter ist der Berliner Anwalt Rolf Rattunde. Locomore hatte im Dezember die Verbindung zwischen Berlin und Stuttgart aufgenommen, die Fahrgastzahl blieb jedoch unter den Erwartungen. Zudem gab es offenbar technische Probleme […]

Weiterlesen


Geschäftsreisende können im Sommer von mehreren Aktionsangeboten der Bahn im Fernverkehr profitieren. Dazu zählen eine monatlich kündbare Bahncard, Sparpreise und ein Sommer-Ticket für junge Business Traveller. Die Specials auf einen Blick: Die neue „Bahncard Flex“, die vom 11. Juni bis 31. Juli verkauft wird, ist nach einer Mindestlaufzeit von drei Monaten statt wie bisher nach […]

Weiterlesen

Bahnreisende müssen sich vom 14. Mai bis zum 31. August auf Verzögerungen zwischen Berlin und Hannover einstellen. Grund ist die Erneuerung der Schienen auf rund 82 Kilometern. Dadurch können sich die Fahrtzeiten um bis zu 30 Minuten verlängern, die ICE-Züge fahren rund 15 bis 30 Minuten früher in Berlin ab. Außerdem entfallen bei diesen Zügen […]

Weiterlesen

Schiene frei!

BahnCard100 statt Dienstwagen: Der große Praxistest von BUSINESS TRAVELLER und der Deutschen Bahn geht an den Start Bahnfahren statt im Stau stehen: Davon träumt so mancher, der regelmäßig im Dienstwagen durch die Republik fährt und, statt entspannt anzukommen, gehetzt zum Geschäftstermin erscheint. Für drei Vielreisende wird der Traum jetzt Realität: Sie haben sich für den […]

Weiterlesen

Frauen nutzen auf Geschäftsreisen immer häufiger Carsharing als Alternative zum Taxi. Männer nehmen dagegen lieber einen Mietwagen. Das ist das Ergebnis der Studie „Chefsache Business Travel 2017“ von Travel Management Companies im Deutschen ReiseVerband (DRV). Die Hälfte der weiblichen Führungskräfte und immerhin ein Drittel der männlichen greifen gern auf günstige Carsharing-Angebote zu. Wer nur alle […]

Weiterlesen