Rubriken

In unseren Rubriken News, Mobil, Hotel, Ziele, Technik, Lifestyle und Service finden Sie exklusive Beiträge rund um das Thema Geschäftsreise. Viel Freude beim Lesen!

Rubriken

Aktuelle Ausgabe

BusinessTraveller 5/2020

Unsere neue Printausgabe ist da und widmet sich mit dem Titel-Thema der entscheidenden Frage, warum Geschäftsreisen auch zu Pandemie-Zeiten unverzichtbar sind…

Aktuelle Ausgabe

Über uns

Das Magazin BUSINESS TRAVELLER ist seit über 20 Jahren im Verlag Perry Publications GmbH auf dem deutschen Markt – und das einzige gedruckte Geschäftsreise­magazin im Segment der Publikums­zeitschriften, das sich direkt an den Reisenden wendet.

Über uns

newsletter abonnieren

Abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter und verpassen Sie nie mehr die neuesten Trends!

Newsletter abonnieren

BusinessTraveller International

newsletter abonnieren

Abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter und verpassen Sie nie mehr die neuesten Trends!

Newsletter abonnieren

BusinessTraveller 5/2020

Unsere neue Printausgabe ist da und widmet sich mit dem Titel-Thema der entscheidenden Frage, warum Geschäftsreisen auch zu Pandemie-Zeiten unverzichtbar sind…


Aboservice
Das BUSINESS TRAVELLER Magazin im Abo: Immer aktuell informiert – jede Ausgabe pünktlich im Briefkasten und dazu ein attraktives Dankeschön Ihrer Wahl!

Aboservice

Über uns

Das Magazin BUSINESS TRAVELLER ist seit über 20 Jahren im Verlag Perry Publications GmbH auf dem deutschen Markt – und das einzige gedruckte Geschäftsreisemagazin im Segment der Publikumszeitschriften, das sich direkt an den Reisenden wendet.
Mit sechs Ausgaben pro Jahr, zahlreichen Sondereditionen und einer Auflage von circa 55.000 Exemplaren ist der BUSINESS TRAVELLER das größte unabhängige deutsche Geschäftsreisemagazin.

Weiterlesen

SUCHE

  • Anzeige

Zwischen Hongkong und Singapur: Luftreisekorridor startet am 22. November

Luftreisekorridor Singapur-Hongkong
Kooperation in Pandemie-Zeiten: Keith Tan (STB) und Dane Cheng (HKTB). Foto: PR

Die ersten Flüge sind ab dem 22. November geplant: Das Hong Kong Tourism Board (HKTB) und das Singapore Tourism Board (STB) verkünden den Start des Luftreisekorridors zwischen Hongkong und Singapur.

Premiere einer besonderen Partnerschaft, die den internationalen Reiseverkehr zwischen Hongkong und Singapur wieder anregen soll: Dem „Hongkong-Singapur Air Travel Bubble (ATB)“, wie der Luftkorridor auch genannt wird, liegt eine bilaterale Vereinbarung über quarantänefreies Reisen zu Grunde und gilt bereits als Meilenstein für die globale Tourismusindustrie. Der Launch des Luftreisekorridors erfolgt pünktlich zur Vorweihnachtszeit mit Hinblick auf das bevorstehende Weihnachtsreisegeschäft. Sowohl Singapur als auch Hongkong verzeichnen nur sehr geringe Infektionszahlen mit derzeit täglichen Neu-Infektionen im einstelligen Bereich.

„Es ist ein enorm wichtiger Moment, der der Welt zeigt, dass sichere internationale Reisen möglich sind“, freut sich Dane Cheng, Executive Director des HKTB. „Der Luftreisekorridor ebnet uns den Weg, um Touristenflüge von und in andere Märkte wieder aufzunehmen.“ Auch das STB zeigt sich zuversichtlich: „Der Luftreisekorridor ist ein bedeutender Meilenstein, der die tiefen Verbindungen und die enge Freundschaft zwischen Singapur und Hongkong hervorhebt“, so Keith Tan, Chief Executive Officer des STB.

Oberste Priorität bleiben die Gesundheit und Sicherheit von Reisenden und Einheimischen

Dafür haben beide Städte umfassende Hygiene- und Sicherheits-Konzepte umgesetzt. In Hongkong wurde erst kürzlich die Einführung eines Hygieneprotokolls für den Tourismus und alle angrenzenden Sektoren angekündigt. Singapur launchte mit „SG Clean“ ein nationales Hygiene-Label.

Auch die beiden nationalen Fluglinien von Singapur und Hongkong begrüßen den Luftreisekorridor. „Der Reisekorridor zwischen Singapur und Hongkong ermöglicht die sehnlichst erwartete Wiederaufnahme von Reisen zwischen den beiden Städten und ist ein Signal, dass sich der Reiseverkehr sicher und kalibriert öffnen kann, wenn die erforderlichen bilateralen Abkommen getroffen sind. Die Sicherheit von Gästen und Besatzung hat für uns dabei oberste Priorität“, betont Lee Lik Hsin, Executive Vice President Commercial von Singapore Airlines.

 

Das könnte Sie auch interessieren:

Grünes Licht für Geschäftsreisen zwischen Deutschland und Singapur

#SIAcares: Singapore Airlines führt neues Sicherheits- und Gesundheitskonzept ein

Kai reist: Neues aus Hongkong








x Newsletter abonnieren
Abonnieren Sie unseren Newsletter und erhalten Sie aktuelle News und Informationen rund um das Thema Geschäftsreisen.