Rubriken

In unseren Rubriken News, Mobil, Hotel, Ziele, Technik, Lifestyle und Service finden Sie exklusive Beiträge rund um das Thema Geschäftsreise. Viel Freude beim Lesen!

Rubriken

Aktuelle Ausgabe

BT 1/2021
BusinessTraveller 1/2021

Unsere neue Printausgabe ist da! Mit dem Titelthema: Barbados statt Bochum – Die schönsten Ziele für digitale Nomaden

Aktuelle Ausgabe

Über uns

Das Magazin BUSINESS TRAVELLER ist seit über 20 Jahren im Verlag Perry Publications GmbH auf dem deutschen Markt – und das einzige gedruckte Geschäftsreise­magazin im Segment der Publikums­zeitschriften, das sich direkt an den Reisenden wendet.

Über uns

newsletter abonnieren

Abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter und verpassen Sie nie mehr die neuesten Trends!

Newsletter abonnieren

BusinessTraveller International

newsletter abonnieren

Abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter und verpassen Sie nie mehr die neuesten Trends!

Newsletter abonnieren
BT 1/2021

BusinessTraveller 1/2021

Unsere neue Printausgabe ist da! Mit dem Titelthema: Barbados statt Bochum – Die schönsten Ziele für digitale Nomaden


Aboservice
Das BUSINESS TRAVELLER Magazin im Abo: Immer aktuell informiert – jede Ausgabe pünktlich im Briefkasten und dazu ein attraktives Dankeschön Ihrer Wahl!

Aboservice

Über uns

Das Magazin BUSINESS TRAVELLER ist seit über 20 Jahren im Verlag Perry Publications GmbH auf dem deutschen Markt – und das einzige gedruckte Geschäftsreisemagazin im Segment der Publikumszeitschriften, das sich direkt an den Reisenden wendet.
Mit sechs Ausgaben pro Jahr, zahlreichen Sondereditionen und einer Auflage von circa 55.000 Exemplaren ist der BUSINESS TRAVELLER das größte unabhängige deutsche Geschäftsreisemagazin.

Weiterlesen

SUCHE

United Airlines kehrt zum Flughafen JFK zurück

United Airlines New York JFK
Rückkehr nach JFK: United Airlines startet ab Februar 2021 ab Terminal 7. Foto: iStock.com/Jetlinerimages

Rückkehr nach fünf Jahren: United Airlines startet ab dem Februar 2021 wieder vom Flughafen New York JFK. 

Ab dem 1. Februar 2021 kehrt United Airlines zurück an den Flughafen JFK in New York. Und das mit zwei neuen Flügen nach Los Angeles und San Francisco. „Ab Februar kommenden Jahres sind wir wieder an allen drei wichtigen Flughäfen im Großraum New York präsent und bieten den Fluggästen unser bestes Produkt für die Transkontinentalflüge von New York an die Westküste“, freut sich Scott Kirby, Chief Executive Officer von United.

Auf den neuen Verbindungen zwischen Ost- und der Westküste bietet United besonders viele Premiumsitze. Zum Einsatz kommen jeweils Flugzeuge vom Typ Boeing 767-300ER, die über 16 zusätzliche Plätze in der Business Class verfügen. So stehen neben den insgesamt 46 Flat-Bed-Sitzen in der Premium Economy 22 Plätze in der United Premium Plus, 47 in Economy Plus sowie 52 in der Economy Class zur Verfügung.

Fliegen in der Corona-Pandemie

Passagiere und Kabinenpersonal sind bei United Airlines dazu verpflichtet, einen Mund-Nase-Schutz zu tragen. Außerdem hat die Fluggesellschaft in den USA einen kontaktlosen Check-in eingeführt, wobei auch der aktuelle Gesundheitszustand der Reisenden abgefragt wird. Die umfassenden Hygienemaßnahmen an Bord werden noch in diesem Jahr in allen Flugzeugen von United durch das Auftragen von Zoono Microbe Shield, einer langanhaltenden antimikrobiellen Beschichtung, auf den Oberflächen ergänzt. Sie wirkt zudem der Neubildung von Keimen entgegen.

 

Das könnte Sie auch interessieren:

United: Kostenlose Corona-Schnelltests auf Transatlantikstrecken

Als erste US-Airline: United startet Corona-Schnelltests

Kreativ in der Krise: United Airlines stellt Gesichtsmasken aus alten Uniformen her








Mehr als eine Wohnung: Ab Mai 2021 bietet HVNS [havens] modernen Arbeitsnomaden 214 bezugsfertige Apartments zu flexiblen Vertragslaufzeiten. Ohne Umzugsstress, dafür mit durchdachter Infrastruktur, praktischen Services und einer einzigartigen Gemeinschaft. Ganz einfach online buchbar.

HVNS: neues Wohnkonzept in Hamburg Hier lesen Sie mehr
x Newsletter abonnieren
Abonnieren Sie unseren Newsletter und erhalten Sie aktuelle News und Informationen rund um das Thema Geschäftsreisen.