Rubriken

In unseren Rubriken News, Mobil, Hotel, Ziele, Technik, Lifestyle und Service finden Sie exklusive Beiträge rund um das Thema Geschäftsreise. Viel Freude beim Lesen!

Rubriken

Aktuelle Ausgabe

Business Traveller Heft 4-21
BusinessTraveller 04/2021

Unsere Printausgabe 4/2021

Mit diesen Themen: Klimafreundliche Hotels * Renaissance der Nachtzüge * Wohntrends bei Serviced Apartments * Allgäu macht müde Manager muner * uvm.

Aktuelle Ausgabe

Über uns

Das Magazin BUSINESS TRAVELLER ist seit über 20 Jahren im Verlag Perry Publications GmbH auf dem deutschen Markt – und das einzige gedruckte Geschäftsreise­magazin im Segment der Publikums­zeitschriften, das sich direkt an den Reisenden wendet.

Über uns

newsletter abonnieren

Abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter und verpassen Sie nie mehr die neuesten Trends!

Newsletter abonnieren

BusinessTraveller International

newsletter abonnieren

Abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter und verpassen Sie nie mehr die neuesten Trends!

Newsletter abonnieren
Business Traveller Heft 4-21

BusinessTraveller 04/2021

Unsere Printausgabe 4/2021

Mit diesen Themen: Klimafreundliche Hotels * Renaissance der Nachtzüge * Wohntrends bei Serviced Apartments * Allgäu macht müde Manager muner * uvm.


Aboservice
Das BUSINESS TRAVELLER Magazin im Abo: Immer aktuell informiert – jede Ausgabe pünktlich im Briefkasten und dazu ein attraktives Dankeschön Ihrer Wahl!

Aboservice

Über uns

Das Magazin BUSINESS TRAVELLER ist seit über 20 Jahren im Verlag Perry Publications GmbH auf dem deutschen Markt – und das einzige gedruckte Geschäftsreisemagazin im Segment der Publikumszeitschriften, das sich direkt an den Reisenden wendet.
Mit sechs Ausgaben pro Jahr, zahlreichen Sondereditionen und einer Auflage von circa 55.000 Exemplaren ist der BUSINESS TRAVELLER das größte unabhängige deutsche Geschäftsreisemagazin.

Weiterlesen

SUCHE

Die neuen Bußgelder für Autofahrer ab 9. November 2021

Geschwindigkeitsmessung per Radar. Foto: stocknshares/iStock
Geschwindigkeitsmessung per Radar. Foto: stocknshares/iStock

Bundestag und Bundesrat haben den Bußgeldkatalog aktualisiert. Wir stellen zusammen, was Verkehrssünder in Deutschland ab 9. November zahlen müssen – und wann der Führerschein eingezogen wird.

Geschwindigkeitsübertretungen:

Innerorts

bis 10 km/h zu viel kostet 30 Euro (bis 8.11.21: 15 Euro), Punkte: 0, kein Fahrverbot

bis 15 km/h zu viel kostet 50 Euro (bis 8.11.21: 25 Euro), Punkte: 0, kein Fahrverbot

bis 20 km/h zu viel kostet 70 Euro (bis 8.11.21: 35 Euro), Punkte: 0, kein Fahrverbot

bis 25 km/h zu viel kostet 115 Euro (bis 8.11.21: 80 Euro), Punkte: 1, kein Fahrverbot

bis 30 km/h zu viel kostet 180 Euro (bis 8.11.21: 100 Euro), Punkte: 1, Fahrverbot: 1 Monat bei Wiederholung

bis 40 km/h zu viel kostet 260 Euro (bis 8.11.21: 160 Euro), Punkte: 2, Fahrverbot: 1 Monat

bis 50 km/h zu viel kostet 400 Euro (bis 8.11.21: 200 Euro), Punkte: 2, Fahrverbot: 1 Monat

bis 60 km/h zu viel kostet 560 Euro (bis 8.11.21: 280 Euro), Punkte: 2, Fahrverbot: 2 Monate

bis 70 km/h zu viel kostet 700 Euro (bis 8.11.21: 480 Euro), Punkte: 2, Fahrverbot: 3 Monate

über 70 km/h zu viel kostet 800 Euro (bis 8.11.21: 680 Euro), Punkte: 2, Fahrverbot: 3 Monat

Außerorts

bis 10 km/h zu viel kostet 20 Euro (bis 8.11.21: 10 Euro), Punkte: 0, kein Fahrverbot

bis 15 km/h zu viel kostet 40 Euro (bis 8.11.21: 20 Euro), Punkte: 0, kein Fahrverbot

bis 20 km/h zu viel kostet 60 Euro (bis 8.11.21: 39 Euro), Punkte: 0, kein Fahrverbot

bis 25 km/h zu viel kostet 100 Euro (bis 8.11.21: 70 Euro), Punkte: 1, kein Fahrverbot

bis 40 km/h zu zu viel kostet 200 Euro (bis 8.11.21: 120 Euro), Punkte: 1, Fahrverbot: 1 Monat bei Wiederholung

bis 50 km/h zu viel kostet 320 Euro (bis 8.11.21: 160 Euro) Punkte: 2, Fahrverbot: ein Monat

bis 60 km/h zu viel kostet 480 Euro (bis 8.11.21: 240 Euro), Punkte: 2, Fahrverbot: 2 Monate

bis 70 km/h zu viel kostet 600 Euro (bis 8.11.21: 440 Euro), Punkte: 2, Fahrverbot: 2 Monate

über 70 km/h zu viel kostet 700 Euro (bis 8.11.21: 600 Euro), Punkte: 2, Fahrverbot: 3 Monat

Verstöße gegen Halt- und Parkvorschriften:

Allgemeiner Halt- und Parkverstoß: bis 55 Euro (bis 8.11.21: bis 15 Euro), Punkte: 0, kein Fahrverbot

Halten auf einem Geh- und Radweg oder Radfahrer-Schutzstreifen: 55 Euro (bis 8.11.21: kein Bußgeld), Punkte: 0, kein Fahrverbot

Parken auf einem Geh- und Radweg oder Radfahrer-Schutzstreifen: 55 Euro (bis 8.11.21: 20 Euro), Punkte: 0, kein Fahrverbot

Parken in einer Feuerwehrzufahrt: 55 Euro (bis 8.11.21: 35 Euro), Punkte: 0, kein Fahrverbot

mit Behinderung eines Rettungsfahrzeugs: 100 Euro (bis 8.11.21: 65 Euro); Punkt: 1, kein Fahrverbot

Halten in zweiter Reihe: 55 Euro (bis 8.11.21: 20 Euro), Punkte: 0, kein Fahrverbot

mit Behinderung: bis 110 Euro (bis 8.11.21:  bis 35 Euro), Punkte: 0, kein Fahrverbot

Parken auf einem Schwerbehinderten-Parkplatz : 55 Euro (bis 8.11.21: 35 Euro), Punkte: 0, kein Fahrverbot

Parken auf einen E-Fahrzeug- oder Carsharing-Stellplatz: 55 Euro (bis 8.11.21: kein Bußgeld), Punkte: 0, kein Fahrverbot

Parken an einer engen oder unübersichtlichen Stelle oder in einer Kurve geparkt: 35 Euro (bis 8.11.21: 15 Euro), Punkte: 0, kein Fahrverbot

mit Behinderung oder länger als eine Stunde: 55 Euro (bis 8.11.21: 25 Euro), Punkte: 0, kein Fahrverbot

mit Behinderung eines Rettungsfahrzeugs : 100 Euro (bis 8.11.21: 60 Euro), Punkt: 1, kein Fahrverbot

Halten auf einer Busspur und im Bereich einer Haltestelle: bis zu 100 Euro (bis 8.11.21: bis zu 35 Euro), Punkte: 0, kein Fahrverbot

Parken im Gleisbereich: bis zu 70 Euro (bis 8.11.21: bis 35 Euro), Punkte: 0, kein Fahrverbot

Weitere Verstöße:

Fahren auf einem Geh- oder Radweg oder Radfahrer-Schutzstreifen: bis 100 Euro (bis 8.11.21: bis 20 Euro), Punkte: 0, kein Fahrverbot

Keine Rücksichtnahme auf Fußgänger beim Abbiegen: bis 140 Euro (bis 8.11.21: bis 70 Euro), Punkte: 0, 1 Monat Fahrverbot

Nichtbilden einer Rettungsgasse: 200 Euro (bis 8.11.21: kein Bußgeld), Fahrverbot: ein Monat

Unerlaubtes Nutzen einer Rettungsgasse: bis 320 Euro (bis 8.11.21: kein Bußgeld), Fahrverbot: ein Monat

Fußgängergefährdung beim Abbiegen: 140 Euro (bis 8.11.21: 70 Euro), Punkte: 1, Fahrverbot: ein Monat

Mehr als Schritttempo mit Kfz größer 3,5 Tonnen innerorts: 70 Euro (bis 8.11.21: kein Bußgeld), Punkte: 0, kein Fahrverbot

Unnützes Hin- und Herfahren innerorts („Auto-Posing“): 100 Euro (bis 8.11.21: 20 Euro), Punkte: 0, kein Fahrverbot

Unnötiger Lärm oder Abgasbelästigung innerorts („Auto-Posing“): 80 Euro (bis 8.11.21: 10 Euro), Punkte: 0, kein Fahrverbot

(hwr)

 

Diese Beiträge könnten Sie ebenfalls interessieren:

30.08.2021: In diesen europäischen Großstädten gilt Tempo 30

17.06.2021: Neu: Anfechtungsportal für Bußgeldbescheide

23.07.2019: Autofahren im Ausland: 10 verrückte Verkehrsregeln



Leicht erreichbar, vielfältig und überraschend - die Maltesischen Inseln begeistern durch optimale Fluganbindung, 300 Sonnentage im Jahr und die hervorragende MICE-Infrastruktur. Profitieren Sie auch noch im nächsten Jahr von der finanziellen Unterstützung der Malta Tourism Authority.

Blick von einer Segelyacht auf Valletta. Foto: visitmalta
Malta: Alles außer gewöhnlich
Hier lesen Sie mehr
Einfach gut ankommen. HVNS [havens] bietet modernen Arbeitsnomaden mehr als möbliertes Wohnen: einen Heimathafen. Zentral leben, nette Nachbarn treffen, volle Ausstattung, sowie Gym, Lounge und Einkaufsmöglichkeiten direkt im Haus nutzen. Jetzt online anfragen. HVNS: neues Wohnkonzept in Hamburg Hier lesen Sie mehr

Ab sofort ist Business Booker, das Online-Buchungsportal von Premier Inn auch für deutsche Geschäftskunden verfügbar. Freuen Sie sich darauf, Ihre Reisen und die Ihrer Mitarbeiter einfach zu managen und die Ausgaben dabei perfekt im Blick zu behalten. Mit einem garantierten Rabatt von mindestens 5% bis maximal 15% auf den beliebten Flex-Tarif sparen Sie bei jeder Buchung bares Geld und Zeit.

Premier Inn Business Booker Geschäftsreisen zum besten Preis!
Jetzt für den Premier Inn Business Booker registrieren.
Testen Sie den Premier Inn Business Booker noch heute
x Newsletter abonnieren
Abonnieren Sie unseren Newsletter und erhalten Sie aktuelle News und Informationen rund um das Thema Geschäftsreisen.