Rubriken

In unseren Rubriken News, Mobil, Hotel, Ziele, Technik, Lifestyle und Service finden Sie exklusive Beiträge rund um das Thema Geschäftsreise. Viel Freude beim Lesen!

Rubriken

Aktuelle Ausgabe

Titel BT 2/2019
BusinessTraveller 2/2019

Unsere Printausgabe 2/2019 mit dem Titelthema Platz da: Der BT-Sitz-Guide für die Business Class

Aktuelle Ausgabe

Über uns

Das Magazin BUSINESS TRAVELLER ist seit über 20 Jahren im Verlag Perry Publications GmbH auf dem deutschen Markt – und das einzige gedruckte Geschäftsreise­magazin im Segment der Publikums­zeitschriften, das sich direkt an den Reisenden wendet.

Über uns

newsletter abonnieren

Abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter und verpassen Sie nie mehr die neuesten Trends!

Newsletter abonnieren

BusinessTraveller International

newsletter abonnieren

Abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter und verpassen Sie nie mehr die neuesten Trends!

Newsletter abonnieren
Titel BT 2/2019

BusinessTraveller 2/2019

Unsere Printausgabe 2/2019 mit dem Titelthema Platz da: Der BT-Sitz-Guide für die Business Class


Aboservice
Das BUSINESS TRAVELLER Magazin im Abo: Immer aktuell informiert – jede Ausgabe pünktlich im Briefkasten und dazu ein attraktives Dankeschön Ihrer Wahl!

Aboservice

Über uns

Das Magazin BUSINESS TRAVELLER ist seit über 20 Jahren im Verlag Perry Publications GmbH auf dem deutschen Markt – und das einzige gedruckte Geschäftsreisemagazin im Segment der Publikumszeitschriften, das sich direkt an den Reisenden wendet.
Mit sechs Ausgaben pro Jahr, zahlreichen Sondereditionen und einer Auflage von circa 55.000 Exemplaren ist der BUSINESS TRAVELLER das größte unabhängige deutsche Geschäftsreisemagazin.

Weiterlesen

SUCHE

Positiver Blick in die Zukunft: NH erwartet Rekordergebnis

Hotel NH Berlin Alexanderplatz; Foto: NH Hotel Group
Hotel NH Berlin Alexanderplatz; Foto: NH Hotel Group

Das beste Ergebnis der Unternehmensgeschichte: Auf der internationalen Tourismusmesse Feria Internacional de Turismo (FITUR) zieht NH-Chef Ramón Aragonés eine positive Bilanz für das vergangene Jahr.

Das für Ende 2018 angestrebte Ziel eines Ebitda (bereinigtes EBITDA vor Auflösung von Rückstellungen für drohende Verluste aus schwebenden Geschäften und Gewinnen aus Asset-Rotation) von 260 Millionen Euro soll noch übertroffen werden, so NH-CEO Aragonés. Gründe für das Rekordergebnis seien unter anderem die verstärkte Positionierung im Premiumsegment sowie die Verbesserung der Guest Experience. Letztere werde insbesondere mit der Einführung des digitalen Services Fastpass weiter vorangetrieben. Weitere Infos dazu: www.nh-hotels.de/experience/fast-pass

Als wichtige Neueröffnungen im vergangenen Jahr nennt die Hotelkette das NH Collection Gran Vía in Madrid ebenso wie die beiden neuen Hotels nhow Marseille und NH Collection Marseille. In den kommenden Jahren seien 26 neue Häuser mit insgesamt rund 5.000 geplant. Vor allem die Lifestyle-Marke nhow soll weiter ausgebaut werden.

Nach der Übernahme von 94,1 Prozent des Aktienkapitals der NH Hotel Group durch Minor International Ende 2018 prüfen beide Unternehmen nun die Potenziale für gemeinsame Wertsteigerungen in den kommenden Jahren. Künftig sollen alle Hotelmarken unter einer einzigen Dachmarke und einer Präsenz in über 50 Ländern weltweit gebündelt werden. „Die komplementären Portfolios beider Hotelgruppen sowie die führende Stellung der verschiedenen Marken versetzen uns in die Lage, weiter zu wachsen und mit besseren Erfolgsaussichten im Wettbewerb zu bestehen. Gleichzeitig schaffen wir einen Mehrwert für unser Gäste dank des vielfältigen Portfolios”, so Aragonés,

 


Weiterlesen:

NH eröffnet 2019 nhow London

Hausbesuch: nhow Berlin-Friedrichshain



x Newsletter abonnieren
Abonnieren Sie unseren Newsletter und erhalten Sie aktuelle News und Informationen rund um das Thema Geschäftsreisen.