Rubriken

In unseren Rubriken News, Mobil, Hotel, Ziele, Technik, Lifestyle und Service finden Sie exklusive Beiträge rund um das Thema Geschäftsreise. Viel Freude beim Lesen!

Rubriken

Aktuelle Ausgabe

Titel 5/2018
BusinessTraveller 5/2018

Unsere Printausgabe 5/2018 mit dem Titelthema Die BUSINESS TRAVELLER Top 100 Airport-Lounges

Aktuelle Ausgabe

Über uns

Das Magazin BUSINESS TRAVELLER ist seit über 20 Jahren im Verlag Perry Publications GmbH auf dem deutschen Markt – und das einzige gedruckte Geschäftsreise­magazin im Segment der Publikums­zeitschriften, das sich direkt an den Reisenden wendet.

Über uns

newsletter abonnieren

Abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter und verpassen Sie nie mehr die neuesten Trends!

Newsletter abonnieren

BusinessTraveller International

newsletter abonnieren

Abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter und verpassen Sie nie mehr die neuesten Trends!

Newsletter abonnieren
Titel 5/2018

BusinessTraveller 5/2018

Unsere Printausgabe 5/2018 mit dem Titelthema Die BUSINESS TRAVELLER Top 100 Airport-Lounges


Aboservice
Das BUSINESS TRAVELLER Magazin im Abo: Immer aktuell informiert – jede Ausgabe pünktlich im Briefkasten und dazu ein attraktives Dankeschön Ihrer Wahl!

Aboservice

Über uns

Das Magazin BUSINESS TRAVELLER ist seit über 20 Jahren im Verlag Perry Publications GmbH auf dem deutschen Markt – und das einzige gedruckte Geschäftsreisemagazin im Segment der Publikumszeitschriften, das sich direkt an den Reisenden wendet.
Mit sechs Ausgaben pro Jahr, zahlreichen Sondereditionen und einer Auflage von circa 55.000 Exemplaren ist der BUSINESS TRAVELLER das größte unabhängige deutsche Geschäftsreisemagazin.

Weiterlesen

SUCHE

Einreise in die Vereinigten Arabischen Emirate: Medikamente vorher online anmelden

Koffer mit Tablettenpackungen
Wer in die Vereinigten Arabischen Emirate reist und Medikamente im Gepäck hat, muss diese vorher anmelden. Foto: iStock.com/Mukhina1

Bei der Einreise in die Vereinigten Arabischen Emirate (VAE) dürfen bestimmte Medikamente nicht ohne ärztliche Verschreibung eingeführt werden. Reisende können ihre Arzneimittel ab sofort über ein Online-Anmeldeformular des Gesundheitsministeriums registrieren.

Ein Blick in die Einfuhrbestimmung der VAE macht deutlich: Diverse Arzneimittel dürfen ohne ärztliche Verordnung erst gar nicht mitgebracht werden, und jeder Einreisende muss angeben, welche Medikamente er für die private Nutzung in das Land einführen will. Letzteres kann man jetzt online erledigen. Auf der Webseite des Gesundheitsministeriums gibt es ein Meldeformular, das vor der Reise digital an die Behörden übermittelt werden kann: mohap.gov.ae

„Wichtig ist es, ein Rezept oder eine Bescheinigung des Arztes für die Medikamente dabei zu haben, das bestätigt, dass das Medikament verordnet wurde. Das Dokument sollte idealerweise in Englisch vorliegen“, erklärt Stefan Eßer, Medizinischer Leiter International SOS in Deutschland. „Auch sollte man nur Mengen mitnehmen, die plausibel für den persönlichen Gebrauch sind, zum Beispiel für einen Monat.“

Wer die Einfuhrbestimmung von Medikamenten in die VAE missachtet, kann strafrechtlich verfolgt werden.

Mehr Informationen gibt es auch auf government.ae und hier mohap.gov.ae

Quellen: www.internationalsos.com, www.auswaertiges-amt.de

Weiterlesen:

Emirates plant fensterlose Flugzeuge

Notfall im Ausland: Neue App versorgt Geschäftsreisende

 



x Newsletter abonnieren
Abonnieren Sie unseren Newsletter und erhalten Sie aktuelle News und Informationen rund um das Thema Geschäftsreisen.