Rubriken

In unseren Rubriken News, Mobil, Hotel, Ziele, Technik, Lifestyle und Service finden Sie exklusive Beiträge rund um das Thema Geschäftsreise. Viel Freude beim Lesen!

Rubriken

Aktuelle Ausgabe

BusinessTraveller 5/2020

Unsere neue Printausgabe ist da und widmet sich mit dem Titel-Thema der entscheidenden Frage, warum Geschäftsreisen auch zu Pandemie-Zeiten unverzichtbar sind…

Aktuelle Ausgabe

Über uns

Das Magazin BUSINESS TRAVELLER ist seit über 20 Jahren im Verlag Perry Publications GmbH auf dem deutschen Markt – und das einzige gedruckte Geschäftsreise­magazin im Segment der Publikums­zeitschriften, das sich direkt an den Reisenden wendet.

Über uns

newsletter abonnieren

Abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter und verpassen Sie nie mehr die neuesten Trends!

Newsletter abonnieren

BusinessTraveller International

newsletter abonnieren

Abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter und verpassen Sie nie mehr die neuesten Trends!

Newsletter abonnieren

BusinessTraveller 5/2020

Unsere neue Printausgabe ist da und widmet sich mit dem Titel-Thema der entscheidenden Frage, warum Geschäftsreisen auch zu Pandemie-Zeiten unverzichtbar sind…


Aboservice
Das BUSINESS TRAVELLER Magazin im Abo: Immer aktuell informiert – jede Ausgabe pünktlich im Briefkasten und dazu ein attraktives Dankeschön Ihrer Wahl!

Aboservice

Über uns

Das Magazin BUSINESS TRAVELLER ist seit über 20 Jahren im Verlag Perry Publications GmbH auf dem deutschen Markt – und das einzige gedruckte Geschäftsreisemagazin im Segment der Publikumszeitschriften, das sich direkt an den Reisenden wendet.
Mit sechs Ausgaben pro Jahr, zahlreichen Sondereditionen und einer Auflage von circa 55.000 Exemplaren ist der BUSINESS TRAVELLER das größte unabhängige deutsche Geschäftsreisemagazin.

Weiterlesen

SUCHE

  • Anzeige

Frankreich, Niederlande und Teile Italiens werden Risikogebiete

Risikogebiete
Reisewarnung: Die Liste der Risikogebiete wird immer länger. Foto: iStock.com/izusek
(zuletzt aktualisiert am 16. November 2020)

Die Liste der Risikogebiete wird immer länger: Ab Samstag zählen die gesamten Niederlande, Frankreich sowie Regionen in Italien und Polen dazu. 

Als Corona-Risikogebiete gelten ab diesem Samstag die gesamten Niederlande sowie Frankreich (alle europäischen Teile) und Regionen in Italien und Polen. Auf die Liste der Risikogebiete setzt das Robert-Koch-Institut auch Malta sowie die Slowakei. Neue Corona-Risikogebiete sind unter anderem auch der Schweizer Kanton Zürich sowie Gebiete in Finnland und Schweden.

Ab Samstag gilt auch die italienische Region Kampanien mit Neapel und der Amalfiküste sowie den Inseln Capri und Ischia als Risikogebiet. Auch die Region Ligurien rund um Genua wird auf die Liste der Risikogebiete gesetzt.

Die vollständige Liste kann hier abgerufen werden: https://www.rki.de/DE/Content/InfAZ/N/Neuartiges_Coronavirus/Risikogebiete_neu.html

Als Risikogebiet stuft die Bundesregierung Regionen ein, in denen innerhalb von sieben Tagen die Schwelle von 50 Virusfällen pro 100.000 Einwohner überschritten wird. Mit der Ausweisung als Risikogebiet erfolgt eine Reisewarnung für die Region.

Das könnte Sie auch interessieren:

Rückkehrer aus Risikogebieten: Quarantänepflicht ab dem 8. November

Fliegen & Corona: Qatar Airways reinigt mit UV-Licht








x Newsletter abonnieren
Abonnieren Sie unseren Newsletter und erhalten Sie aktuelle News und Informationen rund um das Thema Geschäftsreisen.