Rubriken

In unseren Rubriken News, Mobil, Hotel, Ziele, Technik, Lifestyle und Service finden Sie exklusive Beiträge rund um das Thema Geschäftsreise. Viel Freude beim Lesen!

Rubriken

Aktuelle Ausgabe

BusinessTraveller 04/2022

Unter anderem mit diesen Themen: 30 Jahre Business Traveller * Airline-Küche mit Stern * Los Angeles * MICE-Boom * Ausprobiert

Aktuelle Ausgabe

Über uns

Das Magazin BUSINESS TRAVELLER ist seit über 30 Jahren im Verlag Perry Publications GmbH auf dem deutschen Markt – und das einzige gedruckte Geschäftsreise­magazin im Segment der Publikums­zeitschriften, das sich direkt an den Reisenden wendet.

Über uns

newsletter abonnieren

Abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter und verpassen Sie nie mehr die neuesten Trends!

Newsletter abonnieren

BusinessTraveller International

BusinessTraveller 04/2022

Unter anderem mit diesen Themen: 30 Jahre Business Traveller * Airline-Küche mit Stern * Los Angeles * MICE-Boom * Ausprobiert


Aboservice
Das BUSINESS TRAVELLER Magazin im Abo: Immer aktuell informiert – jede Ausgabe pünktlich im Briefkasten und dazu ein attraktives Dankeschön Ihrer Wahl!

Aboservice

Über uns

Das Magazin BUSINESS TRAVELLER ist seit über 30 Jahren im Verlag Perry Publications GmbH auf dem deutschen Markt – und das einzige gedruckte Geschäftsreisemagazin im Segment der Publikumszeitschriften, das sich direkt an den Reisenden wendet.
Mit sechs Ausgaben pro Jahr und zahlreichen Sondereditionen ist der BUSINESS TRAVELLER das größte unabhängige deutsche Geschäftsreisemagazin.

Weiterlesen

SUCHE

Sixt will Europa-Flotte aus bis zu 90 Prozent Elektroautos

E-Fahrzeuge vor der Sixt-Hauptverwaltung. Foto: Sixt
E-Fahrzeuge vor der Sixt-Hauptverwaltung. Foto: Sixt

Der Autovermieter Sixt will die europäische Flotte klimafreundlicher machen: Bis 2030 soll sie bis zu 90 Prozent aus Hybriden oder reinen Elektroautos bestehen, die alle über die Sixt-App gebucht werden können. Bis Ende 2022 sollen 20 neue Elektro- und Plug-in-Modelle bereit stehen, darunter Audi, Opel, Renault, BMW, Peugeot und Tesla. Weltweit ist ein Anteil an elektrifizierten Fahrzeugen von zwölf bis 15 Prozent bis Ende 2023 geplant.

Laut einer Studie von Sixt mit dem Marktforschungsunternehmen TNS gaben 70 Prozent der befragten Kunden an, dass die Nutzung eines Mietwagens dazu beiträgt, Vorbehalte gegenüber der E-Mobilität (in Bezug auf Reichweite, Ladeinfrastruktur und Ladezeiten) abzubauen. Fast zwei Drittel sehen darin eine gute Möglichkeit, Elektrofahrzeuge kennen zu lernen und für mehr als 55 Prozent ist die vorherige Nutzung eines Elektro-Mietwagens wichtig oder sehr wichtig für die Kaufentscheidung zugunsten eines solchen Fahrzeugs.

2021 hatte Sixt angekündigt, in den kommenden Jahren 50 Millionen Euro in eine eigene Ladeinfrastruktur in den Filialen zu investieren. Im Laufe von 2023 will der Vermieter seinen Kunden gemeinsam mit Partnern den Zugang zu einem Großteil der derzeit 300.000 öffentlich verfügbaren Ladepunkte in Europa ermöglichen. Geschehen soll das über das neue Produkt Sixt charge, das in die Sixt-App integriert wird und lediglich eine einmalige Registrierung erfordert.

Zusätzlich will Sixt auch die CO2-Emissionen, die beim Betrieb der eigenen Niederlassungen und Standorte entstehen, reduzieren, etwa durch die Installation von Photovoltaik-Großanlagen. Bis Ende 2023 soll der Betrieb der Filialen und Standorte klimaneutral sein.

sus

Das könnte Sie auch interessieren:

Umfrage: Autovermieter verschweigen Macken an Leihwagen
Sixt und Accor gehen strategische Partnerschaft ein
Sixt Limousinenservice gibt’s jetzt auch nachhaltig


  • In NRW gibt es viele außergewöhnliche Event-Locations, die den Business-Trip zu einem ganz besonderen Erlebnis machen. Egal, ob prunkvolle Hallen, Industriedenkmäler oder moderne Locations – wir heißen dich #NRWelcome! Also schau gern vorbei und lass dich inspirieren.
  • Auf nach Indien! Gewinnen Sie einen Flug für zwei Personen in die westindische Wirtschaftsmetropole – in der Premium Economy Class von LOT Polish Airlines. Fliegen Sie ab einem Flughafen in der DACH-Region. Genießen Sie den Komfort der LOT-Lounge beim Zwischenstopp in Warschau. Starten Sie entspannt auf die Langstrecke, die LOT mit der modernen Boeing 787 Dreamliner bedient. Machen Sie dazu einfach mit bei unserer Leserbefragung und gewinnen Sie diesen oder einen von zahlreichen anderen Preisen!
  • x Newsletter abonnieren
    Abonnieren Sie unseren Newsletter und erhalten Sie aktuelle News und Informationen rund um das Thema Geschäftsreisen.