Rubriken

In unseren Rubriken News, Mobil, Hotel, Ziele, Technik, Lifestyle und Service finden Sie exklusive Beiträge rund um das Thema Geschäftsreise. Viel Freude beim Lesen!

Rubriken

Aktuelle Ausgabe

BusinessTraveller 1/2019

Unsere Printausgabe 1/2019 mit dem Titelthema Hallo Zukunft – Die neuesten Trends für Business Traveller

Aktuelle Ausgabe

Über uns

Das Magazin BUSINESS TRAVELLER ist seit über 20 Jahren im Verlag Perry Publications GmbH auf dem deutschen Markt – und das einzige gedruckte Geschäftsreise­magazin im Segment der Publikums­zeitschriften, das sich direkt an den Reisenden wendet.

Über uns

newsletter abonnieren

Abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter und verpassen Sie nie mehr die neuesten Trends!

Newsletter abonnieren

BusinessTraveller International

newsletter abonnieren

Abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter und verpassen Sie nie mehr die neuesten Trends!

Newsletter abonnieren

BusinessTraveller 1/2019

Unsere Printausgabe 1/2019 mit dem Titelthema Hallo Zukunft – Die neuesten Trends für Business Traveller


Aboservice
Das BUSINESS TRAVELLER Magazin im Abo: Immer aktuell informiert – jede Ausgabe pünktlich im Briefkasten und dazu ein attraktives Dankeschön Ihrer Wahl!

Aboservice

Über uns

Das Magazin BUSINESS TRAVELLER ist seit über 20 Jahren im Verlag Perry Publications GmbH auf dem deutschen Markt – und das einzige gedruckte Geschäftsreisemagazin im Segment der Publikumszeitschriften, das sich direkt an den Reisenden wendet.
Mit sechs Ausgaben pro Jahr, zahlreichen Sondereditionen und einer Auflage von circa 55.000 Exemplaren ist der BUSINESS TRAVELLER das größte unabhängige deutsche Geschäftsreisemagazin.

Weiterlesen

SUCHE

Vienna House eröffnet in Warschau

Tagungsraum im Vienna House Mokotow Warsaw. Foto: Vienna House
Meetings mit Wohnzimmer-Atmosphäre: Tagungsraum im Vienna House Mokotow Warsaw. Foto: Vienna House

Österreichs größte Hotelkette eröffnet im Februar 2019 in Warschau. Was das Vienna House Mokotow Warsaw zur idealen Unterkunft für Geschäftsreisende macht…

Lage, Lage, Lage

„Das Hotel in Warschau zu eröffnen, war für uns naheliegend“, erklärt Rupert Simoner, CEO von Vienna House. „Die Entscheidung für Mokotow haben wir dabei ganz bewusst getroffen. Hier befindet sich das Herz des Geschäftslebens der polnischen Hauptstadt, und dennoch herrscht ein Mangel an zeitgeistigen Hotels und lässigen Restaurants.“

Cooler Industrie-Chic, außergewöhnliche Meetingräume, erstklassige Gastro – dieses Konzept soll vor allem Geschäftsreisende überzeugen. Nachhaltigkeit und modernste Technik, viel Grün sowie Beton und Stahl treffen im Vienna House Mokotow Warsaw aufeinander. Ein weiteres Argument für das neue Hotel ist wohl die günstige Lage zum Flughafen, den man in nur zehn Autominuten erreicht. Originelles Extra: Wer einen frühen Abflug erreichen muss, kann die Frühstücksoption „grab & go“ wählen. Für Autofahrer stehen wiederum 50 Tiefgaragenstellplätze zur Verfügung.

Entspannt tagen

„Wer einmal den kreativen Meetingbereich erlebt hat, wird nie wieder einen traditionellen Meetingraum betreten wollen“, da ist sich Marta Karteczka, Hoteldirektorin des Vienna House Mokotow Warsaw, sicher. Vier Räume auf 180 Quadratmetern stehen für Meetings zur Verfügung. Drei davon können frei verbunden waren. Außerdem können Teile der Lobby und das Restaurant zum Foyer umfunktioniert werden. Deckenhohe Fenster sorgen für Helligkeit; in den Pausen werden frische und nachhaltige Speisen serviert.

Das Vienna House Mokotow Warsaw umfasst 164 Zimmer mit 2,10 Meter langen Betten und je einem Schreibtisch in einem separaten Bereich. Unter anderem stehen sechs Allergiker-Zimmer zur Verfügung.

 


Weiterlesen:

MICE 2.0: Hotelmarken für Millennials

MICE-City Aarhus: Bald Dänemarks Nr. 1?



x Newsletter abonnieren
Abonnieren Sie unseren Newsletter und erhalten Sie aktuelle News und Informationen rund um das Thema Geschäftsreisen.