Rubriken

In unseren Rubriken News, Mobil, Hotel, Ziele, Technik, Lifestyle und Service finden Sie exklusive Beiträge rund um das Thema Geschäftsreise. Viel Freude beim Lesen!

Rubriken

Aktuelle Ausgabe

BusinessTraveller Dezember 2020

Unsere neue Printausgabe ist da! Mit dem Titelthema Wir wollen wieder auf Geschäftsreise! Plädoyer für einen Neustart in besseren Zeiten

Aktuelle Ausgabe

Über uns

Das Magazin BUSINESS TRAVELLER ist seit über 20 Jahren im Verlag Perry Publications GmbH auf dem deutschen Markt – und das einzige gedruckte Geschäftsreise­magazin im Segment der Publikums­zeitschriften, das sich direkt an den Reisenden wendet.

Über uns

newsletter abonnieren

Abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter und verpassen Sie nie mehr die neuesten Trends!

Newsletter abonnieren

BusinessTraveller International

newsletter abonnieren

Abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter und verpassen Sie nie mehr die neuesten Trends!

Newsletter abonnieren

BusinessTraveller Dezember 2020

Unsere neue Printausgabe ist da! Mit dem Titelthema Wir wollen wieder auf Geschäftsreise! Plädoyer für einen Neustart in besseren Zeiten


Aboservice
Das BUSINESS TRAVELLER Magazin im Abo: Immer aktuell informiert – jede Ausgabe pünktlich im Briefkasten und dazu ein attraktives Dankeschön Ihrer Wahl!

Aboservice

Über uns

Das Magazin BUSINESS TRAVELLER ist seit über 20 Jahren im Verlag Perry Publications GmbH auf dem deutschen Markt – und das einzige gedruckte Geschäftsreisemagazin im Segment der Publikumszeitschriften, das sich direkt an den Reisenden wendet.
Mit sechs Ausgaben pro Jahr, zahlreichen Sondereditionen und einer Auflage von circa 55.000 Exemplaren ist der BUSINESS TRAVELLER das größte unabhängige deutsche Geschäftsreisemagazin.

Weiterlesen

SUCHE

Mehr Zeitgeist, neuer Style: Sheraton verjüngt sich

Arbeiten, essen, entspannen: die neue Open Lobby des Sheraton Grand Dubai; Foto: Sheraton / Charlotte Henley

Offene Lobbys, modernes Design, Business-Traveller-freundliche Ausstattung: Sheraton baut um. Bis Ende 2022 sollen mehr als 40 Hotels weltweit „auf die Bedürfnisse moderner Reisender“ angepasst werden.

Nach der Ankündigung von Marriott International im Jahr 2018, die Marke Sheraton Hotels & Resorts an die Bedürfnisse der Reisenden von heute anzupassen, werden diese Pläne nun umgesetzt. Bis Ende 2022 sollen mehr als 40 Hotels auf der ganzen Welt umgestaltet werden. Wie die neue Ausrichtung aussehen wird, können Gäste in den Häusern Sheraton Tel Aviv, Sheraton Grand Dubai, Sheraton Phoenix Downtown, Sheraton Denver Downtown,  Sheraton Guangzhou und Sheraton Mianyang in Augenschein nehmen. Neu gestaltete Häuser in Nizza, Kiew, Nashville, Toronto und Xi’an sollen im Laufe des Jahres 2021 folgen.

Das Hotel als Treffpunkt

Basierend auf den Ursprüngen als Treffpunkt für Einheimische und Gäste an weltweit zentralen Standorten, soll der neue Ansatz von Sheraton ganzheitliche Erlebnisse schaffen und Orte, an denen man sich austauschen, produktiv sein und sich inspirieren lassen kann. Der mehrstufige Design-Ansatz aus zeitlosen Elementen und modernen Stilen zielt darauf ab, eine Umgebung zu schaffen, in der sich Gäste wohlfühlen, egal ob sie arbeiten, sich treffen oder entspannen.

Open Lobby als öffentlicher Bereich mit privaten Ecken

Das Herzstück des neuen Sheraton-Erlebnisses soll die Lobby sein. Sie wurde als zentraler Platz des Hotels neu konzipiert; ein ganzheitlicher, offener Raum, der Menschen dazu einlädt, sich mit anderen zu treffen oder allein unter anderen zu sein.

In das neue Design sind charakteristische Elemente wie der Community Table integriert, ein einladender, speziell angefertigter Arbeitsbereich in der Lobby eines jeden Hotels, in dem die Gäste arbeiten, essen und trinken können. Gemäß der Sheraton-Philosophie, sowohl Form als auch Funktion zu berücksichtigen, sind diese Tische so ausgestattet, dass Gäste produktiv arbeiten können – mit integrierter Beleuchtung, Steckdosen und kabellosen Ladestationen.

Die Studios, flexible Besprechungsräume, die gebucht werden können, wann immer ein Gast sie braucht, ermöglichen gemeinschaftliches Arbeiten und ein Zusammenkommen in einer weniger förmlichen Atmosphäre. Auf erhöhten Plattformen gebaut und mit Glas umschlossen bieten die technikgestützten Studios Gästen Privatsphäre für Meetings in kleinen Gruppen oder private Dinner. Schallisolierte Kabinen sind ebenfalls strategisch in der Lobby platziert und eignen sich für ein ungestörtes Telefonat mit Kollegen oder Freunden.

Teils Bar, teils Kaffeebar und teils Marktplatz, ist die Coffee Bar ein zentraler Pfeiler der neuen Sheraton-Ausrichtung. Sie bietet Gästen einen nahtlosen Übergang vom Tag zur Nacht mit Speisen- und Getränkeoptionen, die aus regionaler Produktion stammen, einfach zu konsumieren sind, während man arbeitet.

Zimmer und Club Lounges: auf Business Traveller zugeschnitten

In den neuen Zimmern und Suiten werden Gäste in einem warmen, gut beleuchteten Raum in hellen Holztönen begrüßt, akzentuiert mit schwarzen Metallelementen. Die Zimmer sind mit höhenverstellbarem Arbeitstisch, integrierter Strom- und Ladestation und mehrstufiger Beleuchtung ausgestattet. Dabei wurden einige der klassischen Sheraton-Annehmlichkeiten beibehalten, darunter das luxuriöse Sheraton-Plattformbett. Das Badezimmer wurde ebenfalls komplett neu gestaltet und verfügt über moderne begehbare Duschen und Produkte von Gilchrist & Soames.

Hygiene als Auftrag: „Commitment to Clean”

Sheraton Hotels folgen der Hygienerichtlinie von Marriott International „Commitment to Clean“, die in Zusammenarbeit mit führenden Experten für Lebensmittel- und Wassersicherheit, Hygiene und Infektionsprävention sowie Hotelbetrieb erstellt wurden. Diese Richtlinien beinhalten das obligatorische Tragen von Mundschutz für alle Gäste und Mitarbeiter im Hotel sowie den Einsatz von elektrostatischen Sprühgeräten und der höchsten Klassifizierung von Desinfektionsmitteln, die von den Centers for Disease Control and Prevention und der Weltgesundheitsorganisation empfohlen werden, um Oberflächen im gesamten Hotel zu desinfizieren.

Das könnte Sie auch interessieren:

Schicker Mehrwert: Diese Hotel-Bonusprogramme lohnen sich
Sicher reisen: Was können die neuen digitalen Gesundheitspässe?
Lufthansa serviert künftig Bowls von Dean & David







Im Naturpark Altmühltal entfaltet sich eine Naturlandschaft wie aus dem Bilderbuch, durch die bereits seit Jahrhunderten rege frequentierte Handelswege verkehrten und wo sich Händler aus verschiedensten Destinationen zum Austausch trafen. Diese Tradition wird im ABG Tagungszentrum in Beilngries fortgesetzt.

ABG Tagungszentrum: Sicher tagen in
Corona-Zeiten im Naturpark Altmühltal
Hier lesen Sie mehr

Mit dem AERONAUT eröffnete am 23. September 2020 das erste Safer-than-Home-Apartmenthotel in Berlin. Es besteht aus 62 Serviced Apartments in unterschiedlichen Größen.

AERONAUT – Das erste Anti-Corona-
Serviced-Apartmenthotel der Welt in Berlin
Hier lesen Sie mehr
x Newsletter abonnieren
Abonnieren Sie unseren Newsletter und erhalten Sie aktuelle News und Informationen rund um das Thema Geschäftsreisen.