Rubriken

In unseren Rubriken News, Mobil, Hotel, Ziele, Technik, Lifestyle und Service finden Sie exklusive Beiträge rund um das Thema Geschäftsreise. Viel Freude beim Lesen!

Rubriken

Aktuelle Ausgabe

BusinessTraveller 02/2024

Unter anderem mit diesen Themen: Die neuen Business Class-Suiten * 4 h in New York * Trendanalyse Longstay * Test KLM Business Class * Destination Paris 2024

Aktuelle Ausgabe

Über uns

Das Magazin BUSINESS TRAVELLER ist seit über 30 Jahren im Verlag Perry Publications GmbH auf dem deutschen Markt – und das einzige gedruckte Geschäftsreise­magazin im Segment der Publikums­zeitschriften, das sich direkt an den Reisenden wendet.

Über uns

newsletter abonnieren

Abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter und verpassen Sie nie mehr die neuesten Trends!

Newsletter abonnieren

BusinessTraveller International

BusinessTraveller 02/2024

Unter anderem mit diesen Themen: Die neuen Business Class-Suiten * 4 h in New York * Trendanalyse Longstay * Test KLM Business Class * Destination Paris 2024


Aboservice
Das BUSINESS TRAVELLER Magazin im Abo: Immer aktuell informiert – jede Ausgabe pünktlich im Briefkasten und dazu ein attraktives Dankeschön Ihrer Wahl!

Aboservice

Über uns

Das Magazin BUSINESS TRAVELLER ist seit über 30 Jahren im Verlag Perry Publications GmbH auf dem deutschen Markt – und das einzige gedruckte Geschäftsreisemagazin im Segment der Publikumszeitschriften, das sich direkt an den Reisenden wendet.
Mit sechs Ausgaben pro Jahr und zahlreichen Sondereditionen ist der BUSINESS TRAVELLER das größte unabhängige deutsche Geschäftsreisemagazin.

Weiterlesen

SUCHE

Hilton for Business: Reiseplattform nur für Selbständige und Mittelständler

Foto: Hilton

Die Welt besteht nicht nur aus Konzernen, sondern vielen kleinen und mittleren Firmen. Für die hat sich Hilton nun  eine eigene Buchungsplattform ausgedacht.

Mit „Hilton for Business“ ist ab sofort ein digital ausgerichtetes Reiseprogramm auf dem Markt, das nicht so großen Firmen und vielreisenden Selbständigen das Reisemanagement vereinfachen soll. Die Win-Win-Lage für beide Seiten: automatisch Rabatte und Prämien für Teilnehmer, mehr Daten und Erkenntnisse über Kunden für Hilton.

Das neue Programm basiert auf Hiltons Erkenntnis, dass 75 Prozent der kleinen und mittelständischen Geschäftskunden ihre Reisen selbst buchen und ihre Reisen intern verwalten. Hinzukommt, dass der hoteleigene Trendreport zeigt, dass es 80 Prozent der Reisenden weltweit wichtig ist, ihre gesamte Reise online buchen zu können.

Damit lockt Hilton for Business:

Mit Speck fängt man Mäuse: Wer sich anmeldet, erhält Zugang zu reduzierten Preisen über das gesamte Portfolio von Hilton, das 7400 Hotels umfasst, sowohl auf der Website als auch in der Hilton Honors App.

Noch mehr Speck: Mit dem digitalen Reiseprogramm werden über das Treueprogramm Hilton Honors Erfolgsprämien für die Firma (!) verdient: Für den ersten Hotelaufenthalt gibt es 7500 Bonuspunkte; nach zehn Nächten gibt es weitere 5000 Bonuspunkte. Firmenboni können auch auf einzelne Mitglieder übertragen werden.

Belohnung für jeden: Neben den Firmenbonuspunkten erhalten die Einzelreisenden weiterhin ihre persönlichen Hilton-Honors-Punkte und Vorteile bei jedem Aufenthalt.

Unkomplizierte Benutzung: Hilton for Business verspricht über ein umfassendes und intuitives Self-Service-Reisebuchungs- und -Managementsystem schnelles Onboarding. Nach der Registrierung erhalten Unternehmen und Mitarbeitende Zugang zur Buchungswebsite und zu weiteren attraktiven Vorteilen. Reisenden können zudem getrennte Profile für Privat- und Geschäftsreisen in ihrem eigenen Hilton-Honors-Konto erstellen, was eine nahtlose Abgrenzung und Verwaltung der beiden Profilen ermöglicht.

Leichte Verwaltung: Über das neue Reiseprogramm haben Firmeneigentümer volle Kontrolle und können dafür beliebig viele Administratoren einsetzen. Je mehr Mitarbeitende in das Programm aufgenommen werden, desto mehr Vorteile erhält das Unternehmen. Firmen können anstehende Ausgaben verfolgen und sich einen Überblick über die Vorteile verschaffen, die sie durch ihre Reisen erhalten.

(thy)

Das könnte Sie auch noch interessieren:

Hilton gründet Premium-Economy-Marke in den USA

Olympische Spiele 2024: Pariser Hotels verlangen Rekordpreise

Hotelmonitor 2024: Wie hoch werden die Zimmerpreise steigen?

 



  • Der zweisprachige e-Katalog BWH-MICE Guide 2024 ist mit knapp 90 BWH-Tagungshotels online und sorgt mit geballten Informationen rechtzeitig für neue Inspiration bei der Tagungsplanung.

    Profitieren Sie von mehr Auswahl und professionellem Buchungsservice.
  • Anhaltende Service-Unterbrechungen, steigende Kosten und wachsender Nachhaltigkeitsdruck. Berücksichtigen Unternehmen bei der Planung ihrer Reiseprogramme die großen Herausforderungen von heute? In diesem eBook erfahren Sie:
    • Mehr zum Status Quo deutscher Geschäftsreisen und wie Experten die wichtigsten Herausforderungen von Unternehmen einschätzen
    • Warum Geschäftsreisen wieder auf dem Vormarsch sind
    • Was Geschäftsreisen zu einer Herausforderung macht
    • Wie man ein Mobilitätsprogramm aufbaut, das für alle besser funktioniert