Rubriken

In unseren Rubriken News, Mobil, Hotel, Ziele, Technik, Lifestyle und Service finden Sie exklusive Beiträge rund um das Thema Geschäftsreise. Viel Freude beim Lesen!

Rubriken

Aktuelle Ausgabe

BusinessTraveller 03/2024

Unter anderem mit diesen Themen: Die neuen Airport-Lounges * 4 h in Brüssel * Neue Serviced-Apartment-Konzepte * Hotel-Newcomer * Hausbesuch Citadines Danube Vienna

Aktuelle Ausgabe

Über uns

Das Magazin BUSINESS TRAVELLER ist seit über 30 Jahren im Verlag Perry Publications GmbH auf dem deutschen Markt – und das einzige gedruckte Geschäftsreise­magazin im Segment der Publikums­zeitschriften, das sich direkt an den Reisenden wendet.

Über uns

newsletter abonnieren

Abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter und verpassen Sie nie mehr die neuesten Trends!

Newsletter abonnieren

BusinessTraveller International

BusinessTraveller 03/2024

Unter anderem mit diesen Themen: Die neuen Airport-Lounges * 4 h in Brüssel * Neue Serviced-Apartment-Konzepte * Hotel-Newcomer * Hausbesuch Citadines Danube Vienna


Aboservice
Das BUSINESS TRAVELLER Magazin im Abo: Immer aktuell informiert – jede Ausgabe pünktlich im Briefkasten und dazu ein attraktives Dankeschön Ihrer Wahl!

Aboservice

Über uns

Das Magazin BUSINESS TRAVELLER ist seit über 30 Jahren im Verlag Perry Publications GmbH auf dem deutschen Markt – und das einzige gedruckte Geschäftsreisemagazin im Segment der Publikumszeitschriften, das sich direkt an den Reisenden wendet.
Mit sechs Ausgaben pro Jahr und zahlreichen Sondereditionen ist der BUSINESS TRAVELLER das größte unabhängige deutsche Geschäftsreisemagazin.

Weiterlesen

SUCHE

Quiz: Sind Kanadier die besseren Amerikaner?

Foto: iStock/damaloney

Kanada und die USA sind zwar Nachbarn, aber sie ticken sehr unterschiedlich. Man sollte also nicht den Fehler begehen und sie in einen Topf werfen.  Vor allem in gesellschaftlichen Bereichen gibt es Differenzen.

Reisende, die viel geschäftlich in beiden Ländern unterwegs sind, kennen die kleinen Unterschiede natürlich. Es sind vor allem kleine Differenzen im Bereich Kultur und sozialer Umgang miteinander. Das Klischee vom höflichen Kanadier, der sich nicht vordrängelt und gerne zwischen seinen Sätzen ein „eh“ einbaut, ist gar nicht so weit entfernt von der Realität. Obwohl beide Nationen von Einwanderern geprägt sind, herrschen in beiden Gesellschaften sehr verschiedene Auffassungen zu vielen Themen.

Hier geht’s zum Quiz  

Results

Next

#1. Lederei oder Puck: Welche Nation läuft der kleinen Scheibe begeistert hinterher?

Kanadas Sportidole jagen auf dem Eis einem kleinen schwarzen Puck hinterher, Amerikaner balgen sich um einen eiförmigen Lederball. Eishockey ist eine sehr ernste Angelegenheit zwischen Quebec und Vancouver.

Next

#2. Gelten Miles, Feet und Inches in beiden Staaten?

Obwohl viele Kanadier immer noch in britischen Messgrößen wie Inches oder Ounces denken, wurde bereits in den 1960er Jahren das metrische System eingeführt. Im französischen Teil des Landes war das metrische System schon immer in Gebrauch.

Next

#3. Amerikaner oder Kanadier: Wer kauft Milch in Tüten?

Wenn in Kanada von Milchtüte die Rede ist, dann handelt es sich tatsächlich um eine Plastiktüte mit Milch. Aus diesem Kuriosum müssen Kanadier erst einmal lernen, die Milch unfallfrei in ein Glas zu gießen. Eine wabbelige Milchtüte wäre gar nichts für die sicherheitsfanatischen Amerikaner. Was würde passieren, wenn die Milch beim Ausgießen verschüttet und das Kostüm verkleckern würde? Drohte gar eine Verbraucherklage gegen den Hersteller der Milchtüte?

Next

#4. Kennt man "Poutine" in den USA oder Kanada?

Mit „Poutine“ meint ein Kanadier nicht den Kriegsherrn im Kreml. Stattdessen bestellt er damit typisch kanadisches Fast-Food. Es besteht aus Pommes mit weichem Käse und Bratensoße. Poutine ist in den USA unbekannt.

 

Next

#5. Wer bietet der OECD-Studie nach die bessere Ausbildung?

Geht es um Bildung und Schulen, so hat eindeutig Kanada die Nase vorn. Beide Schulsysteme sind völlig unterschiedlich strukturiert. Man könnte sagen, dass Kanada größeren Wert darauf legt, möglichst vielen Kindern eine umfassende Schulbildung zu vermitteln. Das belegt auch die OECD-Statistik der zufolge 42 Prozent der Amerikaner, aber 61 Prozent aller Kanadier einen höheren Schulabschluss haben.

Next

#6. Sind Kanadier staatstreuer?

Im Gegensatz zu den Nachbarn haben Kanadier nichts dagegen, von einer gewählten Regierung regiert zu werden. Viele Amerikaner dagegen sind der Ansicht, dass man die Regierung in Washington eigentlich gar nicht braucht. Amerikaner misstrauen also eher ihrer Regierung und wollen lieber weniger als mehr Staat.

Next

#7. Welcher Staat ist gesellschaftlich fortschrittlicher?

Bevor Amerika, aber auch in Europa, die gleichgeschlechtliche Ehe eingeführt wurde, war sie in Kanada anerkannt. Sie ist seit Juli 2005 möglich. Viele behaupten daher auch gerne, dass in Kanada konservative Parteien in den USA als liberal, also linksliberal nach deutschen Maßstäben, gelten würden.

Next

#8. Welches Land betrachtet sich eher als Schmelztiegel der Nationen?

Die Differenz ist nur klein, aber vom Denkansatz her entscheidend. Amerikaner betrachten sich eher als Schmelztiegel der Nationen, wo sich die Kulturen der Migranten mischen. Kanada hat das Selbstbild eines Mosaiks, wo man miteinander lebt, aber Sprache und Kultur getrennt bleiben.

Next

#9. Amerikaner oder Kanadier: Wer ist fleißiger?

Statistisch betrachtet arbeiten Kanadier 36 bis 40 Stunde pro Woche – so ähnlich also wie bei uns. Amerikaner dagegen im Schnitt 47 Stunden pro Woche. Während Amerikaner keine festen Ruhezeiten während des Jobs haben, dürfen Kanadier alle fünf Stunden 30 Minuten Pause machen.

Next

#10. Sind Kanadier auch so waffenfreundlich wie Amerikaner?

Im Gegensatz zu den USA steht das Recht auf Waffen nicht als zweiter Zusatz in der Verfassung. Das heißt es gibt Waffengesetze, wenngleich Waffen in vielen ländlichen Regionen zum Leben gehören. Obwohl auch in Kanada die Opfer von Schusswaffen steigen, sind die Verhältnisse nicht mit den USA zu vergleichen. Während zum Beispiel in Toronto die Mordrate bei drei Toten je 100 000 Einwohner liegt, beträgt sie 29,6 pro 100 000 Bewohner in Chicago.

Finish

 

 

 

 



  • Der zweisprachige e-Katalog BWH-MICE Guide 2024 ist mit knapp 90 BWH-Tagungshotels online und sorgt mit geballten Informationen rechtzeitig für neue Inspiration bei der Tagungsplanung.

    Profitieren Sie von mehr Auswahl und professionellem Buchungsservice.
  • Anhaltende Service-Unterbrechungen, steigende Kosten und wachsender Nachhaltigkeitsdruck. Berücksichtigen Unternehmen bei der Planung ihrer Reiseprogramme die großen Herausforderungen von heute? In diesem eBook erfahren Sie:
    • Mehr zum Status Quo deutscher Geschäftsreisen und wie Experten die wichtigsten Herausforderungen von Unternehmen einschätzen
    • Warum Geschäftsreisen wieder auf dem Vormarsch sind
    • Was Geschäftsreisen zu einer Herausforderung macht
    • Wie man ein Mobilitätsprogramm aufbaut, das für alle besser funktioniert