Rubriken

In unseren Rubriken News, Mobil, Hotel, Ziele, Technik, Lifestyle und Service finden Sie exklusive Beiträge rund um das Thema Geschäftsreise. Viel Freude beim Lesen!

Rubriken

Aktuelle Ausgabe

BusinessTraveller 04/2024

Unter anderem mit diesen Themen: Alles über Travel Management * Bangkok * 4 h in Istanbul * Air Traffic to Asia * Lufthansa Allegris

Aktuelle Ausgabe

Über uns

Das Magazin BUSINESS TRAVELLER ist seit über 30 Jahren im Verlag Perry Publications GmbH auf dem deutschen Markt – und das einzige gedruckte Geschäftsreise­magazin im Segment der Publikums­zeitschriften, das sich direkt an den Reisenden wendet.

Über uns

newsletter abonnieren

Abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter und verpassen Sie nie mehr die neuesten Trends!

Newsletter abonnieren

BusinessTraveller International

BusinessTraveller 04/2024

Unter anderem mit diesen Themen: Alles über Travel Management * Bangkok * 4 h in Istanbul * Air Traffic to Asia * Lufthansa Allegris


Aboservice
Das BUSINESS TRAVELLER Magazin im Abo: Immer aktuell informiert – jede Ausgabe pünktlich im Briefkasten und dazu ein attraktives Dankeschön Ihrer Wahl!

Aboservice

Über uns

Das Magazin BUSINESS TRAVELLER ist seit über 30 Jahren im Verlag Perry Publications GmbH auf dem deutschen Markt – und das einzige gedruckte Geschäftsreisemagazin im Segment der Publikumszeitschriften, das sich direkt an den Reisenden wendet.
Mit sechs Ausgaben pro Jahr und zahlreichen Sondereditionen ist der BUSINESS TRAVELLER das größte unabhängige deutsche Geschäftsreisemagazin.

Weiterlesen

SUCHE

Einreise USA: Wer jüngst in Kuba war, braucht ein Visum

Foto: iStock/hatman12

Das Verhältnis zwischen Kuba und den USA ist äußerst ambivalent bis ablehnend. Derzeit sind die Beziehungen eher abgekühlt, und das hat Folgen für alle, die vor Kurzem auf Kuba waren und in die USA wollen.

So haben sich die Einreisbestimmungen für die USA geändert. Seit Anfang Juli heißt es auf der Website des Auswärtige Amts: „Reisende, die sich am oder nach dem 12. Januar 2021 in Kuba aufgehalten haben, können nicht mehr mit ESTA in die USA einreisen sondern müssen ein Visum beantragen. Dies gilt auch für Transitreisende.“

In der Regel benötigen Einwohner mit deutschem Pass kein Visum für die USA, sondern müssen spätestens 72 Stunden vor der Abreise bei ESTA (Electronic System for Travel Authorization) die Einreisegenehmigung beantragen. Wer jedoch nach dem oben genannten Stichdatum in Kuba war, muss in jedem Fall ein Visum beantragen.

Egal, wie kurz der Aufenthalt in Kuba war, es gibt keine Ausnahmen von der Visumspflicht. Das gilt auch für Doppelstaatler sowie Deutsche, die einen Wohnsitz oder langfristige Aufenthaltserlaubnis für die Karibikinsel haben.

Kuba-Besucher müssen alles belegen können

Zudem haben Kubareisende über ihre Aufenthalte, Aktivitäten, Kontakte Buch zu führen und müssen alles anhand von Belegen dokumentieren können. Die Beweise sind fünf Jahre aufzuheben. Auf Verlangen sind diese den U.S.- Behörden vorzulegen.

Reisen zwischen den USA und Kuba sind grundsätzlich möglich. Direktflüge sind erlaubt. Allerdings verbieten die Vereinigten Staaten touristische Reisen nach Kuba. Familien- und Verwandtenbesuche, Besuche aus religiösen oder humanitären Gründen, wissenschaftlicher Austausch etc. sind weiterhin gestattet. Insgesamt gibt es 13 Anlässe, die eine Kubareise rechtfertigen.

Geschäftsreisende sollten zudem darauf achten, dass sie keinen Kontakt hatten mit Firmen in Kuba, die auf der Sanktionsliste der USA stehen.

(thy)

Das könnte Sie auch noch interessieren:

USA-Einreiseantrag stellen: Auf die richtige ESTA-Website kommt es an

USA: Bitte nicht vergessen, die Waffe ungeladen einzuchecken

USA-Quiz:  Kulturknigge für Eilige

 

 



  • Der zweisprachige e-Katalog BWH-MICE Guide 2024 ist mit knapp 90 BWH-Tagungshotels online und sorgt mit geballten Informationen rechtzeitig für neue Inspiration bei der Tagungsplanung.

    Profitieren Sie von mehr Auswahl und professionellem Buchungsservice.
  • Anhaltende Service-Unterbrechungen, steigende Kosten und wachsender Nachhaltigkeitsdruck. Berücksichtigen Unternehmen bei der Planung ihrer Reiseprogramme die großen Herausforderungen von heute? In diesem eBook erfahren Sie:
    • Mehr zum Status Quo deutscher Geschäftsreisen und wie Experten die wichtigsten Herausforderungen von Unternehmen einschätzen
    • Warum Geschäftsreisen wieder auf dem Vormarsch sind
    • Was Geschäftsreisen zu einer Herausforderung macht
    • Wie man ein Mobilitätsprogramm aufbaut, das für alle besser funktioniert