Rubriken

In unseren Rubriken News, Mobil, Hotel, Ziele, Technik, Lifestyle und Service finden Sie exklusive Beiträge rund um das Thema Geschäftsreise. Viel Freude beim Lesen!

Rubriken

Aktuelle Ausgabe

Titel 5/2018
BusinessTraveller 5/2018

Unsere Printausgabe 5/2018 mit dem Titelthema Die BUSINESS TRAVELLER Top 100 Airport-Lounges

Aktuelle Ausgabe

Über uns

Das Magazin BUSINESS TRAVELLER ist seit über 20 Jahren im Verlag Perry Publications GmbH auf dem deutschen Markt – und das einzige gedruckte Geschäftsreise­magazin im Segment der Publikums­zeitschriften, das sich direkt an den Reisenden wendet.

Über uns

newsletter abonnieren

Abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter und verpassen Sie nie mehr die neuesten Trends!

Newsletter abonnieren

BusinessTraveller International

newsletter abonnieren

Abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter und verpassen Sie nie mehr die neuesten Trends!

Newsletter abonnieren
Titel 5/2018

BusinessTraveller 5/2018

Unsere Printausgabe 5/2018 mit dem Titelthema Die BUSINESS TRAVELLER Top 100 Airport-Lounges


Aboservice
Das BUSINESS TRAVELLER Magazin im Abo: Immer aktuell informiert – jede Ausgabe pünktlich im Briefkasten und dazu ein attraktives Dankeschön Ihrer Wahl!

Aboservice

Über uns

Das Magazin BUSINESS TRAVELLER ist seit über 20 Jahren im Verlag Perry Publications GmbH auf dem deutschen Markt – und das einzige gedruckte Geschäftsreisemagazin im Segment der Publikumszeitschriften, das sich direkt an den Reisenden wendet.
Mit sechs Ausgaben pro Jahr, zahlreichen Sondereditionen und einer Auflage von circa 55.000 Exemplaren ist der BUSINESS TRAVELLER das größte unabhängige deutsche Geschäftsreisemagazin.

Weiterlesen

SUCHE

Fraport gegen Blutsauger: Bed-Bugs-Team spürt Bettwanzen auf

Bettwanzen adé am Flughafen Frankfurt. Foto: Fraport
Bettwanzen adé am Flughafen Frankfurt. Foto: Fraport

Bettwanzen sind ein unliebsames, aber kein seltenes Mitbringsel von einer Reise. Am Frankfurter Flughafen schnüffeln die Spürhunde des Bed Bugs-Team regelmäßig Flugzeuge und Hotels auf das Ungeziefer ab. Ab sofort können auch Passagiere den Service nutzen und das das eigene Gepäck gründlich untersuchen lassen.

106 Euro für den Gepäck-Check

Das Bed-Bugs-Team besteht aus fünf Hundeführern mit insgesamt 5 Spürnasen, die alle von der Bed Bug Foundation zertifiziert sind. Passagiere, die sie buchen möchten, können bis zu drei Tage vor Ankunft eine E-Mail an [email protected] mit Name, Flugnummer, Ankunftsdatum und -zeit schicken. Sie erhalten eine Bestätigung per E-Mail mit der Mobilnummer des zuständigen Bed-Bugs-Teams. Dieses kommt nach der Ankunft des Reisenden direkt ans Gepäckausgabeband und sucht die Koffer vor Ort ab. Der Service kostet pauschal 106 Euro und umfasst drei Gepäckstücke, jeder weitere Koffer kostet 29 Euro. Wird ein Hund fündig, können die Passagiere einen am Flughafen ansässigen Kammerjäger bestellen.

(sf)



x Newsletter abonnieren
Abonnieren Sie unseren Newsletter und erhalten Sie aktuelle News und Informationen rund um das Thema Geschäftsreisen.