Rubriken

In unseren Rubriken News, Mobil, Hotel, Ziele, Technik, Lifestyle und Service finden Sie exklusive Beiträge rund um das Thema Geschäftsreise. Viel Freude beim Lesen!

Rubriken

Aktuelle Ausgabe

BUSINESS TRAVELLER 5/2019
BusinessTraveller 5/2019

Unsere Printausgabe 5/2019 mit dem Titelthema Zündstoff CO2

Aktuelle Ausgabe

Über uns

Das Magazin BUSINESS TRAVELLER ist seit über 20 Jahren im Verlag Perry Publications GmbH auf dem deutschen Markt – und das einzige gedruckte Geschäftsreise­magazin im Segment der Publikums­zeitschriften, das sich direkt an den Reisenden wendet.

Über uns

newsletter abonnieren

Abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter und verpassen Sie nie mehr die neuesten Trends!

Newsletter abonnieren

BusinessTraveller International

newsletter abonnieren

Abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter und verpassen Sie nie mehr die neuesten Trends!

Newsletter abonnieren
BUSINESS TRAVELLER 5/2019

BusinessTraveller 5/2019

Unsere Printausgabe 5/2019 mit dem Titelthema Zündstoff CO2


Aboservice
Das BUSINESS TRAVELLER Magazin im Abo: Immer aktuell informiert – jede Ausgabe pünktlich im Briefkasten und dazu ein attraktives Dankeschön Ihrer Wahl!

Aboservice

Über uns

Das Magazin BUSINESS TRAVELLER ist seit über 20 Jahren im Verlag Perry Publications GmbH auf dem deutschen Markt – und das einzige gedruckte Geschäftsreisemagazin im Segment der Publikumszeitschriften, das sich direkt an den Reisenden wendet.
Mit sechs Ausgaben pro Jahr, zahlreichen Sondereditionen und einer Auflage von circa 55.000 Exemplaren ist der BUSINESS TRAVELLER das größte unabhängige deutsche Geschäftsreisemagazin.

Weiterlesen

SUCHE

Vom Meeting zum Sightseeing: die besten Gratis-Touren

Reiseführerin mit Regenschirm
Auf Erkundungstour nach dem Meeting: die besten Gratis-Führungen. Foto: iStock

Nach dem Meeting noch Zeit für eine Erkundungstour? Viele Städte trumpfen mit kostenlosen Führungen auf. Zum Welttag des Fremdenführers am 21. Februar 2016 hat Holiday Extras, Anbieter von Extras rund ums Reisen, einige interessante Gratis-Exkursionen zusammengestellt

Zwei Touristen machen Selfie vor Eiffelturm

Paris

Die französische Kapitale können Besucher komplett kostenlos an der Seite von Locals entdecken: Unter dem Motto „Kommen Sie als Gast, gehen Sie als Freund“ sorgen die freiwilligen Fremdenführer von Greeters Paris für einen authentischen Einblick zwischen Montmartre und Quartier Latin. Zufriedene Kunden spenden einen Obolus als Dankeschön. www.greeters.paris

Berlin Café mit Bierbänken

Berlin

Coole Graffitis und szenige Kieze stehen im Mittelpunkt der alternativen Touren in Berlin. Auf dreistündigen Spaziergängen entdecken die Teilnehmer all das, was die Bundeshauptstadt für viele so außergewöhnlich macht. Flohmärkte und bizarre Shops stehen ebenso auf dem Programm wie ein Skate-Park oder Urban-Farming-Projekte. alternativeberlin.com/tours/free-tour

Zwei Touristen lassen sich in Amsterdam fotografieren

Amsterdam

In der Stadt der Grachten können sich Gäste ebenfalls von Ortskundigen herumführen lassen. Neben einer klassischen Tour zu den kulturellen Highlights gibt es auch eine alternative Exkursion durch die Bars und das Rotlichtviertel sowie zu den Windmühlen im Umland. freeamsterdamtours.com

British Museum in London

London

Das British Museum in London lockt Kulturinteressierte, die hier gratis auf ihre Kosten kommen. Täglich starten sogenannte "Eye-Opener-Touren" und "Gallery Talks". Dabei erhalten Besucher in rund 45 Minuten wertvolle Einblicke. www.britishmuseum.org

Frau vor Akropolis in Athen

Athen

3.000 Jahre Geschichte gratis entdecken: Interessenten schreiben einfach eine E-Mail mit ihrem Wunschdatum an das Team von Athens Free Walking Tours und erhalten eine Rückmeldung mit entsprechendem Vorschlag. Die Tour ist kostenfrei, der Guide freut sich aber natürlich über ein Trinkgeld. www.athensfreewalkingtour.com

Beatboxer in New York

New York

In der Metropole am Hudson gibt es bereits seit einigen Jahren die Big Apple Greeters. Ihre Touren unterscheiden sich nicht nur nach Stadtvierteln, sondern auch nach Themen. Beispiel: Eine Tour durch die russische Community in Brooklyn. Der Guide holt den Gast am Hotel ab und bringt ihm sogar eine Karte für die U-Bahn mit. Die Touren dauern jeweils rund drei Stunden. bigapplegreeter.org

Häuser im Bauhaus-Stil in Tel Aviv

Tel Aviv

Die israelische Metropole Tel Aviv gilt als Hochburg der Bauhaus-Architektur. Um Besuchern die Besonderheiten dieses Stils näher zu bringen, veranstaltet das Bauhaus-Center jeden Freitag um 10 Uhr eine Gratistour zu den schönsten Vorzeigeobjekten. Wer die Tour verpasst, kann sich auch einen Audioguide für einen individuellen Spaziergang ausleihen. www.bauhaus-center.com

Vierlte Bo Kaap in Kapstadt

Kapstadt

Eine breite Auswahl an anderthalbstündigen Spaziergängen in der Stadt am Kap bietet Nielsentours an. Die Touren starten täglich am Green Market Square. Zu den Themen gehören Street Art, ein Spaziergang durch das Bo Kaap-Viertel sowie ein Rundgang durch den berühmten District Six. Eine Reservierung ist nicht notwendig. www.nielsentours.co.za

The Rocks Sydney

Sydney & Melbourne

Unter dem Motto „I’m free“ finden Touristen Down Under Orientierung im Großstadt-Dschungel. Zu festen Zeiten laden die Guides in Sydney und Melbourne zu gemeinsamen Rundgängen ein. www.imfree.com.au

(Alle Fotos: iStock; Quelle: holidayextras.de)

 


Weiterlesen:
Die attraktivsten Großstädte der Welt
Top Ten: Deutschlands beliebteste Restaurants

Köchin garniert Teller



x Newsletter abonnieren
Abonnieren Sie unseren Newsletter und erhalten Sie aktuelle News und Informationen rund um das Thema Geschäftsreisen.