Rubriken

In unseren Rubriken News, Mobil, Hotel, Ziele, Technik, Lifestyle und Service finden Sie exklusive Beiträge rund um das Thema Geschäftsreise. Viel Freude beim Lesen!

Rubriken

Aktuelle Ausgabe

BT-6-2019
BusinessTraveller 6/2019

Unsere Printausgabe 6/2019 mit dem Titelthema „Warum Serviced Apartments den Zeitgeist treffen“

Aktuelle Ausgabe

Über uns

Das Magazin BUSINESS TRAVELLER ist seit über 20 Jahren im Verlag Perry Publications GmbH auf dem deutschen Markt – und das einzige gedruckte Geschäftsreise­magazin im Segment der Publikums­zeitschriften, das sich direkt an den Reisenden wendet.

Über uns

newsletter abonnieren

Abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter und verpassen Sie nie mehr die neuesten Trends!

Newsletter abonnieren

BusinessTraveller International

newsletter abonnieren

Abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter und verpassen Sie nie mehr die neuesten Trends!

Newsletter abonnieren
BT-6-2019

BusinessTraveller 6/2019

Unsere Printausgabe 6/2019 mit dem Titelthema „Warum Serviced Apartments den Zeitgeist treffen“


Aboservice
Das BUSINESS TRAVELLER Magazin im Abo: Immer aktuell informiert – jede Ausgabe pünktlich im Briefkasten und dazu ein attraktives Dankeschön Ihrer Wahl!

Aboservice

Über uns

Das Magazin BUSINESS TRAVELLER ist seit über 20 Jahren im Verlag Perry Publications GmbH auf dem deutschen Markt – und das einzige gedruckte Geschäftsreisemagazin im Segment der Publikumszeitschriften, das sich direkt an den Reisenden wendet.
Mit sechs Ausgaben pro Jahr, zahlreichen Sondereditionen und einer Auflage von circa 55.000 Exemplaren ist der BUSINESS TRAVELLER das größte unabhängige deutsche Geschäftsreisemagazin.

Weiterlesen

SUCHE

Bezahlen im europäischen Ausland: So viel Bargeld ist erlaubt

Geschäftsmann mit Euro-Scheinen
Wo liegt die Grenze für Barzahlungen im europäischen Ausland? Wir haben alle Länder im Überblick. Foto: Thinkstock

Wie viel Cash ist erlaubt? In Europa gelten unterschiedliche Höchstgrenzen für Bargeldzahlungen. Werden diese überschritten, kann es teilweise richtig teuer werden. Wir haben die Obergrenzen für Barzahlungen in Europa im Überblick

Bargeld Grenzen Europa

Griechenland

Bei 1.500 Euro ist Schluss: Bezahlungen zu einem höheren Geldbetrag dürfen in Griechenland nicht mit Bargeld getätigt werden. Noch gibt es aber eine Ausnahme: Beim Autokauf gilt die Höchstgrenze nicht.

Bargeld Grenzen Europa

Spanien

Ungleichmäßig verteilt: Während Ausländer, die keinen Wohnsitz in Spanien haben, Beträge von bis zu 15.000 Euro in bar bezahlen können, dürfen Einheimische nur bis zu 2.500 Euro Cash ausgeben. Eine Überschreitung dieser Grenzen kann mit einer Strafe von bis zu 25 Prozent der ursprünglichen Zahlung geahndet werden.

Bargeld Grenzen Europa

Portugal

Die Höchstgrenze bei Barzahlungen liegt hier bei 1.000 Euro.

Bargeld Grenzen Europa

Italien

999,99 Euro – bei dieser Schnapszahl liegt in Italien die Höchstgrenze für Bargeldzahlungen. Wird die Höchstgrenze überschritten, drohen hohe Strafe von bis zu 40 Prozent der Zahlung. Außerdem gilt seit dem 1. Januar 2014: Mieten von Ferienunterkünften dürfen nicht mehr bar bezahlt werden.

Bargeld Grenzen Europa

Frankreich

Bei Barzahlungen in Frankreich sollte der Zahlende das Geld möglichst passend dabei haben. Mehr als 50 Geldstücke können vom jeweiligen Händler abgelehnt werden, so die gültige Rechtssprechung. Ausländer, die nicht in Frankreich leben, dürfen Barzahlungen von bis zu 15.000 Euro tätigen. Ab dem 1. September 2015 wird diese Grenze auf 10.000 Euro herabgesetzt.

Bargeld Grenzen Europa

Belgien

Hier liegt die Grenze für Bargeldzahlungen bei 3.000 Euro. Im Immobilienbereich sind Bargeldzahlungen tabu. Bei Verstößen drohen Strafen in Höhe von bis zu 250.000 Euro.

Bargeld Grenzen Europa

Polen

Die Höchstgrenze für Bargeldzahlungen liegt in Polen bei 15.000 Euro.

Bargeld Grenzen Europa

Tschechische Republik

Bis zu rund 13.000 Euro, also 350.000 tschechischen Kronen, können täglich mit bis zu 50 Geldstücken bar bezahlt werden.

Bargeld Grenzen Europa

Slowakei

Im Handel sind Zahlungen von bis zu 5.000 Euro in bar möglich.

Bargeld Grenzen Europa

Rumänien

Pro Tag und Person ist eine Barzahlung in Höhe von 10.000 RON (circa 2.260 Euro) erlaubt.

Bargeld Grenzen Europa

Bulgarien

Bis zu 15.000 Lew dürfen in bar bezahlt werden.

Bargeld Grenzen Europa

Kroatien

Bei 15.000 Euro liegt die Höchstgrenze für Barzahlungen in Kroatien.

Ungarn

In Ungarn gibt es keine Höchstgrenzen für Barzahlungen. Genauso auch in Estland, Lettland, Litauen, Finnland, Schweden, Dänemark, Niederlande, Großbritannien, Slowenien, Österreich und Deutschland.

(Alle Bilder: Thinkstock)
Quelle: Europäisches Verbraucherzentrum Deutschland, www.eu-verbraucher.de

 

Koffer weg: Das sind Ihre Rechte
Risk Map 2016: Das sind die gefährlichsten Länder der Welt

Risk Map 2016



x Newsletter abonnieren
Abonnieren Sie unseren Newsletter und erhalten Sie aktuelle News und Informationen rund um das Thema Geschäftsreisen.