Rubriken

In unseren Rubriken News, Mobil, Hotel, Ziele, Technik, Lifestyle und Service finden Sie exklusive Beiträge rund um das Thema Geschäftsreise. Viel Freude beim Lesen!

Rubriken

Aktuelle Ausgabe

BusinessTraveller 01/2024

Unter anderem mit diesen Themen: BT Awards – die Sieger, Flughafen BER, Hausbesuch Radisson Blu Stuttgart, Test Finnair Business Class, Business-Ziel Tokio

Aktuelle Ausgabe

Über uns

Das Magazin BUSINESS TRAVELLER ist seit über 30 Jahren im Verlag Perry Publications GmbH auf dem deutschen Markt – und das einzige gedruckte Geschäftsreise­magazin im Segment der Publikums­zeitschriften, das sich direkt an den Reisenden wendet.

Über uns

newsletter abonnieren

Abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter und verpassen Sie nie mehr die neuesten Trends!

Newsletter abonnieren

BusinessTraveller International

BusinessTraveller 01/2024

Unter anderem mit diesen Themen: BT Awards – die Sieger, Flughafen BER, Hausbesuch Radisson Blu Stuttgart, Test Finnair Business Class, Business-Ziel Tokio


Aboservice
Das BUSINESS TRAVELLER Magazin im Abo: Immer aktuell informiert – jede Ausgabe pünktlich im Briefkasten und dazu ein attraktives Dankeschön Ihrer Wahl!

Aboservice

Über uns

Das Magazin BUSINESS TRAVELLER ist seit über 30 Jahren im Verlag Perry Publications GmbH auf dem deutschen Markt – und das einzige gedruckte Geschäftsreisemagazin im Segment der Publikumszeitschriften, das sich direkt an den Reisenden wendet.
Mit sechs Ausgaben pro Jahr und zahlreichen Sondereditionen ist der BUSINESS TRAVELLER das größte unabhängige deutsche Geschäftsreisemagazin.

Weiterlesen

SUCHE

Die Preise für Serviced Apartments stabilisieren sich

Foto: The SPOT – Serviced Apartments

Obwohl in Europa die Raten für Serviced Apartments im Vergleich zu 2022 um 15 Prozent gestiegen sind, konsolidieren sie sich dem Buchungsportal SilverDoor zufolge.

Das auf Serviced Apartments spezialisierte Buchungsportal hat die Preise in der sogenannten EMEA-Region (Europa, Mittlerer Osten, Afrika) mit dem vergleichbaren Zeitraum des vergangenen Jahres unter die Lupe genommen. Dabei stellte das Unternehmen einen 15-prozentigen Preisanstieg fest. Doch zugleich relativiert sich diese drastische Verteuerung. So zeigen die jüngsten Marktdaten, dass die Raten in diesem Jahr immer noch 13 Prozent unter den Raten der Spitzenzeiten von 2022 liegen.

Regionales Preisgefälle

In seinem Bericht begründet SilverDoor diesen Umstand mit der extrem hohen Nachfrage nach der Pandemie. Zugleich hat die Inflation die diesjährigen Tarife in die Höhe getrieben. Doch mittlerweile gibt es deutliche saisonale Preisgefälle. So sind die Mieten für Serviced Apartments in London, Dublin, Berlin und Amsterdam spürbar zurückgegangen, während die Nachfrage in Stockholm und Mailand hoch bleibt – und somit auch die Preise.  Während sich das Preisgefüge ähnlich in Nord- und Südamerika darstellt, erzielen in der Asien-Pazifik-Region Serviced Apartments gegenwärtig die besten Preise.

Unternehmen reagieren auf die Preisentwicklungen, indem sie wieder früher im Voraus buchen, um sich niedrigere Tarife sowie eine größere Apartmentauswahl zu sichern. Zugleich wird laut SilverDoor heutzutage weniger, aber dafür länger verreist. Im Schnitt hat sich der Aufenthalt von 41 auf 46 Nächte verlängert. Zugleich sind vermehrte Anfragen für tierfreundliche Unterkünfte ein deutliches Anzeichen, dass immer öfter Arbeit und Vergnügen (Bleisure) miteinander kombiniert werden.

(thy)

 

Das könnte sie auch noch interessieren:

Apartool, Plattform für Corporate Serviced Apartments, erweitert sein Wohnungsportfolio in Deutschland

Serviced Apartments: limehome erweitert Loyalty-Programm mit Shop

Warum immer mehr Geschäftsreisende auf Serviced Apartments setzen



  • Der zweisprachige e-Katalog BWH-MICE Guide 2024 ist mit knapp 90 BWH-Tagungshotels online und sorgt mit geballten Informationen rechtzeitig für neue Inspiration bei der Tagungsplanung.

    Profitieren Sie von mehr Auswahl und professionellem Buchungsservice.
  • Anhaltende Service-Unterbrechungen, steigende Kosten und wachsender Nachhaltigkeitsdruck. Berücksichtigen Unternehmen bei der Planung ihrer Reiseprogramme die großen Herausforderungen von heute? In diesem eBook erfahren Sie:
    • Mehr zum Status Quo deutscher Geschäftsreisen und wie Experten die wichtigsten Herausforderungen von Unternehmen einschätzen
    • Warum Geschäftsreisen wieder auf dem Vormarsch sind
    • Was Geschäftsreisen zu einer Herausforderung macht
    • Wie man ein Mobilitätsprogramm aufbaut, das für alle besser funktioniert