Rubriken

In unseren Rubriken News, Mobil, Hotel, Ziele, Technik, Lifestyle und Service finden Sie exklusive Beiträge rund um das Thema Geschäftsreise. Viel Freude beim Lesen!

Rubriken

Aktuelle Ausgabe

BusinessTraveller 02/2024

Unter anderem mit diesen Themen: Die neuen Business Class-Suiten * 4 h in New York * Trendanalyse Longstay * Test KLM Business Class * Destination Paris 2024

Aktuelle Ausgabe

Über uns

Das Magazin BUSINESS TRAVELLER ist seit über 30 Jahren im Verlag Perry Publications GmbH auf dem deutschen Markt – und das einzige gedruckte Geschäftsreise­magazin im Segment der Publikums­zeitschriften, das sich direkt an den Reisenden wendet.

Über uns

newsletter abonnieren

Abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter und verpassen Sie nie mehr die neuesten Trends!

Newsletter abonnieren

BusinessTraveller International

BusinessTraveller 02/2024

Unter anderem mit diesen Themen: Die neuen Business Class-Suiten * 4 h in New York * Trendanalyse Longstay * Test KLM Business Class * Destination Paris 2024


Aboservice
Das BUSINESS TRAVELLER Magazin im Abo: Immer aktuell informiert – jede Ausgabe pünktlich im Briefkasten und dazu ein attraktives Dankeschön Ihrer Wahl!

Aboservice

Über uns

Das Magazin BUSINESS TRAVELLER ist seit über 30 Jahren im Verlag Perry Publications GmbH auf dem deutschen Markt – und das einzige gedruckte Geschäftsreisemagazin im Segment der Publikumszeitschriften, das sich direkt an den Reisenden wendet.
Mit sechs Ausgaben pro Jahr und zahlreichen Sondereditionen ist der BUSINESS TRAVELLER das größte unabhängige deutsche Geschäftsreisemagazin.

Weiterlesen

SUCHE

USA: Airlines legen Maximaltemperatur an Bord fest

American Airlines führt Temperatur-Obergrenze an Bord en. Foto: Flughafen München GmbH
American Airlines führt Temperatur-Obergrenze an Bord en. Foto: Flughafen München GmbH

Wenn ein Flugzeug etwa verspätungsbedingt zu lange am Boden steht, kann es in der Kabine sehr heiß werden. Nach den Hitzewellen in diesem Sommer haben einige US-Airlines nun Höchsttemperaturen an Bord festgelegt.

Wenn die Temperatur im Flugzeug über 32 Grad Celsius liegt, dürfen Passagiere von American Airlines künftig nicht mehr einsteigen, berichtet das Magazin „Politico“. Bei Jetblue liegt die Maximaltemperatur in der Kabine sogar bei 29 Grad. Ob weitere Fluggesellschaften diesen Beispielen folgen, ist offen. Eine gesetzliche Regelung dazu gibt es nicht. Das Verkehrsministerium der USA hält Fluggesellschaften lediglich dazu an, die Bordtemperatur bei längeren Verspätungen auf dem Rollfeld „angenehm“ zu halten.

Neu ist das Thema allerdings nicht. Schon 2018 forderte die amerikanische Gewerkschaft der Flugbegleiter, Association of Flight Attendants-CWA, von der Regierung Vorschriften für Tiefst- und Höchsttemperaturen an Bord. Auch in Deutschland gab es während der heißen Monate Hitzevorfälle. So mussten etwa im Juli Passagiere der türkischen Airline Tailwind stundenland in einem überhitzten Flugzeug am Münchner Airport ausharren.

sus

Das könnte Sie auch interessieren:

Hitzewelle weltweit: Wenn selbst das Flugzeug schwitzt

 



  • Der zweisprachige e-Katalog BWH-MICE Guide 2024 ist mit knapp 90 BWH-Tagungshotels online und sorgt mit geballten Informationen rechtzeitig für neue Inspiration bei der Tagungsplanung.

    Profitieren Sie von mehr Auswahl und professionellem Buchungsservice.
  • Anhaltende Service-Unterbrechungen, steigende Kosten und wachsender Nachhaltigkeitsdruck. Berücksichtigen Unternehmen bei der Planung ihrer Reiseprogramme die großen Herausforderungen von heute? In diesem eBook erfahren Sie:
    • Mehr zum Status Quo deutscher Geschäftsreisen und wie Experten die wichtigsten Herausforderungen von Unternehmen einschätzen
    • Warum Geschäftsreisen wieder auf dem Vormarsch sind
    • Was Geschäftsreisen zu einer Herausforderung macht
    • Wie man ein Mobilitätsprogramm aufbaut, das für alle besser funktioniert