Rubriken

In unseren Rubriken News, Mobil, Hotel, Ziele, Technik, Lifestyle und Service finden Sie exklusive Beiträge rund um das Thema Geschäftsreise. Viel Freude beim Lesen!

Rubriken

Aktuelle Ausgabe

BusinessTraveller 4/2019

Unsere Printausgabe 4/2019 mit dem Titelthema Himmel über Afrika

Aktuelle Ausgabe

Über uns

Das Magazin BUSINESS TRAVELLER ist seit über 20 Jahren im Verlag Perry Publications GmbH auf dem deutschen Markt – und das einzige gedruckte Geschäftsreise­magazin im Segment der Publikums­zeitschriften, das sich direkt an den Reisenden wendet.

Über uns

newsletter abonnieren

Abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter und verpassen Sie nie mehr die neuesten Trends!

Newsletter abonnieren

BusinessTraveller International

newsletter abonnieren

Abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter und verpassen Sie nie mehr die neuesten Trends!

Newsletter abonnieren

BusinessTraveller 4/2019

Unsere Printausgabe 4/2019 mit dem Titelthema Himmel über Afrika


Aboservice
Das BUSINESS TRAVELLER Magazin im Abo: Immer aktuell informiert – jede Ausgabe pünktlich im Briefkasten und dazu ein attraktives Dankeschön Ihrer Wahl!

Aboservice

Über uns

Das Magazin BUSINESS TRAVELLER ist seit über 20 Jahren im Verlag Perry Publications GmbH auf dem deutschen Markt – und das einzige gedruckte Geschäftsreisemagazin im Segment der Publikumszeitschriften, das sich direkt an den Reisenden wendet.
Mit sechs Ausgaben pro Jahr, zahlreichen Sondereditionen und einer Auflage von circa 55.000 Exemplaren ist der BUSINESS TRAVELLER das größte unabhängige deutsche Geschäftsreisemagazin.

Weiterlesen

SUCHE

China: Visafrei nach Peking

LH fliegt von München nach Peking. Foto: iStock
LH fliegt von München nach Peking. Foto: iStock

Ab sofort dürfen sich Reisende aus den EU-Staaten bis zu sechs Tage ohne Visum in Peking aufhalten. Diese Regel gilt auch für die Nachbarmetropole Tianjin und die Provinz Hebei.

Wie die South China Morning Post berichtet wird der visafreie Besuch nur Transitreisenden aus insgesamt 53 Staaten gewährt, die auf dem Weg in ein Drittland sind. Eine ähnliche Maßnahme gibt es bereits für Shanghai und die umliegenden Provinzen Zhejiang und Jiangsu.

Mit den neuen Einreiseregeln hofft der Flughafen von Peking (Beijing Capital International Airport) vor allem Geschäftsreisenden und Messebesuchern den Aufenthalt so komfortabel wie möglich zu gestalten.

Mehr Service für Flughafengäste

Im Rahmen dieser Bemühungen hatte die chinesische Luftfahrtbehörde CAAC bereits im September 2017 die strikten Vorschriften für mobile Endgeräte gelockert. Bis dahin war es verboten, Handys und Tablets selbst im Flugmodus an Bord zu benutzen.

Außerdem hat Star Alliance Pläne angekündigt, auf dem Pekinger Airport alle 17 Mitglieder-Airlines in einen Terminal zu verlegen und somit Transfers zu vereinfachen.

(thy)

Weiterlesen:

Worin sich China, Japan und Korea unterscheiden

Ohne Visum in China: Sechstägiger Transitaufenthalt jetzt auch in Shanghai möglich



x Newsletter abonnieren
Abonnieren Sie unseren Newsletter und erhalten Sie aktuelle News und Informationen rund um das Thema Geschäftsreisen.