Rubriken

In unseren Rubriken News, Mobil, Hotel, Ziele, Technik, Lifestyle und Service finden Sie exklusive Beiträge rund um das Thema Geschäftsreise. Viel Freude beim Lesen!

Rubriken

Aktuelle Ausgabe

BusinessTraveller 03/2024

Unter anderem mit diesen Themen: Die neuen Airport-Lounges * 4 h in Brüssel * Neue Serviced-Apartment-Konzepte * Hotel-Newcomer * Hausbesuch Citadines Danube Vienna

Aktuelle Ausgabe

Über uns

Das Magazin BUSINESS TRAVELLER ist seit über 30 Jahren im Verlag Perry Publications GmbH auf dem deutschen Markt – und das einzige gedruckte Geschäftsreise­magazin im Segment der Publikums­zeitschriften, das sich direkt an den Reisenden wendet.

Über uns

newsletter abonnieren

Abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter und verpassen Sie nie mehr die neuesten Trends!

Newsletter abonnieren

BusinessTraveller International

BusinessTraveller 03/2024

Unter anderem mit diesen Themen: Die neuen Airport-Lounges * 4 h in Brüssel * Neue Serviced-Apartment-Konzepte * Hotel-Newcomer * Hausbesuch Citadines Danube Vienna


Aboservice
Das BUSINESS TRAVELLER Magazin im Abo: Immer aktuell informiert – jede Ausgabe pünktlich im Briefkasten und dazu ein attraktives Dankeschön Ihrer Wahl!

Aboservice

Über uns

Das Magazin BUSINESS TRAVELLER ist seit über 30 Jahren im Verlag Perry Publications GmbH auf dem deutschen Markt – und das einzige gedruckte Geschäftsreisemagazin im Segment der Publikumszeitschriften, das sich direkt an den Reisenden wendet.
Mit sechs Ausgaben pro Jahr und zahlreichen Sondereditionen ist der BUSINESS TRAVELLER das größte unabhängige deutsche Geschäftsreisemagazin.

Weiterlesen

SUCHE

Bahn führt erstmals Elite-Level für ihr Bonusprogramm ein

Foto: Deutsche Bahn AG / Arne Lesmann

Die Deutsche Bahn modernisiert nach 20 Jahren ihr Treueprogramm und führt erstmals drei Statusklassen ein, die mehr Kunden mehr Vorteile versprechen.

Die Einführung in die dreigeteilte Klassengesellschaft beim BahnBonus-Programm hat zur Folge, dass es leichter wird, einen Status zu erreichen. Bis dato mussten 2000 Statuspunkte innerhalb von zwölf Monaten gesammelt werden, um zum sogenannten BahnComfort-Kunden aufzurücken und in den Genuss von Vorteilen zu kommen. Künftig reichen bereits 1500 Punkte, um den Silber-Status und damit erste Boni zu erlangen. Die drei Status-Stufen werden am 13. Juni 2022 eingeführt.

Je nach Statuslevel bietet das BahnBonus-Programm künftig folgende Vorteile:

  • Silber (ab 1500 Statuspunkten): 8 Tagespässe für den Zugang zu den DB Lounges, bevorzugte Behandlung in den DB Reisezentre
  • Gold (ab 2500 Statuspunkten): Zugriff auf den exklusiven Sitzplatzbereich im Fernverkehr
  • Platin (ab 6000 Statuspunkte): Zutritt zum Premium Bereich der DB Lounge, exklusive Reservierungsmöglichkeiten.

Daneben gibt es auch neue Vorteile in jedem Statuslevel, wie beispielsweise Freigetränke in der Bordgastronomie in den Leveln Silber und Gold, vergünstigte Fahrten mit Call a Bike in allen Leveln oder Mitfahrerfreifahrten und 30 Prozent Rabatt in der Bordgastronomie im Statuslevel Platin.

Übersicht: Boni für loyale Bahnfahrer

(Bitte auf Grafik klicken, um sie zu vergrößern)
Quelle: Deutsche Bahn AG / Ogilvy

 

Gleichzeitig hat die Deutsche Bahn die BahnBonus- App neu gestaltet. Sie vereint nun alle BahnBonus-Anwendungen wie die digitale BahnBonus-Karte, Punkteübersicht und Inanspruchnahme der Statusvorteile. So können die Fahrgäste zum Beispiel Codes direkt über das mobile Endgerät ausspielen, abscannen und zum Beispiel im Bordservice einlösen. Mit der neuen BahnBonus-App spart die Bahn zugleich rund 180 000 Plastikkarten ein.

 

(thy)

 

Das könnte sie auch noch interessieren:

Deutsche Bahn: Direktverbindung von Berlin nach Paris

Deutsche Bahn will Wohnzimmer-Atmosphäre im ICE schaffen

Ihr gutes Recht: So funktioniert die Entschädigung bei Bahnverspätung



  • Der zweisprachige e-Katalog BWH-MICE Guide 2024 ist mit knapp 90 BWH-Tagungshotels online und sorgt mit geballten Informationen rechtzeitig für neue Inspiration bei der Tagungsplanung.

    Profitieren Sie von mehr Auswahl und professionellem Buchungsservice.
  • Anhaltende Service-Unterbrechungen, steigende Kosten und wachsender Nachhaltigkeitsdruck. Berücksichtigen Unternehmen bei der Planung ihrer Reiseprogramme die großen Herausforderungen von heute? In diesem eBook erfahren Sie:
    • Mehr zum Status Quo deutscher Geschäftsreisen und wie Experten die wichtigsten Herausforderungen von Unternehmen einschätzen
    • Warum Geschäftsreisen wieder auf dem Vormarsch sind
    • Was Geschäftsreisen zu einer Herausforderung macht
    • Wie man ein Mobilitätsprogramm aufbaut, das für alle besser funktioniert