Rubriken

In unseren Rubriken News, Mobil, Hotel, Ziele, Technik, Lifestyle und Service finden Sie exklusive Beiträge rund um das Thema Geschäftsreise. Viel Freude beim Lesen!

Rubriken

Aktuelle Ausgabe

BusinessTraveller 03/2022

Unter anderem mit diesen Themen: Flugzeugkabinen der Zukunft * Leserbefragung 2022 * Bordweine * MICE in the City * Melbourne

Aktuelle Ausgabe

Über uns

Das Magazin BUSINESS TRAVELLER ist seit über 30 Jahren im Verlag Perry Publications GmbH auf dem deutschen Markt – und das einzige gedruckte Geschäftsreise­magazin im Segment der Publikums­zeitschriften, das sich direkt an den Reisenden wendet.

Über uns

newsletter abonnieren

Abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter und verpassen Sie nie mehr die neuesten Trends!

Newsletter abonnieren

BusinessTraveller International

BusinessTraveller 03/2022

Unter anderem mit diesen Themen: Flugzeugkabinen der Zukunft * Leserbefragung 2022 * Bordweine * MICE in the City * Melbourne


Aboservice
Das BUSINESS TRAVELLER Magazin im Abo: Immer aktuell informiert – jede Ausgabe pünktlich im Briefkasten und dazu ein attraktives Dankeschön Ihrer Wahl!

Aboservice

Über uns

Das Magazin BUSINESS TRAVELLER ist seit über 30 Jahren im Verlag Perry Publications GmbH auf dem deutschen Markt – und das einzige gedruckte Geschäftsreisemagazin im Segment der Publikumszeitschriften, das sich direkt an den Reisenden wendet.
Mit sechs Ausgaben pro Jahr und zahlreichen Sondereditionen ist der BUSINESS TRAVELLER das größte unabhängige deutsche Geschäftsreisemagazin.

Weiterlesen

SUCHE

Airplus-Umfrage: Kosten und Komfort kommen vor Klimaschutz

CO2-neutraler AirPlus Green Company Account
Nachhaltiger reisen mit dem AirPlus Green Company Account. Foto: Thinkstock

Sicherheit, Bequemlichkeit und vor allem die Reiseausgaben sind den Unternehmen bis dato immer noch wichtiger als Nachhaltigkeit und umweltfreundliches Reisen.

Obwohl 47 Prozent der Unternehmen konkrete Öko-Maßnahmen umgesetzt haben und 42 Prozent noch in der Planungsphase sind, sieht die Praxis in Sachen nachhaltige Dienstreisen immer noch anders aus. Gegenwärtig gehen Kosten, Sicherheit und Komfort unverändert vor. Erst danach spielen Nachhaltigkeit und Klimaschutz eine Rolle. Das ist das Resultat einer Airplus-Befragung unter 110 Topmanagern.

Dass dieser Zustand noch länger so bleiben wird, bestätigen alle Umfrage-Teilnehmer. 48 Prozent schätzen, dass sich daran nichts in den nächsten zwei bis fünf Jahren nichts ändern wird. Jeder Fünfte erwartet selbst danach noch kein Umdenken.

Kaum eine Firma kennt ihren CO2-Fußabdruck

Dennoch treibt dabei die Firmen nicht unbedingt die Sorge um höhere Reiseausgaben. Im Gegenteil, fast jeder zweite Befragte (44 Prozent) ist bereit, zehn Prozent mehr für Geschäftsreisen auszugeben, um diese ökologisch nachhaltiger zu gestalten, jeder Fünfte (20 Prozent) würde immerhin fünf Prozent mehr investieren und jeder sechste Befragte (16 Prozent) sogar zwanzig Prozent mehr.

Zu den beliebtesten Maßnahmen gehören die Auswahl möglichst umweltfreundlicher Reisemittel (von 64 Prozent genannt), die Bündelung der Geschäftstermine in weniger häufigen, dafür längeren Reisen (von 60 Prozent genannt) und nach Möglichkeit der Ersatz durch Videokonferenzen (von 59 Prozent genannt).

Defizite gibt es jedoch vor allem im Bereich CO2-Kompensation. So ermittelt nur jedes dritte Unternehmen derzeit seine durch Geschäftsreisen verursachten CO2-Emissionen und nur jedes vierte Unternehmen kompensiert diese.

(thy)

Das könnte Sie auch noch interessieren:

Qatar Airways führt CO2-Kompensation für Geschäftsreisen ein

SAP Concur: Fünf Hürden erschweren nachhaltige Geschäftsreisen

Singapore Airlines startet freiwilliges CO2-Kompensationsprogramm für Fluggäste



  • In NRW gibt es viele außergewöhnliche Event-Locations, die den Business-Trip zu einem ganz besonderen Erlebnis machen. Egal, ob prunkvolle Hallen, Industriedenkmäler oder moderne Locations – wir heißen dich #NRWelcome! Also schau gern vorbei und lass dich inspirieren.
  • Auf nach Indien! Gewinnen Sie einen Flug für zwei Personen in die westindische Wirtschaftsmetropole – in der Premium Economy Class von LOT Polish Airlines. Fliegen Sie ab einem Flughafen in der DACH-Region. Genießen Sie den Komfort der LOT-Lounge beim Zwischenstopp in Warschau. Starten Sie entspannt auf die Langstrecke, die LOT mit der modernen Boeing 787 Dreamliner bedient. Machen Sie dazu einfach mit bei unserer Leserbefragung und gewinnen Sie diesen oder einen von zahlreichen anderen Preisen!
  • x Newsletter abonnieren
    Abonnieren Sie unseren Newsletter und erhalten Sie aktuelle News und Informationen rund um das Thema Geschäftsreisen.