Rubriken

In unseren Rubriken News, Mobil, Hotel, Ziele, Technik, Lifestyle und Service finden Sie exklusive Beiträge rund um das Thema Geschäftsreise. Viel Freude beim Lesen!

Rubriken

Aktuelle Ausgabe

BT-6-2019
BusinessTraveller 6/2019

Unsere Printausgabe 6/2019 mit dem Titelthema „Warum Serviced Apartments den Zeitgeist treffen“

Aktuelle Ausgabe

Über uns

Das Magazin BUSINESS TRAVELLER ist seit über 20 Jahren im Verlag Perry Publications GmbH auf dem deutschen Markt – und das einzige gedruckte Geschäftsreise­magazin im Segment der Publikums­zeitschriften, das sich direkt an den Reisenden wendet.

Über uns

newsletter abonnieren

Abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter und verpassen Sie nie mehr die neuesten Trends!

Newsletter abonnieren

BusinessTraveller International

newsletter abonnieren

Abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter und verpassen Sie nie mehr die neuesten Trends!

Newsletter abonnieren
BT-6-2019

BusinessTraveller 6/2019

Unsere Printausgabe 6/2019 mit dem Titelthema „Warum Serviced Apartments den Zeitgeist treffen“


Aboservice
Das BUSINESS TRAVELLER Magazin im Abo: Immer aktuell informiert – jede Ausgabe pünktlich im Briefkasten und dazu ein attraktives Dankeschön Ihrer Wahl!

Aboservice

Über uns

Das Magazin BUSINESS TRAVELLER ist seit über 20 Jahren im Verlag Perry Publications GmbH auf dem deutschen Markt – und das einzige gedruckte Geschäftsreisemagazin im Segment der Publikumszeitschriften, das sich direkt an den Reisenden wendet.
Mit sechs Ausgaben pro Jahr, zahlreichen Sondereditionen und einer Auflage von circa 55.000 Exemplaren ist der BUSINESS TRAVELLER das größte unabhängige deutsche Geschäftsreisemagazin.

Weiterlesen

SUCHE

Kai reist

Mein Singapur

Singapur Skyline und Porträt Kai Böcking
Kai Böcking verrät seine Singapur-Tipps. Fotos: Privat/Thinkstock

Mein Sternzeichen ist der Löwe: Kein Wunder, dass Singapur, die „Stadt der Löwen“, meine Stadt ist. Wer noch nie Asien besucht hat, der sollte sich Singapur als erstes Ziel aussuchen. Malaien, Inder, Chinesen, Europäer – alle leben friedlich miteinander in dem Stadtstaat, der nicht einmal so groß ist wie Hamburg. Lassen Sie sich durch die vielen ethnischen Viertel treiben. Und keine Angst: Singapur ist sauber, sicher und spannend. Die Menschen hier sind ausgesprochen nett und freundlich. Lernen Sie die Stadt lieben, so wie ich.

„Asien für Einsteiger!“

Singapore Airlines

Hinkommen

Gut, es gibt viele Airlines, die ab Deutschland nach Singapur fliegen. Aber nur eine hat diesen unglaublichen Business-Class-Sitz im A380: 86 Zentimeter Breite sind eine Ansage, die nur Singapore Airlines macht. Und dass die SIA-Girls durch die wohl härteste Ausbildung aller Fluggesellschaften müssen, merkt man auch: Luxus über den Wolken! (Foto: Singapore Airlines)

Skyline Singapur

Wohnen

Reisende können zwischen Hunderten von Hotels wählen, je nach Budget. Ich wohne gern im gerade renovierten „Pan Pacific Hotel“ (fünf Sterne). Lassen Sie sich ein Zimmer weit oben geben. Dann können Sie von der Badewanne aus durch die Panoramascheiben die fantastische Aussicht auf die Stadt genießen. www.panpacific.com (Foto: Thinkstock)

HungryGoWhere Singapore

Essen

Sie brauchen nicht mutig zu sein, um in Singapur aufregende Genuss-Abenteuer zu erleben, nur neugierig. Ich esse am liebsten in den sogenannten „Hawker Stalls“, das sind überdachte Street-Food-Gourmettempel. Hunderte Stände, frische Gerichte (sehr oft gut gehütete Familienrezepte) und kaltes Tiger Beer dazu. Diesen Hawker müssen Sie ausprobieren: East Coast Food Center, 1220 East Coast Parkway 468960. Den legendärsten Chicken Rice gibt es bei Nam Kee Chicken Rice, 201 Upper Thomson Road, Singapore 574343. Mein Tipp: Laden Sie sich die App „hungrygowhere“ runter. Da ist alles drin, was satt und glücklich macht. www.hungrygowhere.com (Bild: iTunes)

Nightlife

Ein Abend bei 28 Grad, ein Drink und ein atemberaubender Blick auf das „Marina Bay Sands Hotel“ nebst Lagune: Mein romantic spot ist die „Lantern Bar“ des „Fullerton Bay Hotel“. Hier kann man sein Herz verlieren (www.fullertonbayhotel. com/dining/lantern). Da das legendäre „Indochine Restaurant“ am River geschlossen hat, bleibt leider nur der Ableger am Clark Quai. Aber auch „Forbidden City“ ist immer für einen entspannten Abend gut. www.asia-bars.com (Foto: Thinkstock)

Mülltonne

Dos and dont’s

Singapur gilt als eine der sichersten und saubersten Städte der Welt. Deshalb Regeln beachten: Vandalismus, Drogenschmuggel etc. werden drastisch bestraft. Taxis dürfen nur an Taxiständen halten, Kaugummi ist weiterhin nicht erwünscht, und Abfall sollte man auch besser gleich wegräumen, sonst gibt’s Ärger. (http://your-singapore.de) (Foto: Thinkstock)


 

Kai Böcking reist hauptberuflich um die Welt – ab sofort auch für den BUSINESS TRAVELLER. In seiner neuen Kolumne gewährt uns der Moderator und Journalist einen Insiderblick auf die Metropolen dieser Welt – garniert mit aktuellen News & Tipps für Ihren nächsten Trip.

⇒ Kai reist: Hongkong
⇒ Kai reist: Havanna
⇒ Das Singapore Girl bei Madame Tussauds

 



x Newsletter abonnieren
Abonnieren Sie unseren Newsletter und erhalten Sie aktuelle News und Informationen rund um das Thema Geschäftsreisen.