Rubriken

In unseren Rubriken News, Mobil, Hotel, Ziele, Technik, Lifestyle und Service finden Sie exklusive Beiträge rund um das Thema Geschäftsreise. Viel Freude beim Lesen!

Rubriken

Aktuelle Ausgabe

BusinessTraveller 04/2022

Unter anderem mit diesen Themen: 30 Jahre Business Traveller * Airline-Küche mit Stern * Los Angeles * MICE-Boom * Ausprobiert

Aktuelle Ausgabe

Über uns

Das Magazin BUSINESS TRAVELLER ist seit über 30 Jahren im Verlag Perry Publications GmbH auf dem deutschen Markt – und das einzige gedruckte Geschäftsreise­magazin im Segment der Publikums­zeitschriften, das sich direkt an den Reisenden wendet.

Über uns

newsletter abonnieren

Abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter und verpassen Sie nie mehr die neuesten Trends!

Newsletter abonnieren

BusinessTraveller International

BusinessTraveller 04/2022

Unter anderem mit diesen Themen: 30 Jahre Business Traveller * Airline-Küche mit Stern * Los Angeles * MICE-Boom * Ausprobiert


Aboservice
Das BUSINESS TRAVELLER Magazin im Abo: Immer aktuell informiert – jede Ausgabe pünktlich im Briefkasten und dazu ein attraktives Dankeschön Ihrer Wahl!

Aboservice

Über uns

Das Magazin BUSINESS TRAVELLER ist seit über 30 Jahren im Verlag Perry Publications GmbH auf dem deutschen Markt – und das einzige gedruckte Geschäftsreisemagazin im Segment der Publikumszeitschriften, das sich direkt an den Reisenden wendet.
Mit sechs Ausgaben pro Jahr und zahlreichen Sondereditionen ist der BUSINESS TRAVELLER das größte unabhängige deutsche Geschäftsreisemagazin.

Weiterlesen

SUCHE

Wearables: Zehn smarte Geräte, die das Leben leichter machen sollen

Frau bei Präsentation trägt Myo-Armband
Schöne neue Technik: Im Meeting fungiert das smarte Armband als Assistent. Foto: Thalmic

Alles smart, oder was? Diese zehn Geräte sind immer direkt am Mann und assistieren bei der nächsten Präsentation, auf der Reise oder beim Sport

Apple Watch

„Apple Watch“

Der Hype um die „Apple Watch“ ist wieder etwas abgeflaut. Dennoch ist sie ein Paradebeispiel für den Wearable-Trend. Angekündigt wurde sie als das „bisher persönlichste Produkt und die neueste innovative Ergänzung zum Ökosystem von Apple“. Die smarte Uhr kann Nachrichten senden, Anrufe vom iPhone annehmen, Mitteilungen lesen und wird sogar auf Wunsch zum Personal Trainer. Preis: ca. 649 Euro, www.apple.com. Ganz ähnlich auch das Prinzip der … (Foto: Apple)

Samsung Gear S

„Gear S“ von Samsung

… „Gear S“. Die Smartwatch ermöglicht Telefonieren, Nachrichten senden und Informationen über Apps zu empfangen. Preis: ca. 350 Euro, www.samsung.de. Mit einer klassischeren Uhren-Optik kommt die … (Foto: Samsung)

Asus Zen Watch

„Zen Watch“ von Asus

… „Zen Watch“ daher. Hier verbirgt sich ein Amoled-Touch-Display im Gehäuse. Die „Zen Watch“ verbindet sich mit jedem Android-Smartphone ab Version 4.3. User können mit ihr Anrufe annehmen, Nachrichten lesen, erhalten Wetter-Infos und Nachrichten. Preis: circa 200 Euro, www.asus.com. Die Steigerung zur Smartwatch … (Foto: Asus)

Blu Wearable Smartphone

„Blu“

… ist das „Wearable Smartphone“. Als solches kommt vielleicht bald „Blu“ auf den Markt. Noch befindet sich das Produkt in der Crowdfunding-Phase. Das flexible Wearable mit Kamera, Bluetooth, WLAN- und LTE-Anschlüssen soll aufgerollt als Smartphone und zusammengerollt als Smartwatch verwendet werden können. Ebenfalls brandneu … (Foto: Blu)

Jet Smart Eyewear

„Jet Smart Eyewear“ von Recon

… ist die smarte Brille „Jet Smart Eyewear“ von Recon Instruments. Das Gerät richtet sich insbesondere an Sportler, die über die Brille Trainingsdaten, Herzfrequenz etc. abrufen können. Dazu verbindet sich das Wearable über tragbare Sensoren oder das Smartphone. Preis: 699 Dollar (rund 635 Euro), www.reconinstruments.com/products/jet/. Für Freizeit- und Extremsportler wurde auch … (Foto: Recon Instruments)

GoPro Hero4

„Go Pro Hero4“

… die tragbare Outdoor-Kamera „Go Pro Hero4“ konzipiert. Das Wearable macht nicht nur leistungsstarke Videoaufnahmen, sondern kann sich über Wifi und Bluetooth mit dem Smartphone oder Tablet verbinden. Das mobile Endgerät wird so zur Fernbedienung. Preis: 530 Euro, http://de.shop.gopro.com. Menschen, die vielbeschäftigt und oft unterwegs sind … (Foto: Go Pro)

Tile

„Tile“

… verlegen gerne mal etwas. Das quadratische Wearable „Tile“ mit Bluetooth-Empfang passt auf, dass Schlüssel, Tasche und Co. nicht mehr verloren gehen. Via App können „Tile“ mitsamt verlorenem Gegenstand geortet. Preis: circa 30 Euro, www.thetileapp.com. Direkt am Mann bleibt auch das nächste Wearable … (Foto: Tile)

Myo

„Myo“ von Thalmic

Mit dem Armband „Myo“ können User über Gesten Präsentationen steuern, Videos abspielen und im Internet surfen. Das Wearable empfängt elektrische Signale aus den Muskeln im Unterarm und setzt sie in direkte Befehle um. Preis: 199 Dollar (circa 180 Euro), www.thalmic.com/myo/. Am Arm wird auch das … (Foto: Thalmic)

Jawbone Up2

„Up2“ von Jawbone

… Fitnessarmband „Up2“ von Jawbone getragen. Das Wearable verbindet sich über Bluetooth mit einer App und hilft dem User, einen Überblick über seine Schlaf-, Bewegungs- und Essgewohnheiten zu erhalten. Preis „Up2“: 119,99 Euro, www.jawbone.com. Richtig einschlagen kann das nächste Wearable namens … (Foto: Jawbone)

Woojer

„Woojer“

… „Woojer“. Das kleine Gerät soll die aus Schallwellen entstehenden Vibrationen direkt auf den Körper übertragen. Der smarte Verstärker wird zwischen Audioausgang – z.B. eines Smartphones – und Kopfhörer gesteckt und sollte möglichst nah am Körper getragen werden. Preis: circa 99 Dollar (rund 90 Euro), http://get.woojer.com/. (Foto: Woojer)

Jetzt abstimmen!

Wearables: unverzichtbare Reisebegleiter oder unnötiger Schnickschnack?

Umfrage-Ergebnis

Lade... ... Lade... ...

 

Zielgerichtet: der smarte Koffer „Bag2Go“
⇒ Elektronischer Gepäckanhänger DS Bag Tag wohl bald im Einsatz

 



  • In NRW gibt es viele außergewöhnliche Event-Locations, die den Business-Trip zu einem ganz besonderen Erlebnis machen. Egal, ob prunkvolle Hallen, Industriedenkmäler oder moderne Locations – wir heißen dich #NRWelcome! Also schau gern vorbei und lass dich inspirieren.
  • Auf nach Indien! Gewinnen Sie einen Flug für zwei Personen in die westindische Wirtschaftsmetropole – in der Premium Economy Class von LOT Polish Airlines. Fliegen Sie ab einem Flughafen in der DACH-Region. Genießen Sie den Komfort der LOT-Lounge beim Zwischenstopp in Warschau. Starten Sie entspannt auf die Langstrecke, die LOT mit der modernen Boeing 787 Dreamliner bedient. Machen Sie dazu einfach mit bei unserer Leserbefragung und gewinnen Sie diesen oder einen von zahlreichen anderen Preisen!
  • x Newsletter abonnieren
    Abonnieren Sie unseren Newsletter und erhalten Sie aktuelle News und Informationen rund um das Thema Geschäftsreisen.