Rubriken

In unseren Rubriken News, Mobil, Hotel, Ziele, Technik, Lifestyle und Service finden Sie exklusive Beiträge rund um das Thema Geschäftsreise. Viel Freude beim Lesen!

Rubriken

Aktuelle Ausgabe

Business Traveller Heft 4-21
BusinessTraveller 04/2021

Unsere Printausgabe 4/2021

Mit diesen Themen: Klimafreundliche Hotels * Renaissance der Nachtzüge * Wohntrends bei Serviced Apartments * Allgäu macht müde Manager muner * uvm.

Aktuelle Ausgabe

Über uns

Das Magazin BUSINESS TRAVELLER ist seit über 20 Jahren im Verlag Perry Publications GmbH auf dem deutschen Markt – und das einzige gedruckte Geschäftsreise­magazin im Segment der Publikums­zeitschriften, das sich direkt an den Reisenden wendet.

Über uns

newsletter abonnieren

Abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter und verpassen Sie nie mehr die neuesten Trends!

Newsletter abonnieren

BusinessTraveller International

newsletter abonnieren

Abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter und verpassen Sie nie mehr die neuesten Trends!

Newsletter abonnieren
Business Traveller Heft 4-21

BusinessTraveller 04/2021

Unsere Printausgabe 4/2021

Mit diesen Themen: Klimafreundliche Hotels * Renaissance der Nachtzüge * Wohntrends bei Serviced Apartments * Allgäu macht müde Manager muner * uvm.


Aboservice
Das BUSINESS TRAVELLER Magazin im Abo: Immer aktuell informiert – jede Ausgabe pünktlich im Briefkasten und dazu ein attraktives Dankeschön Ihrer Wahl!

Aboservice

Über uns

Das Magazin BUSINESS TRAVELLER ist seit über 20 Jahren im Verlag Perry Publications GmbH auf dem deutschen Markt – und das einzige gedruckte Geschäftsreisemagazin im Segment der Publikumszeitschriften, das sich direkt an den Reisenden wendet.
Mit sechs Ausgaben pro Jahr, zahlreichen Sondereditionen und einer Auflage von circa 55.000 Exemplaren ist der BUSINESS TRAVELLER das größte unabhängige deutsche Geschäftsreisemagazin.

Weiterlesen

SUCHE

USA-Quiz:  Kulturknigge für Eilige

Die USA lassen seit 8. November 2021 wieder Reisende ins Land Foto: iStock/undefined undefined

Endlich lassen die USA wieder Reisende ins Land. Wer nach fast zwei Jahren Amerika-Abstinenz vergessen hat, wie die Menschen jenseits des Atlantiks ticken, dem hilft dieses Quiz auf die Sprünge.

Natürlich konnte man dank Zoom und Social Media immer Kontakt mit den Kollegen halten. Aber die persönliche Begegnung ist dann doch nochmal eine andere Nummer.  Wer demnächst wieder Richtung USA unterwegs ist, wird nach der langen Pause merken, wie unterschiedlich Deutschland und die Vereinigten Staaten sind. Dies drückt sich in den zwischenmenschlichen Gesten, Attitüden und Sitten aus. Testen Sie mal, wie gut Sie die USA kennen.

 

Hier geht es zum Test – zehn Fragen:

Results

next

#1. Welche Themen sind beim Small Talk tabu?

Mit Small Talk versuchen Amerikaner erst einmal, das Eis zu brechen. Während Deutsche keine Meister von freundlichem „Blablabla“ sind, wird in den USA mit unverbindlichen Gesprächen das Gegenüber abgetastet. Folglich sind die Themen „Sex, Rassismus, Politik“ absolute No-Gos unter Fremden.

next

#2. Wie reagieren viele Amerikaner beim Anblick eines nackten Kleinkinds am Strand?

Splitterfasernackt am Poolrand oder am Strand spielen, würden die meisten Amerikaner ihren eigenen Kindern nicht erlauben. In dieser Hinsicht sind sie wirklich prüde.

next

#3. Warum trinkt man auf der Straße Bier aus braunen Papiertüten?

Spätestens seit der Prohibition in den 1920er-Jahren haben die Amerikaner ein gestörtes Verhältnis zur Volksdroge Alkohol.  Das ist bis heute so – ein Erbe der oft streng religiösen Einwanderer. Die Tatsache, dass die Bierflasche in einer Tüte steckt, ist dem „open container law“ geschuldet. Demnach wird eine geöffnete Flasche bereits als Trinkvorgang betrachtet und ist auf der Straße strafbar. Nur wenige Orte – unter anderem New Orleans und Las Vegas – verbieten das Trinken auf Wegen nicht.

next

#4. Was macht ein Autofahrer, der von der Polizei angehalten wird, auf jeden Fall?

Wenn das typische Heulen der Polizeisirene ertönt und die Aufforderung erfolgt zu halten, Wagen anhalten. Dann langsam Hände aufs Steuer platzieren und abwarten, was der Polizist von einem will. Im Gegensatz zu deutschen Polizisten zücken US-Sicherheitsbeamte bedeutend schneller die Waffe, weil sie immer damit rechnen müssen, dass der Autofahrer bewaffnet ist – den laxen Waffengesetzen in den USA sei Dank!

next

#5. Was macht Taxis und Restaurants so teuer?

Anders als in der Bundesrepublik wird in den USA nicht nur aufgerundet oder allenfalls zehn Prozent der Summe draufgeschlagen. Vielmehr sind 15  bis 20 Prozent Trinkgeld für Taxi/Uber-Fahrer und Kellner üblich. Unter 20 Prozent in einem gehobenen Lokal geht gar nichts – für die Belegschaft ist das Teil des Einkommens.

next

#6. An was müssen sich deutsche Lokalbesucher oft gewöhnen?

Deutsche Reisende vergessen oft, dass man es in US-Restaurants gar nicht gerne sieht, wenn sie einfach reinkommen und sich ungefragt einen freien Tisch aussuchen. Noch unverschämter wäre es, wenn alles besetzt wäre und sie fragen würden, ob sie sich dazusetzen dürfen. Stattdessen wartet man brav am Eingang, bis man angesprochen und zu einem Tisch geführt wird.

next

#7. Welche Komplimente kann man heutzutage nicht mehr machen?

Amerikaner lieben Komplimente („You look so great“). Aber Komplimente sind in Me-too-Zeiten zwischen den Geschlechtern ein Minenfeld geworden. Also, wenn man sich nicht gut kennt, besser die gute Arbeit loben statt das Kostüm der Kollegin oder die Krawatte des Kollegen.

next

#8. Ist offene Kritik etwas, was in den USA üblich ist?

So gerne die Bewohner der USA Komplimente geben, so sehr scheuen sie offene Kritik. Das heißt natürlich nicht, dass sie mit ihrer Meinung hinter dem Berg halten. Man muss halt nur verstehen, wenn der amerikanische Kollegen sagt: „That was great, but I wonder if we could do even better.“ So ein Satz impliziert, dass er mit der getanen Arbeit nicht zufrieden ist. Aber er verpackt es in positive Worte und somit wird niemand bloßgestellt.

 

 

next

#9. Was meint ein Amerikaner, wenn er fragt: "What do you do"?

Im Gegensatz zu deutschen Gepflogenheiten ist die Frage „What do you do?“ eine klassische Small-Talk-Eröffnung in den USA, wenn man sich nicht gut kennt. Der Fragesteller möchte vor allem wissen, was man beruflich macht.

next

#10. Wo platzieren Amerikaner eine Hand beim Essen?

Fleisch oder Fisch zerlegen Amerikaner erst in mundgerechte Stücke, dann wird das Messer abgelegt, eine Hand verschwindet auf dem Schoß und mit der anderen (in der Regel die rechte) wird dann die Gabel geführt.

finish

 

Das könnte Sie auch noch interessieren:

Kleiner Englischtest: Sagen das Amerikaner oder Briten so?

Die USA heben das Einreiseverbot auf: Die neuen Details

Der kleine Unterschied: Sind Kanadier die besseren Amerikaner?

 

 



Leicht erreichbar, vielfältig und überraschend - die Maltesischen Inseln begeistern durch optimale Fluganbindung, 300 Sonnentage im Jahr und die hervorragende MICE-Infrastruktur. Profitieren Sie auch noch im nächsten Jahr von der finanziellen Unterstützung der Malta Tourism Authority.

Blick von einer Segelyacht auf Valletta. Foto: visitmalta
Malta: Alles außer gewöhnlich
Hier lesen Sie mehr
Einfach gut ankommen. HVNS [havens] bietet modernen Arbeitsnomaden mehr als möbliertes Wohnen: einen Heimathafen. Zentral leben, nette Nachbarn treffen, volle Ausstattung, sowie Gym, Lounge und Einkaufsmöglichkeiten direkt im Haus nutzen. Jetzt online anfragen. HVNS: neues Wohnkonzept in Hamburg Hier lesen Sie mehr

Ab sofort ist Business Booker, das Online-Buchungsportal von Premier Inn auch für deutsche Geschäftskunden verfügbar. Freuen Sie sich darauf, Ihre Reisen und die Ihrer Mitarbeiter einfach zu managen und die Ausgaben dabei perfekt im Blick zu behalten. Mit einem garantierten Rabatt von mindestens 5% bis maximal 15% auf den beliebten Flex-Tarif sparen Sie bei jeder Buchung bares Geld und Zeit.

Premier Inn Business Booker Geschäftsreisen zum besten Preis!
Jetzt für den Premier Inn Business Booker registrieren.
Testen Sie den Premier Inn Business Booker noch heute
x Newsletter abonnieren
Abonnieren Sie unseren Newsletter und erhalten Sie aktuelle News und Informationen rund um das Thema Geschäftsreisen.