Rubriken

In unseren Rubriken News, Mobil, Hotel, Ziele, Technik, Lifestyle und Service finden Sie exklusive Beiträge rund um das Thema Geschäftsreise. Viel Freude beim Lesen!

Rubriken

Aktuelle Ausgabe

BT-6-2019
BusinessTraveller 6/2019

Unsere Printausgabe 6/2019 mit dem Titelthema „Warum Serviced Apartments den Zeitgeist treffen“

Aktuelle Ausgabe

Über uns

Das Magazin BUSINESS TRAVELLER ist seit über 20 Jahren im Verlag Perry Publications GmbH auf dem deutschen Markt – und das einzige gedruckte Geschäftsreise­magazin im Segment der Publikums­zeitschriften, das sich direkt an den Reisenden wendet.

Über uns

newsletter abonnieren

Abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter und verpassen Sie nie mehr die neuesten Trends!

Newsletter abonnieren

BusinessTraveller International

newsletter abonnieren

Abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter und verpassen Sie nie mehr die neuesten Trends!

Newsletter abonnieren
BT-6-2019

BusinessTraveller 6/2019

Unsere Printausgabe 6/2019 mit dem Titelthema „Warum Serviced Apartments den Zeitgeist treffen“


Aboservice
Das BUSINESS TRAVELLER Magazin im Abo: Immer aktuell informiert – jede Ausgabe pünktlich im Briefkasten und dazu ein attraktives Dankeschön Ihrer Wahl!

Aboservice

Über uns

Das Magazin BUSINESS TRAVELLER ist seit über 20 Jahren im Verlag Perry Publications GmbH auf dem deutschen Markt – und das einzige gedruckte Geschäftsreisemagazin im Segment der Publikumszeitschriften, das sich direkt an den Reisenden wendet.
Mit sechs Ausgaben pro Jahr, zahlreichen Sondereditionen und einer Auflage von circa 55.000 Exemplaren ist der BUSINESS TRAVELLER das größte unabhängige deutsche Geschäftsreisemagazin.

Weiterlesen

SUCHE

Singapore Airlines unterstützt den Kampf gegen die Feuer in Australien

Buschfeier-Australien-SIA-Spende
Philip Goh, Regional Vice President von Singapore Airlines: "Diese Brände haben uns alle in irgendeiner Weise betroffen, sei es direkt durch Freunde und Familien, die durch Evakuierungen ihr Eigentum verloren haben oder vertrieben wurden, oder indirekt durch die schiere Größe der Krise." Foto: iStock.com/Stuart_Shaw

Singapore Airlines folgt dem Aufruf des Roten Kreuzes und spendet umgerechnet über 60.000 Euro (100.000 Australische Dollar), um von den Feuern betroffenen australischen Gemeinden zu helfen.

„Die Australier haben uns in den letzten 53 Jahren unterstützt und wir hoffen, dass diese Spende einen Beitrag zur Unterstützung der von den Buschbränden betroffenen Menschen und Gemeinden leisten wird“, so Philip Goh, Regional Vice President von Singapore Airlines. Weiter betont er, dass die SIA wo immer möglich gemeinsam mit ihrem Partner Virgin Australia Hilfsaktionen unterstützen wird. „Wir stehen fest hinter den Menschen in Australien und werden weiterhin nach Möglichkeiten suchen, um die Sache auf lokaler und nationaler Ebene zu unterstüt-zen, entweder durch Sachspenden oder durch die Bereitstellung von Flugtickets zur Unterstützung der Spendensammlung.“

Singapore Airlines und ihre Tochtergesellschaft betreiben ab Singapur derzeit wöchentlich 196 Direktverbindungen nach Australien, unter anderem Flüge nach Sydney, Melbourne, Brisbane und Canberra. Für von den Buschfeuern betroffene Passagiere setzt sich die Airline entsprechend ein, prüft Hilfegesuche und leistet Unterstützung, wenn Buchungsänderungen nötig sind.

 

Das könnte Sie auch interessieren:

Neues Ziel: Singapore Airlines fliegt Brüssel an

Starkoch Lafer kocht weiter für Singapore Airlines



x Newsletter abonnieren
Abonnieren Sie unseren Newsletter und erhalten Sie aktuelle News und Informationen rund um das Thema Geschäftsreisen.