Rubriken

In unseren Rubriken News, Mobil, Hotel, Ziele, Technik, Lifestyle und Service finden Sie exklusive Beiträge rund um das Thema Geschäftsreise. Viel Freude beim Lesen!

Rubriken

Aktuelle Ausgabe

BusinessTraveller 05/2022

Unter anderem mit diesen Themen: Die neuen Business-Klassen * Nightjet-Kabinen * Members Clubs * Dallas * MICE nach Corona

Aktuelle Ausgabe

Über uns

Das Magazin BUSINESS TRAVELLER ist seit über 30 Jahren im Verlag Perry Publications GmbH auf dem deutschen Markt – und das einzige gedruckte Geschäftsreise­magazin im Segment der Publikums­zeitschriften, das sich direkt an den Reisenden wendet.

Über uns

newsletter abonnieren

Abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter und verpassen Sie nie mehr die neuesten Trends!

Newsletter abonnieren

BusinessTraveller International

BusinessTraveller 05/2022

Unter anderem mit diesen Themen: Die neuen Business-Klassen * Nightjet-Kabinen * Members Clubs * Dallas * MICE nach Corona


Aboservice
Das BUSINESS TRAVELLER Magazin im Abo: Immer aktuell informiert – jede Ausgabe pünktlich im Briefkasten und dazu ein attraktives Dankeschön Ihrer Wahl!

Aboservice

Über uns

Das Magazin BUSINESS TRAVELLER ist seit über 30 Jahren im Verlag Perry Publications GmbH auf dem deutschen Markt – und das einzige gedruckte Geschäftsreisemagazin im Segment der Publikumszeitschriften, das sich direkt an den Reisenden wendet.
Mit sechs Ausgaben pro Jahr und zahlreichen Sondereditionen ist der BUSINESS TRAVELLER das größte unabhängige deutsche Geschäftsreisemagazin.

Weiterlesen

SUCHE

Citadines mit neuem Markenauftritt auf Wachstumskurs

For the Love of Cities: Citadines präsentiert ein neues Markendesign. Fotos: Ascott
For the Love of Cities: Citadines präsentiert ein neues Markendesign. Fotos: Ascott

The Ascott Limited, die hundertprozentige Tochter der CapitaLand Investment Limited (CLI), präsentiert den neuen Markenauftritt ihrer Citadines Apart’hotels. Seit dem Kauf der Kette 2004 hat Ascott das Portfolio von Citadines verdreifacht und 104 Häuser in Betrieb genommen. Mit 80 in Planung befindlichen Aparthotels in 56 Städten ist Citadines derzeit Ascotts am schnellsten wachsende Marke.

Citadines (auf Französisch: „Stadtbewohner“) ist für Reisende konzipiert, die während ihres Aufenthaltes aktiv ins jeweilige Stadtleben eintauchen wollen. Ergänzt durch den Slogan „For the Love of Cities“ bietet die Marke den Gästen den Komfort einer Serviced Residence bei gleichzeitiger Flexibilität eines Hotels. Die jeweilige Stadt dient dabei als Inspirationsquelle und die Gäste können Wohnen, Arbeit und Freizeit bestmöglich kombinieren. Die vertraute Citadines-Gastfreundschaft und ein individuell zugeschnittenes Serviceangebot bleibt auch im neuen Markendesign erhalten.

„Wir haben frühzeitig das Marktpotenzial der Aparthotels erkannt und wollen die Präsenz von Citadines als einen zentralen Baustein unseres Portfolios weltweit massiv ausbauen“, so Tan Bee Leng, Managing Director Brand & Marketing bei Ascott. „Citadines erlebte in den vergangenen Jahren ein exponentielles Wachstum, was einerseits durch die günstige Gästedemografie und robuste Marktgrundlage gestützt wurde, andererseits aber auch das Resultat einer innovativen Markenstruktur war“, so Tan Bee Leng weiter. Sie ergänzt: „Die Ansprüche an ein Serviced Apartment ändern sich fortlaufend. Entsprechend bieten wir mit Citadines heute ein hybrides Modell an, das es ermöglicht, sowohl Hotelzimmer als auch Serviced Residences zu sein – und dies in Verbindung mit einem zielgenauen Programm, das den Lebensbedürfnissen unserer Gäste gerecht wird“.

„activ∞“ Städte erleben

„activ∞“ wird künftig ein zentrales Markenzeichen aller Citadines-Häuser sein. Es bündelt Angebote, durch die sich ein Stadtaufenthalt beleben und bereichern lässt und die eine nahtlose Verbindung von Wohnen, Arbeiten und Genießen erlauben. Dazu gehören Events, die speziell auf das städtische Leben ausgerichtet sind, ebenso Fitnesseinrichtungen und Programme, die einen aktiven Lebensstil fördern.

Signature-Programm „For the Love of Coffee“

Ebenfalls allen Häusern gemein ist das Signature-Programm „For the Love of Coffee“. Die Citadines-Mitarbeiter, die „Citazens“, erhalten eine spezielle Barista-Schulung. Außerdem arbeiten die Häuser mit lokalen Anbietern und Gemeinschaften zusammen, etwa im Rahmen von Workshops, Tastings und Mitarbeiterprogrammen. Auch in der Gestaltung findet das Thema Verwendung. So werden Gäste beim Betreten des Citadines Raffles Place Singapur, dem erst kürzlich eröffneten Citadines-Flaggschiff im Herzen des Finanzdistrikts von Singapur, in entspannender Café-Atmosphäre begrüßt. Auf den Philippinen lädt die Social Lounge des Citadines Bay City Manila als Kaffeebar dazu ein, Platz zu nehmen und sich auszutauschen. Im Oktober starten Citadines-Häuser auf der ganzen Welt zudem eine Kampagne unter dem Hashtag #CitadinesLovesCoffee.

Markenspezifisch ist auch die wandelbare Ausstattung von Gästezimmern und öffentlichen Bereichen. Im Citadines Raffles Place Singapore können Gäste etwa die Küche des Hauses und einen Essbereich nutzen, um private Dinner oder Meetings in einer geselligeren Umgebung abzuhalten. Der öffentliche Arbeitsbereich in der Lobby bietet  verschiedene Sitzgelegenheiten, darunter Gemeinschaftstische und Barhocker an Stehtischen, und berücksichtigt damit unterschiedliche Arbeitsstile.

Bis 2025 sollen die neuen Markenbestandteile in allen Häusern in Amerika, im asiatisch-pazifischen Raum, in Europa und im Nahen Osten integriert sein. Zur Veranschaulichung der neuen Markenphilosophie präsentiert Citadines unter dem Titel For The Love of Cities einen Film auf diversen digitalen und sozialen Kanälen.

sus

Das könnte Sie auch interessieren:

The Ascott expandiert weiter: Neues Citadines Aparthotel in Wien eröffnet
Ascott schluckt Konkurrent Oakwood Worldwide
Ascott: 2021 – Die meisten Neueröffnungen aller Zeiten


x Newsletter abonnieren
Abonnieren Sie unseren Newsletter und erhalten Sie aktuelle News und Informationen rund um das Thema Geschäftsreisen.