Rubriken

In unseren Rubriken News, Mobil, Hotel, Ziele, Technik, Lifestyle und Service finden Sie exklusive Beiträge rund um das Thema Geschäftsreise. Viel Freude beim Lesen!

Rubriken

Aktuelle Ausgabe

Titel Business Traveller 02/22
BusinessTraveller 02/2022

Unter anderem mit diesen Themen: Navi für den Neustart * Geschäftsreisebüros * Tagungen * Co-Living in Serviced-Apartments * Tagen in Bayern

Aktuelle Ausgabe

Über uns

Das Magazin BUSINESS TRAVELLER ist seit über 20 Jahren im Verlag Perry Publications GmbH auf dem deutschen Markt – und das einzige gedruckte Geschäftsreise­magazin im Segment der Publikums­zeitschriften, das sich direkt an den Reisenden wendet.

Über uns

newsletter abonnieren

Abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter und verpassen Sie nie mehr die neuesten Trends!

Newsletter abonnieren

BusinessTraveller International
Titel Business Traveller 02/22

BusinessTraveller 02/2022

Unter anderem mit diesen Themen: Navi für den Neustart * Geschäftsreisebüros * Tagungen * Co-Living in Serviced-Apartments * Tagen in Bayern


Aboservice
Das BUSINESS TRAVELLER Magazin im Abo: Immer aktuell informiert – jede Ausgabe pünktlich im Briefkasten und dazu ein attraktives Dankeschön Ihrer Wahl!

Aboservice

Über uns

Das Magazin BUSINESS TRAVELLER ist seit über 20 Jahren im Verlag Perry Publications GmbH auf dem deutschen Markt – und das einzige gedruckte Geschäftsreisemagazin im Segment der Publikumszeitschriften, das sich direkt an den Reisenden wendet.
Mit sechs Ausgaben pro Jahr, zahlreichen Sondereditionen und einer Auflage von circa 55.000 Exemplaren ist der BUSINESS TRAVELLER das größte unabhängige deutsche Geschäftsreisemagazin.

Weiterlesen

SUCHE

Bis zu zwölf Stunden nach dem Kauf:

So stornieren Sie kostenlos ein Bahnticket

Foto: iStock
Foto: iStock

Wer aus Versehen einen falschen Fahrschein erworben hat oder bei wem sich die Termine ändern, der kann Bahn-Tickets binnen zwölf Stunden nach dem Kauf kostenfrei stornieren. Das gilt für zahlreiche Tarifangebote (siehe unten).

Gerade hat man das Bahnticket gebucht, da kommt einem ein anderer, wichtiger Termin dazwischen. Oder man hat sich beim Kauf des Bahnfahrscheins einfach vertippt. So etwas kann vorkommen. Bis vor kurzer Zeit mussten irrtümlich gebuchte Fahrkarten aufwendig zurückgegeben werden oder waren ganz vom Storno ausgeschlossen.

Zum Fahrplanwechsel 2022 hat die Deutsche Bahn allerdings das sogenannte Sofort-Storno eingeführt. Damit lassen sich auch preisermäßigte Sparpreis- oder Super-Sparpreis-Tickets kostenfrei zurückgeben, wenn sie über die Website bahn.de oder über den DB-Navigator gebucht worden sind.

Voraussetzungen:

  • Der Kauf des Tickets darf noch nicht länger als zwölf Stunden her sein.
  • Und der erste Geltungstag des Fahrscheins darf noch nicht angebrochen sein.

Für diese Ticketarten gilt das Sofort-Gratisstorno:

  1. Sparpreis
  2. Super-Sparpreis
  3. Sparpreis Gruppe (auch Europa)
  4. Super-Sparpreis Gruppe (auch Europa)
  5. Sparpreis Young
  6. Super-Sparpreis Young
  7. Sparpreis Europa
  8. Super-Sparpreis Europa.

Die Regeln gelten sowohl für Privatkunden als auch Geschäftskunden. Es kann immer nur das komplette Paket storniert werden, also zum Beispiel einschließlich der Platzresevierung oder Fahrradkarte. Der komplette Zahlungsbetrag wird auf das verwendete Zahlungsmittel zurückerstattet.

So funktioniert das Sofortstorno:

  1. Storniert wird über das persönliche Kundenkonto („Meine Buchungen“ und „Meine Tickets“) oder durch Angabe der Auftragsnummer.
  2. Um die Stornierung durchzuführen, muss als erstes die Buchung auf Bahn.de oder in der App DB Navigator aufgerufen werden.
  3. Unter „Buchung bearbeiten“ findet sich bis 12 Stunden nach Buchung dieser Button:
  4. Durch den Button [Ticket stornieren ] wird bestätigt, dass das Ticket wirklich storniert werden soll.
  5. Sobald das erledigt ist, wird die Erstattung automatisch ausgelöst. Am Bildschirm erscheint eine Bestätigung: [Ihr Handy-Ticket wurde erfolgreich storniert, es wurden XXX Euro gutgeschrieben.]

Fahrscheine, die nicht über die Website oder die App gebucht wurden, lassen sich nicht zurückgeben.

Ausgenommen sind in erster Linie Angebote des Regionalverkehrs, z.B. Ländertickets oder das Quer-durchs-Land-Ticket. Zu beachten ist zudem, dass etwaige eCoupons bei einer Sofortstornierung nicht erstattet werden.

Die Regeln der neuen Sofortstornierung erklärt die Bahn auch auf der Übersichtsseite zu Änderungen & Stornierungen.

(hwr)



  • Unzählige Möglichkeiten, unberührte Natur und beste Verkehrsanbindung an Wien und den internationalen Flughafen. Außergewöhnliche Locations, die zusammenführen, was zusammengehört. Die besten Ideen für Teambuildings und Events in Niederösterreich.
  • Ab sofort ist Business Booker, das Online-Buchungsportal von Premier Inn auch für deutsche Geschäftskunden verfügbar. Freuen Sie sich darauf, Ihre Reisen und die Ihrer Mitarbeiter einfach zu managen und die Ausgaben dabei perfekt im Blick zu behalten. Mit einem garantierten Rabatt von mindestens 5% bis maximal 15% auf den beliebten Flex-Tarif sparen Sie bei jeder Buchung bares Geld und Zeit.
  • x Newsletter abonnieren
    Abonnieren Sie unseren Newsletter und erhalten Sie aktuelle News und Informationen rund um das Thema Geschäftsreisen.