Rubriken

In unseren Rubriken News, Mobil, Hotel, Ziele, Technik, Lifestyle und Service finden Sie exklusive Beiträge rund um das Thema Geschäftsreise. Viel Freude beim Lesen!

Rubriken

Aktuelle Ausgabe

BusinessTraveller 01/2024

Unter anderem mit diesen Themen: BT Awards – die Sieger, Flughafen BER, Hausbesuch Radisson Blu Stuttgart, Test Finnair Business Class, Business-Ziel Tokio

Aktuelle Ausgabe

Über uns

Das Magazin BUSINESS TRAVELLER ist seit über 30 Jahren im Verlag Perry Publications GmbH auf dem deutschen Markt – und das einzige gedruckte Geschäftsreise­magazin im Segment der Publikums­zeitschriften, das sich direkt an den Reisenden wendet.

Über uns

newsletter abonnieren

Abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter und verpassen Sie nie mehr die neuesten Trends!

Newsletter abonnieren

BusinessTraveller International

BusinessTraveller 01/2024

Unter anderem mit diesen Themen: BT Awards – die Sieger, Flughafen BER, Hausbesuch Radisson Blu Stuttgart, Test Finnair Business Class, Business-Ziel Tokio


Aboservice
Das BUSINESS TRAVELLER Magazin im Abo: Immer aktuell informiert – jede Ausgabe pünktlich im Briefkasten und dazu ein attraktives Dankeschön Ihrer Wahl!

Aboservice

Über uns

Das Magazin BUSINESS TRAVELLER ist seit über 30 Jahren im Verlag Perry Publications GmbH auf dem deutschen Markt – und das einzige gedruckte Geschäftsreisemagazin im Segment der Publikumszeitschriften, das sich direkt an den Reisenden wendet.
Mit sechs Ausgaben pro Jahr und zahlreichen Sondereditionen ist der BUSINESS TRAVELLER das größte unabhängige deutsche Geschäftsreisemagazin.

Weiterlesen

SUCHE

LH nimmt Satellitengebäude in München wieder in Betrieb

Der Flughafen München erreicht Platz 5 im ACI-Report. Foto: Flughafen München
Der Flughafen München erreicht Platz 5 im ACI-Report. Foto: Flughafen München

Am 1. Dezember nimmt Lufthansa den Satelliten des Terminals 2 am Münchner Flughafen nach 20 Monaten pandemiebedingten Stillstands teilweise wieder in Betrieb. Die Airline wird den südlichen Bereich der Non-Schengen-Ebene für die Abfertigung von Flügen in die USA nutzen. Damit gewinnen der Flughafen und Lufthansa fünf zusätzliche Flugzeug-Abstellpositionen direkt am Gebäude, Kapazität für die bei USA-Flügen vorgesehene Sonderkontrolle und fünf zusätzliche Gates für das Boarding der Passagiere.

Seit der Aufhebung der coronabedingten Beschränkungen vor gut zwei Wochen sei die Nachfrage bei Lufthansa nach Flügen ab München in die USA um fast 30 Prozent gestiegen, heißt es. Die Buchungen für Chicago und Newark lägen bereits über dem Niveau von 2019, weitere stark nachgefragte Ziele seien Los Angeles, Boston und New York.

Insgesamt gibt es knapp 90 wöchentlichen Verbindungen ab München zu elf US-Zielen, zehn davon fliegt Lufthansa an. Unter Hinzunahme der Ziele in Kanada bieten die Airlines am Flughafen München in diesem Winter mit 14 Zielen in Nordamerika genauso viele Destinationen an wie vor der Corona-Krise.

Für einen schnellen Zugang zu den Gates können die Passagiere das unterirdische Personentransportsystem, mit dem das Terminal 2 und der Satellit verbunden sind, wieder nutzen. Die Ein- und Ausreisekontrolle findet im Terminal 2 statt.

sus

Das könnte Sie auch interessieren:

Air Canada nimmt Flüge nach München wieder auf


  • Der zweisprachige e-Katalog BWH-MICE Guide 2024 ist mit knapp 90 BWH-Tagungshotels online und sorgt mit geballten Informationen rechtzeitig für neue Inspiration bei der Tagungsplanung.

    Profitieren Sie von mehr Auswahl und professionellem Buchungsservice.
  • Anhaltende Service-Unterbrechungen, steigende Kosten und wachsender Nachhaltigkeitsdruck. Berücksichtigen Unternehmen bei der Planung ihrer Reiseprogramme die großen Herausforderungen von heute? In diesem eBook erfahren Sie:
    • Mehr zum Status Quo deutscher Geschäftsreisen und wie Experten die wichtigsten Herausforderungen von Unternehmen einschätzen
    • Warum Geschäftsreisen wieder auf dem Vormarsch sind
    • Was Geschäftsreisen zu einer Herausforderung macht
    • Wie man ein Mobilitätsprogramm aufbaut, das für alle besser funktioniert