Rubriken

In unseren Rubriken News, Mobil, Hotel, Ziele, Technik, Lifestyle und Service finden Sie exklusive Beiträge rund um das Thema Geschäftsreise. Viel Freude beim Lesen!

Rubriken

Aktuelle Ausgabe

BusinessTraveller 06/2022

Unter anderem mit diesen Themen: Leserbefragung: Die Sieger * Die neuen LH-Sitze * Tagen auf Schienen * München * Chicago

Aktuelle Ausgabe

Über uns

Das Magazin BUSINESS TRAVELLER ist seit über 30 Jahren im Verlag Perry Publications GmbH auf dem deutschen Markt – und das einzige gedruckte Geschäftsreise­magazin im Segment der Publikums­zeitschriften, das sich direkt an den Reisenden wendet.

Über uns

newsletter abonnieren

Abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter und verpassen Sie nie mehr die neuesten Trends!

Newsletter abonnieren

BusinessTraveller International

BusinessTraveller 06/2022

Unter anderem mit diesen Themen: Leserbefragung: Die Sieger * Die neuen LH-Sitze * Tagen auf Schienen * München * Chicago


Aboservice
Das BUSINESS TRAVELLER Magazin im Abo: Immer aktuell informiert – jede Ausgabe pünktlich im Briefkasten und dazu ein attraktives Dankeschön Ihrer Wahl!

Aboservice

Über uns

Das Magazin BUSINESS TRAVELLER ist seit über 30 Jahren im Verlag Perry Publications GmbH auf dem deutschen Markt – und das einzige gedruckte Geschäftsreisemagazin im Segment der Publikumszeitschriften, das sich direkt an den Reisenden wendet.
Mit sechs Ausgaben pro Jahr und zahlreichen Sondereditionen ist der BUSINESS TRAVELLER das größte unabhängige deutsche Geschäftsreisemagazin.

Weiterlesen

SUCHE

Air France: Erste B777 mit neuen Reiseklassen fliegt nach New York

Die neue Business Class in der B777-300 von Air France. Foto: Air France

Heute, am 20. Januar 2023, startet die erste Boeing 777-300 ER von Air France mit der neuen Langstreckenkabine von Paris-Charles de Gaulle nach New York-JFK. Ab dem 21. Januar ist das Flugzeug mit dem Namen „Fontainebleau“ dann auch nach Rio de Janeiro und ab dem 22. Januar nach Dakar unterwegs, weitere Destinationen sollen folgen.

Die 48 Sitz der neuen Business Class lassen sich in ein fast zwei Meter langes Bett verwandeln und alle Passagiere haben direkten Zugang zum Gang. Eine Schiebetür sorgt für Privatsphäre, während die Sitze in der Mitte der Kabine mit einem zentralen Paneel ausgestattet sind, das durch Herunterdrücken abgesenkt werden kann. An jedem Sitz gibt es einen 4K-High-Definition-Bildschirm mit 44 Zentimeter Durchmesse, ein geräuschdämpfendes Headset, eine Bluetooth-Verbindung für eigene Kopfhörer und Steckdosen.

Auf den 48 Sitzen in der Premium Economy-Class haben die Passagiere 96 Zentimeter Beinfreiheit und die verbreiterte Rückenlehne lässt sich bis zu 124 Grad verstellen. Ein geräuschreduzierendes Audio-Headset ist in den Sitz integriert und kann während des Fluges verwendet werden. Der Sitz verfügt außerdem über USB-A- und -C-Anschlüsse.

Die 273 Sitze in der Economy Class sind 43 Zentimeter breit, lassen sich um 119 Grad neigen und bieten 79 Zentimeter Beinfreiheit. Die Rückenlehne ist ergonomisch geformt und mit einem USB-A-Anschluss ausgestattet. Sowohl in der Premium Economy- als auch in der Economy-Class befindet sich 4K-High-Definition-Bildschirm (Durchmesser: rund 34 Zentimeter) mit Bluetooth-Verbindung am Sitz. Alle Fluggäste können die drei W-Lan-Pässe von Air France Connect nutzen, darunter den kostenlosen Pass, um Nachrichten zu senden und zu empfangen sowie Informationen über Flugverbindungen abzurufen.



x Newsletter abonnieren
Abonnieren Sie unseren Newsletter und erhalten Sie aktuelle News und Informationen rund um das Thema Geschäftsreisen.