Rubriken

In unseren Rubriken News, Mobil, Hotel, Ziele, Technik, Lifestyle und Service finden Sie exklusive Beiträge rund um das Thema Geschäftsreise. Viel Freude beim Lesen!

Rubriken

Aktuelle Ausgabe

BusinessTraveller 2/2020

Unsere Printausgabe 2/2020 mit dem Titelthema „50 neue Business-Hotels“

Aktuelle Ausgabe

Über uns

Das Magazin BUSINESS TRAVELLER ist seit über 20 Jahren im Verlag Perry Publications GmbH auf dem deutschen Markt – und das einzige gedruckte Geschäftsreise­magazin im Segment der Publikums­zeitschriften, das sich direkt an den Reisenden wendet.

Über uns

newsletter abonnieren

Abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter und verpassen Sie nie mehr die neuesten Trends!

Newsletter abonnieren

BusinessTraveller International

newsletter abonnieren

Abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter und verpassen Sie nie mehr die neuesten Trends!

Newsletter abonnieren

BusinessTraveller 2/2020

Unsere Printausgabe 2/2020 mit dem Titelthema „50 neue Business-Hotels“


Aboservice
Das BUSINESS TRAVELLER Magazin im Abo: Immer aktuell informiert – jede Ausgabe pünktlich im Briefkasten und dazu ein attraktives Dankeschön Ihrer Wahl!

Aboservice

Über uns

Das Magazin BUSINESS TRAVELLER ist seit über 20 Jahren im Verlag Perry Publications GmbH auf dem deutschen Markt – und das einzige gedruckte Geschäftsreisemagazin im Segment der Publikumszeitschriften, das sich direkt an den Reisenden wendet.
Mit sechs Ausgaben pro Jahr, zahlreichen Sondereditionen und einer Auflage von circa 55.000 Exemplaren ist der BUSINESS TRAVELLER das größte unabhängige deutsche Geschäftsreisemagazin.

Weiterlesen

SUCHE

Woran erkennt man eine gute Bar?

Foto: Banks Rums
Foto: Banks Rums

 

Welchen neuartigen Trend dürfen wir Ihrer Meinung nach in nächster Zeit im Bereich Spirituosen erwarten?
Da hoffe ich doch sehr, dass das der Rum ist! Der steht schon seit geraumer Zeit auf der Liste der idealen Anwärter. Mich würde es sehr freuen, wenn die Rum-Hersteller sich treffen würden, um eine Art Best Practices zusammenzustellen – und zwar unabhängig von der jeweiligen geographischen Region, da Rum ohnehin auf der ganzen Welt hergestellt wird. Ich hoffe sehr, dass dazu auch die Rezeptur der Dosierungsmenge gehört. Wir sollten alle gemeinsam daran arbeiten, Rum wieder zu seinem Ruhm zu verhelfen. Rum ist so viel mehr als eine zuckerhaltige Zutat für andere Getränke!

Welche Voraussetzungen muss man mitbringen, um ein wirklich guter – und nicht nur ein durchschnittlicher – Barkeeper zu werden?
Ein wirklich guter – und nicht nur durchschnittlicher – Mensch zu sein. Ein Barkeeper hat viel mit Menschen zu tun. Er sollte seine Gäste wirklich mögen und bereit sein, falls das erforderlich ist, sich auch für sie einzusetzen. Das gilt aber auch für die Kollegen, für die Arbeitgeber, Lieferanten und die Gemeinde, in der er tätig ist.

Was macht einen guten Cocktail aus?
Schönheit liegt im Auge des Betrachters. Des einen Leid ist des anderen Freund. Ich könnte noch weitere solche Klischees aufzählen. Für mich zählt vor allem die Balance eines Getränkes. Ich möchte jede einzelne Zutat herausschmecken können und auch, wie sie mit den anderen zusammenwirkt. Ich möchte, dass kraftvoll, süß, sauer, bitter, blumig, scharf, würzig und vollmundig im Glas wirklich miteinander harmonieren. Das ist doch nicht zu viel verlangt, oder?

Woran erkennt man eine gute Bar?
An den Mitarbeitern und den Gästen, die sich darin befinden. Natürlich spielen auch die Einrichtung, das Design, die Bestände, die Karte, die Uniformen, die Musik, die Beleuchtung, der Standort und ein gutes Management eine wesentliche Rolle. Aber vor allem geht es in einer Bar um Energie – und die kommt von den Menschen, die sich darin aufhalten.

Welchen Cocktail empfehlen Sie gestressten Geschäftsreisenden?
Ich würde ihnen eine Flasche Mineralwasser, einen langen Spaziergang und eine Mütze Schlaf empfehlen. Wenn ich müde und ausgelaugt bin, dann brauche ich Alkohol am allerwenigsten. Die Art von Drinks, die ich kreiere und auch gerne trinke, sind den besonderen Momenten vorbehalten, wenn ich alte und neue Freunde treffe oder meinen Gedanken nachhängen möchte. Dafür sollte man auf dem Boden und ausgeruht sein. Wenn das nicht der Fall ist, dann verstärkt das nur den Stress und das tut niemandem gut.

 

Das könnte Sie auch noch interessieren:

Fashion Week startet mit Show am Flughafen JFK

ME Dubai: Das Erbe der Zaha Hadid

Vorherige Seite


x Newsletter abonnieren
Abonnieren Sie unseren Newsletter und erhalten Sie aktuelle News und Informationen rund um das Thema Geschäftsreisen.