Rubriken

In unseren Rubriken News, Mobil, Hotel, Ziele, Technik, Lifestyle und Service finden Sie exklusive Beiträge rund um das Thema Geschäftsreise. Viel Freude beim Lesen!

Rubriken

Aktuelle Ausgabe

BusinessTraveller 01/2024

Unter anderem mit diesen Themen: BT Awards – die Sieger, Flughafen BER, Hausbesuch Radisson Blu Stuttgart, Test Finnair Business Class, Business-Ziel Tokio

Aktuelle Ausgabe

Über uns

Das Magazin BUSINESS TRAVELLER ist seit über 30 Jahren im Verlag Perry Publications GmbH auf dem deutschen Markt – und das einzige gedruckte Geschäftsreise­magazin im Segment der Publikums­zeitschriften, das sich direkt an den Reisenden wendet.

Über uns

newsletter abonnieren

Abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter und verpassen Sie nie mehr die neuesten Trends!

Newsletter abonnieren

BusinessTraveller International

BusinessTraveller 01/2024

Unter anderem mit diesen Themen: BT Awards – die Sieger, Flughafen BER, Hausbesuch Radisson Blu Stuttgart, Test Finnair Business Class, Business-Ziel Tokio


Aboservice
Das BUSINESS TRAVELLER Magazin im Abo: Immer aktuell informiert – jede Ausgabe pünktlich im Briefkasten und dazu ein attraktives Dankeschön Ihrer Wahl!

Aboservice

Über uns

Das Magazin BUSINESS TRAVELLER ist seit über 30 Jahren im Verlag Perry Publications GmbH auf dem deutschen Markt – und das einzige gedruckte Geschäftsreisemagazin im Segment der Publikumszeitschriften, das sich direkt an den Reisenden wendet.
Mit sechs Ausgaben pro Jahr und zahlreichen Sondereditionen ist der BUSINESS TRAVELLER das größte unabhängige deutsche Geschäftsreisemagazin.

Weiterlesen

SUCHE

Future-Hotels: Wiener Melange im Hotel Schani

Hotel Schani Wien
The future starts now: das Future Hotel Schani in Wien. Foto: Hotel Schani/Kurt Hoerbst

Seit 2008 erforscht das Fraunhofer Institut das Hotel der Zukunft – seit April ist es Realität: Das „Schani“ ist das erste Haus, das die Theorie in die Praxis umsetzt. Unsere Chefredakteurin Sabine Galas hat das Hotel besucht …

Der erste Anblick hat nicht viel Futuristisches: Ok, die Fassade ist auffällig, sie greift optisch das Wiener Geflecht der Gebrüder Thonet auf. Wer jedoch Roboter erwartet, die beim Gepäck helfen, oder Drohnen, die den Weg zum Zimmer weisen – der kann getrost aufatmen. Das Schani, Wiens neuester und vermutlich fortschrittlichster Hotelzugang, wirkt überraschend bodenständig.

Das Haus am neuen Wiener Hauptbahnhof ist das Ergebnis langjähriger Forschungsarbeit und des Pioniergeists einer österreichischen Hoteliersfamilie – erstmals seit Beginn des Projekts „FutureHotel“ im Jahr 2008 werden die gewonnenen Erkenntnisse praktisch umgesetzt und ausgewählte Innovationen in den laufenden Betrieb übernommen.

Lösung aus dem Labor

Ein großer Moment für Architektin und Stadtplanerin Vanessa Borkmann, die das Fraunhofer-Projekt aus der Taufe hob. Zusammen mit wechselnden Partnern aus Wirtschaft und Industrie forscht die junge Wissenschaftlerin mit einem interdisziplinären Team am Hotel der Zukunft – ihr Ziel: die Entwicklung von Lösungen, die Gäste zufrieden und die Branche zukunftsfähig machen. Die Basis: Grundlagenforschung, Trendstudien, Kunden- und -Expertenbefragungen. Seit acht Jahren analysieren Borkmann und ihre Helfer den Hotelmarkt und -betrieb, erstellen Gästeprofile und entwickeln darauf zugeschnittene Raumkonzepte, Dienstleistungsangebote und Technologien.

Nach der theoretischen Vorarbeit geht’s ins Labor – zur Verfügung stehen dem Forscherteam der „Showcase FutureHotel“, ein visionäres Hotelzimmer im Fraunhofer-in-Haus-Zentrum in Duisburg und das „Urban Living Lab“, eine Stadtlandschaft im Zentrum für Virtuelles Engineering ZVE des Fraunhofer IAO in Stuttgart. Hier werden Prototypen und Pilotlösungen zusammengeführt und getestet, „hier basteln wir mit den Herstellern“ sagt die Projektleiterin. Automatisierter Check-in oder Türöffnung per Smartphone werden ebenso auf ihre Praxistauglichkeit erprobt wie Lichtzargen, die dem Gast den Weg durch den Hotelflur weisen, oder die interaktive Steuerung von Beleuchtung, Raumklima und Bett.

⇒ Bilder vom Hotel Schani und mehr auf den nächsten Seiten
⇒ Mehr zum Thema Future-Hotels

Nächste Seite


  • Der zweisprachige e-Katalog BWH-MICE Guide 2024 ist mit knapp 90 BWH-Tagungshotels online und sorgt mit geballten Informationen rechtzeitig für neue Inspiration bei der Tagungsplanung.

    Profitieren Sie von mehr Auswahl und professionellem Buchungsservice.
  • Anhaltende Service-Unterbrechungen, steigende Kosten und wachsender Nachhaltigkeitsdruck. Berücksichtigen Unternehmen bei der Planung ihrer Reiseprogramme die großen Herausforderungen von heute? In diesem eBook erfahren Sie:
    • Mehr zum Status Quo deutscher Geschäftsreisen und wie Experten die wichtigsten Herausforderungen von Unternehmen einschätzen
    • Warum Geschäftsreisen wieder auf dem Vormarsch sind
    • Was Geschäftsreisen zu einer Herausforderung macht
    • Wie man ein Mobilitätsprogramm aufbaut, das für alle besser funktioniert