Rubriken

In unseren Rubriken News, Mobil, Hotel, Ziele, Technik, Lifestyle und Service finden Sie exklusive Beiträge rund um das Thema Geschäftsreise. Viel Freude beim Lesen!

Rubriken

Aktuelle Ausgabe

BusinessTraveller 1/2019

Unsere Printausgabe 1/2019 mit dem Titelthema Hallo Zukunft – Die neuesten Trends für Business Traveller

Aktuelle Ausgabe

Über uns

Das Magazin BUSINESS TRAVELLER ist seit über 20 Jahren im Verlag Perry Publications GmbH auf dem deutschen Markt – und das einzige gedruckte Geschäftsreise­magazin im Segment der Publikums­zeitschriften, das sich direkt an den Reisenden wendet.

Über uns

newsletter abonnieren

Abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter und verpassen Sie nie mehr die neuesten Trends!

Newsletter abonnieren

BusinessTraveller International

newsletter abonnieren

Abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter und verpassen Sie nie mehr die neuesten Trends!

Newsletter abonnieren

BusinessTraveller 1/2019

Unsere Printausgabe 1/2019 mit dem Titelthema Hallo Zukunft – Die neuesten Trends für Business Traveller


Aboservice
Das BUSINESS TRAVELLER Magazin im Abo: Immer aktuell informiert – jede Ausgabe pünktlich im Briefkasten und dazu ein attraktives Dankeschön Ihrer Wahl!

Aboservice

Über uns

Das Magazin BUSINESS TRAVELLER ist seit über 20 Jahren im Verlag Perry Publications GmbH auf dem deutschen Markt – und das einzige gedruckte Geschäftsreisemagazin im Segment der Publikumszeitschriften, das sich direkt an den Reisenden wendet.
Mit sechs Ausgaben pro Jahr, zahlreichen Sondereditionen und einer Auflage von circa 55.000 Exemplaren ist der BUSINESS TRAVELLER das größte unabhängige deutsche Geschäftsreisemagazin.

Weiterlesen

SUCHE

Souvenir aus dem Hotel: Darf man das mitnehmen?

Was Geschäftsreisende in deutschen Hotels ärgert. Foto: iStock
Was Geschäftsreisende in deutschen Hotels ärgert. Foto: iStock

Kulanz oder Diebstahl? Welche Gegenstände darf man eigentlich als Souvenir aus dem Hotel mitnehmen? Die Meinungen darüber gehen bei Hotelgästen verschiedener Nationen stark auseinander, wie die Reisesuchmaschine Kayak in einer aktuellen Umfrage unter 2.012 internationalen Gästen ermitteln konnte. Das sind einige der Ergebnisse …

Schild

Offensichtlich fühlt sich der ein oder andere Gast zu Hause belästigt und entscheidet sich dafür, das „Bitte nicht stören“-Schild auch in den eigenen vier Wänden einzuführen. Laut Kayak-Umfrage stecken ganze acht Prozent der deutschen Hotelgäste den Pappkarton als Souvenir aus dem Hotel in den eigenen Koffer. Vielleicht ist dieser aber auch schon voll, weil ein großer Gegenstand blockiert. Denn: Immerhin zwei Prozent der Gäste aus Deutschland und ...

Kissen auf Hotelbett

... 70 Prozent der Spanier fühlen sich dazu eingeladen, Kissen als Souvenir aus dem Hotel zu entwenden. Auch Bettdecken sind beliebt, wenngleich sich der Abtransport dieser Gegenstände doch recht schwierig gestalten sollte. Und erlaubt ist er natürlich auch nicht. Ein ebenfalls etwas merkwürdiges Souvenir aus dem Hotel ist der ...

Toilette

... Toilettensitz. Laut Kayak-Umfrage erlauben sich 54 Prozent der spanischen Hotelgäste die Mitnahme dieses Einrichtungsgegenstandes, der übrigens bei deutschen Kunden nicht als Souvenir aus dem Hotel in Frage kommt. Wer dann noch nicht genug hat, greift zum ...

Rolle Toilettenpapier

... Toilettenpapier. Die tollen Rollen stehen übrigens bei Hotelgästen vieler Nationen relativ hoch im Kurs. Immerhin sechs Prozent der deutschen Gäste lässt schon mal Toilettenpapier aus dem Hotel mitgehen. Acht Prozent der Polen und Italiener bedienen sich ebenfalls gerne am Papier auf Pump. Und 55 Prozent der Spanier halten es für das ideale Souvenir aus dem Hotel. Eine höchst zweifelhafte Ansicht, aber es kommt noch besser ...

Leere Bilderrahmen Hotelzimmer

Wer im Hotelzimmer leere Bilderrahmen oder kahle Wände vorfindet, der hatte vielleicht einen Spanier oder Polen als Vormieter. Im Schnitt sind nämlich acht Prozent aller Gäste der Meinung, dass man den Wandschmuck als Souvenir aus dem Hotel mitnehmen kann. Die passenden ...

Zimmermädchen zieht Gardine zu

... Gardinen kann man ja vielleicht auch einfach aus dem Hotel entführen? Natürlich nicht erlaubt, aber bei 31 Prozent der polnischen und 54 Prozent der spanischen Gäste sehr beliebt. Bei Franzosen und Russen stehen übrigens ...

Wasserkocher, Tassen, Tee

... Kaffee und Tee als Souvenir aus dem Hotel auf der Wunschliste. Natürlich sind diese Getränke ausschließlich für den Verzehr während des Aufenthalts vorgesehen. Genau so verhält es sich übrigens auch mit dem ...

Bademantel auf Hotelzimmerbett

... Bademantel, der ebenfalls nicht zur Mitnahme gedacht ist. Dennoch entwenden ihn vier Prozent der deutschen Gäste sowie 14 Prozent der Schweizer als Souvenir aus dem Hotel. Erlaubt wiederum ist die Mitnahme ...

Hausschuhe im Hotelzimmer

... der Gästepantoffeln. Im Schnitt sind diese auch bei 32 Prozent der Hotelgäste beliebte Souvenirs aus dem Hotel. Am begehrtesten sind aber ...

Hygienartikel Hotelzimmer

... Hygienartikel als Souvenir aus dem Hotel. 85 Prozent der deutschen Gäste nehmen die kleinen Flacons und Tübchen mit nach Hause – ein Ritual, das natürlich erlaubt ist, sofern es sich nicht um den fest installierten Seifenspender handelt, der auch noch den Schaum für nachfolgende Gäste schlagen soll.

 

(Alle Fotos: iStock; Quelle: www.kayak.de)

Koffer weg: Das sind Ihre Rechte
Hotelpreise: Das sind die teuersten Städte in Deutschland



x Newsletter abonnieren
Abonnieren Sie unseren Newsletter und erhalten Sie aktuelle News und Informationen rund um das Thema Geschäftsreisen.