Rubriken

In unseren Rubriken News, Mobil, Hotel, Ziele, Technik, Lifestyle und Service finden Sie exklusive Beiträge rund um das Thema Geschäftsreise. Viel Freude beim Lesen!

Rubriken

Aktuelle Ausgabe

BusinessTraveller 2/2020

Unsere Printausgabe 2/2020 mit dem Titelthema „50 neue Business-Hotels“

Aktuelle Ausgabe

Über uns

Das Magazin BUSINESS TRAVELLER ist seit über 20 Jahren im Verlag Perry Publications GmbH auf dem deutschen Markt – und das einzige gedruckte Geschäftsreise­magazin im Segment der Publikums­zeitschriften, das sich direkt an den Reisenden wendet.

Über uns

newsletter abonnieren

Abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter und verpassen Sie nie mehr die neuesten Trends!

Newsletter abonnieren

BusinessTraveller International

newsletter abonnieren

Abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter und verpassen Sie nie mehr die neuesten Trends!

Newsletter abonnieren

BusinessTraveller 2/2020

Unsere Printausgabe 2/2020 mit dem Titelthema „50 neue Business-Hotels“


Aboservice
Das BUSINESS TRAVELLER Magazin im Abo: Immer aktuell informiert – jede Ausgabe pünktlich im Briefkasten und dazu ein attraktives Dankeschön Ihrer Wahl!

Aboservice

Über uns

Das Magazin BUSINESS TRAVELLER ist seit über 20 Jahren im Verlag Perry Publications GmbH auf dem deutschen Markt – und das einzige gedruckte Geschäftsreisemagazin im Segment der Publikumszeitschriften, das sich direkt an den Reisenden wendet.
Mit sechs Ausgaben pro Jahr, zahlreichen Sondereditionen und einer Auflage von circa 55.000 Exemplaren ist der BUSINESS TRAVELLER das größte unabhängige deutsche Geschäftsreisemagazin.

Weiterlesen

SUCHE

NH Hotel Group: Neue Standards für Sicherheit und Hygiene

Pilothotel für die neuen Sicherheitsstandards der NH Hotels: das NH Collection Barbizon Palace, Amsterdam, Foto: NH Hotel Group

Auch die NH Hotel Group arbeitet an einem Gütesiegel für neue Hygiene- und Sicherheitsstandards für die Zeiten nach den Corona-Lock-Downs. Pilothotels für die neu entwickelten Maßnahmen sind ab sofort das NH Collection Barbizon Palace in Amsterdam und das NH Nacional in Madrid.

Neue Lebensumstände erfordern neue Lösungen – auch oder gerade die Hotellerie muss sich in Zeiten der globalen Corona-Krise gänzlich neuen Herausforderungen stellen. Um die Sicherheit von Gästen und Mitarbeitern zu gewährleisten, arbeiten zahlreiche Hotelgruppen, aber auch Einzelhäuser an der Implementierung verschärfter Hygiene- und Sicherheitsmaßnahmen.

Die NH Hotel Group entwickelt zusammen mit der SGS-Gruppe, weltweit führendes Unternehmen für Inspektion, Verifizierung, Prüfung und Zertifizierung, zusammengetan, ein Siegel, um die Ansteckungsmöglichkeiten mit COVID-19 zu minimieren.

Dafür werden die bis dato gültigen Gesundheitsvorschriften sowie Hygiene- und Sicherheitsrichtlinien für alle Häuser der NH Hotel Group neu definiert. Dank der neuen Verifizierung soll eine Wiedereröffnung der Hotels als sichere und gesundheitlich unbedenkliche Herbergen möglich sein, sobald es die gesetzlichen Bestimmungen in den jeweiligen Ländern zulassen.

Pilothotels für die neuen Maßnahmen sind ab sofort das NH Collection Barbizon Palace in Amsterdam sowie das NH Nacional in Madrid. In diesen beiden Häusern werden die neuen Gesundheitsstandards für die Zertifizierung als erstes eingeführt und kontrolliert.

Hygiene, Sicherheit, Social Distancing

Neben der Anpassung der Hygiene- und Reinigungsmaßnahmen sowie der Sicherheitsstandards arbeitet die NH Hotel Group gleichzeitig an einer Neugestaltung des Kundenerlebnisses. Damit soll beispielsweise sichergestellt werden, dass die Sicherheits- und soziale Distanzierungsanforderungen innerhalb aller Hotelräumlichkeiten erfüllt werden können. Dies umfasst alle bekannten betrieblichen Abläufe wie Check-In, Gastservice oder das Frühstücksbüffet. Hierbei wird besonders auf die Digitalisierung als Treiber der Neugestaltung gesetzt.

Mitarbeiter, Eigentümer, Lieferanten und andere Interessensgruppen werden dabei in den gesamten Prozess mit einbezogen. Ziel ist, allen Gästen einen sicheren Aufenthalt zu gewährleisten und so schnell wie möglich wieder ein Gefühl der Normalität zu vermitteln.

Ramón Aragonés, CEO der NH Hotel Group, erklärt: „Aufgrund der veränderten Situation besteht die Hauptaufgabe derzeit darin, eine effiziente Lösung für die gestiegenen Sicherheitsbedürfnisse von Reisenden und unseren Mitarbeitern bei einer Wiederaufnahme unseres Hotelbetriebes zu gewährleisten. Die langjährige Expertise und weltweit führende Rolle der SGS-Gruppe in der Überprüfung und Zertifizierung, gepaart mit ihrer globalen Vernetzung und Unabhängigkeit, macht es uns möglich, größtmögliche Vorsichtsmaßnahmen zu treffen. Wir werden gemeinsam spezifische und zuverlässige Verfahren entwickeln, um einen sicheren Hotelaufenthalt in allen Ländern anzubieten.“

Das könnte Sie auch interessieren:

Bevor es wieder losgeht: Hotelriese Accor entwickelt neues Label für Sicherheit und Hygiene
Let’s dance!
Storno und Umbuchungen: Die Bettenriesen geben sich kulant


x Newsletter abonnieren
Abonnieren Sie unseren Newsletter und erhalten Sie aktuelle News und Informationen rund um das Thema Geschäftsreisen.