Rubriken

In unseren Rubriken News, Mobil, Hotel, Ziele, Technik, Lifestyle und Service finden Sie exklusive Beiträge rund um das Thema Geschäftsreise. Viel Freude beim Lesen!

Rubriken

Aktuelle Ausgabe

BusinessTraveller 4/2019

Unsere Printausgabe 4/2019 mit dem Titelthema Himmel über Afrika

Aktuelle Ausgabe

Über uns

Das Magazin BUSINESS TRAVELLER ist seit über 20 Jahren im Verlag Perry Publications GmbH auf dem deutschen Markt – und das einzige gedruckte Geschäftsreise­magazin im Segment der Publikums­zeitschriften, das sich direkt an den Reisenden wendet.

Über uns

newsletter abonnieren

Abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter und verpassen Sie nie mehr die neuesten Trends!

Newsletter abonnieren

BusinessTraveller International

newsletter abonnieren

Abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter und verpassen Sie nie mehr die neuesten Trends!

Newsletter abonnieren

BusinessTraveller 4/2019

Unsere Printausgabe 4/2019 mit dem Titelthema Himmel über Afrika


Aboservice
Das BUSINESS TRAVELLER Magazin im Abo: Immer aktuell informiert – jede Ausgabe pünktlich im Briefkasten und dazu ein attraktives Dankeschön Ihrer Wahl!

Aboservice

Über uns

Das Magazin BUSINESS TRAVELLER ist seit über 20 Jahren im Verlag Perry Publications GmbH auf dem deutschen Markt – und das einzige gedruckte Geschäftsreisemagazin im Segment der Publikumszeitschriften, das sich direkt an den Reisenden wendet.
Mit sechs Ausgaben pro Jahr, zahlreichen Sondereditionen und einer Auflage von circa 55.000 Exemplaren ist der BUSINESS TRAVELLER das größte unabhängige deutsche Geschäftsreisemagazin.

Weiterlesen

SUCHE

„Das Nest des Flamingos“: Fachtagung So!Apart lobt wieder Branchenpitch aus

„Das Segment fliegt – und unsere Flamingos gleich mit“, so die Apartmentservice-Inhaberin Anett Gregorius, hier mit dem Gewinner aus 2018, Foodanbieter Mama Stove-Gründer Nikolaj de Lousanoff. Foto: Julia Baumgart Photography
„Das Segment fliegt – und unsere Flamingos gleich mit“, so die Apartmentservice-Inhaberin Anett Gregorius, hier mit dem Gewinner aus 2018, Foodanbieter Mama Stove-Gründer Nikolaj de Lousanoff. Foto: Julia Baumgart Photography

Ab sofort läuft die Bewerbungsphase: Im Rahmen der renommierten Fachtagung So!Apart wird auch dieses Jahr wieder „Das Nest des Flamingos“ ausgelobt. So können Sie sich bewerben…

Ob Start-up oder etabliertes Unternehmen – eingeladen sind alle, sich mit ihren innovativen Dienstleistungen und Produkten bis zum 20. September zu bewerben. Drei Teilnehmer bekommen die Möglichkeit, am 14. November 2019 im Rahmen der Fachtagung So!Apart in Leipzig im Felix im Lebendigen Haus zu pitchen.

„Das Nest des Flamingos“ wurde bereits zweimal ausgelobt. WeWash, der Preisträger aus 2017, ist mit seiner Wasch-App für die „digitale Waschküche“ samt entsprechender Waschmaschinentechnologie bereits ein hochetabliertes Angebot vieler Serviced Apartmenthäuser und Aparthotels geworden. „Die rasante Bekanntheitssteigerung innerhalb der Branche und die positive Resonanz im Anschluss an den Pitch waren überwältigend“, sagt Mark König, Head of Hospitality Sales von WeWash. Mama Stove, Anbieter gesunder Snack-Gerichte, konnte 2018 den Sieg einfahren: „Ich kam in Kontakt mit mindestens 15 bis 20 Teilnehmern und erhielt im Anschluss an die So!Apart weitere Anfragen von verschiedenen Serviced-Apartment-Betreibern“, so Nikolaj de Lousanoff, Geschäftsführer von Mama Stove.

„So unterschiedlich die Produkte sind, für beide Gewinner des „Nest des Flamingos“ ist das Serviced-Apartment-Segment ein idealer Markt“, betont So!Apart-Veranstalterin und Apartmentservice-Inhaberin Anett Gregorius Anett Gregorius. „Derzeit sind die Angebote im Segment so vielseitig wie nie. Trends wie Micro-Living und Mixed Use bei neuen Brandbildungen und großen Rolloutplänen prägen aktuell den Markt.“

Details zur Bewerbung gibt es hier: www.apartmentservice.de/fileadmin/files/SO_APART/SoApart_2019_DasNestDesFlamingos_web.pdf

Zu So!Apart:

An der renommierten Serviced-Apartment-Fachtagung nehmen jedes Jahr rund 200 Entscheidungsträger, Dienstleister und Experten teil. Eine Jury bestehend aus Sandra Lederer (Fachmagazin Hotelbau), Jörg Schönfeld (Apartment.Base 4.0) und einem Vertreter der Adina Apartment Hotels wählt den Gewinner und sichert einen Medienbeitrag über das Unternehmen sowie eine Einbindung in das Projekt „Apartments der Zukunft“ zu. Zudem entscheidet ein Publikums-Voting über einen Platz in der fachbegleitenden Ausstellung inklusive der Konferenzteilnahme auf der SO!APART 2020 für einen Wert von mindestens 2.500 Euro.

 


Weiterlesen:

So!Apart-Awards 2018: Das sind die strahlenden Sieger

Apartmentservice verleiht So!Apart 2017



x Newsletter abonnieren
Abonnieren Sie unseren Newsletter und erhalten Sie aktuelle News und Informationen rund um das Thema Geschäftsreisen.