Rubriken

In unseren Rubriken News, Mobil, Hotel, Ziele, Technik, Lifestyle und Service finden Sie exklusive Beiträge rund um das Thema Geschäftsreise. Viel Freude beim Lesen!

Rubriken

Aktuelle Ausgabe

BT_3_2019
BusinessTraveller 3/2019

Unsere Printausgabe 3/2019 mit dem Titelthema Mach mal Pause: 10 Stopover-Ziele mit Hitpotenzial

Aktuelle Ausgabe

Über uns

Das Magazin BUSINESS TRAVELLER ist seit über 20 Jahren im Verlag Perry Publications GmbH auf dem deutschen Markt – und das einzige gedruckte Geschäftsreise­magazin im Segment der Publikums­zeitschriften, das sich direkt an den Reisenden wendet.

Über uns

newsletter abonnieren

Abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter und verpassen Sie nie mehr die neuesten Trends!

Newsletter abonnieren

BusinessTraveller International

newsletter abonnieren

Abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter und verpassen Sie nie mehr die neuesten Trends!

Newsletter abonnieren
BT_3_2019

BusinessTraveller 3/2019

Unsere Printausgabe 3/2019 mit dem Titelthema Mach mal Pause: 10 Stopover-Ziele mit Hitpotenzial


Aboservice
Das BUSINESS TRAVELLER Magazin im Abo: Immer aktuell informiert – jede Ausgabe pünktlich im Briefkasten und dazu ein attraktives Dankeschön Ihrer Wahl!

Aboservice

Über uns

Das Magazin BUSINESS TRAVELLER ist seit über 20 Jahren im Verlag Perry Publications GmbH auf dem deutschen Markt – und das einzige gedruckte Geschäftsreisemagazin im Segment der Publikumszeitschriften, das sich direkt an den Reisenden wendet.
Mit sechs Ausgaben pro Jahr, zahlreichen Sondereditionen und einer Auflage von circa 55.000 Exemplaren ist der BUSINESS TRAVELLER das größte unabhängige deutsche Geschäftsreisemagazin.

Weiterlesen

SUCHE

Qatar verleiht Laptops in der Business Class

Qatar Airways verleiht Laptops. (Foto: Qatar Airways)
Qatar Airways verleiht Laptops. Foto: Qatar Airways

Als Reaktion auf das Verbot elektronischer Geräte an Bord verleiht Qatar Airways jetzt auf Flügen in die USA Laptops an Business-Class-Passagiere. Zusätzlich erhalten diese eine Stunde kostenloses W-Lan. Interessierte Gäste können vor dem Boarding ihre Arbeit auf einen USB-Stick ziehen und diesen an das geliehene Gerät andocken. Mitgebrachte elektronischen Geräte, die von dem Verbot betroffen sind, werden am Gate eingesammelt und als Check-in-Gepäck geladen.

Seit 22. März verbieten die USA auf bestimmten Flügen elektronische Geräte im Handgepäck. Mit in die Kabine dürfen nur noch solche, die nicht größer als ein Mobiltelefon sind. Das Verbot gilt für Flughäfen in Amman, Kairo, Kuwait-Stadt, Doha, Dubai, Istanbul, Abu Dhabi, Casablanca, Riad und Dschidda.

Einen ähnlichen Service bietet auch Etihad. Passagiere der Business- und Premium Class, die von Abu Dhabi in die USA fliegen, erhalten auf Wunsch ein iPad an Bord. Premium Class-Passagiere bekommen außerdem einen Voucher für die kostenlose W-Lan-Nutzung.

(sf)

Weiterlesen:

22.03.2017: Verschärfte Handgepäckregeln in den USA und Großbritannien



x Newsletter abonnieren
Abonnieren Sie unseren Newsletter und erhalten Sie aktuelle News und Informationen rund um das Thema Geschäftsreisen.