Rubriken

In unseren Rubriken News, Mobil, Hotel, Ziele, Technik, Lifestyle und Service finden Sie exklusive Beiträge rund um das Thema Geschäftsreise. Viel Freude beim Lesen!

Rubriken

Aktuelle Ausgabe

BusinessTraveller 4/2017

Unsere Printausgabe 4/2017 mit dem Titelthema: BahnCard 100 statt Dienstwagen – drei Geschäftsreisende im Praxistest von BUSINESS TRAVELLER und der Deutschen Bahn.

Aktuelle Ausgabe

Über uns

Das Magazin BUSINESS TRAVELLER ist seit über 20 Jahren im Verlag Perry Publications GmbH auf dem deutschen Markt – und das einzige gedruckte Geschäftsreise­magazin im Segment der Publikums­zeitschriften, das sich direkt an den Reisenden wendet.

Über uns

newsletter abonnieren

Abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter und verpassen Sie nie mehr die neuesten Trends!

Newsletter abonnieren

BusinessTraveller International

newsletter abonnieren

Abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter und verpassen Sie nie mehr die neuesten Trends!

Newsletter abonnieren

BusinessTraveller 4/2017

Unsere Printausgabe 4/2017 mit dem Titelthema: BahnCard 100 statt Dienstwagen – drei Geschäftsreisende im Praxistest von BUSINESS TRAVELLER und der Deutschen Bahn.


Aboservice
Das BUSINESS TRAVELLER Magazin im Abo: Immer aktuell informiert – jede Ausgabe pünktlich im Briefkasten und dazu ein attraktives Dankeschön Ihrer Wahl!

Aboservice

Über uns

Das Magazin BUSINESS TRAVELLER ist seit über 20 Jahren im Verlag Perry Publications GmbH auf dem deutschen Markt – und das einzige gedruckte Geschäftsreisemagazin im Segment der Publikumszeitschriften, das sich direkt an den Reisenden wendet.
Mit sechs Ausgaben pro Jahr, zahlreichen Sondereditionen und einer Auflage von circa 55.000 Exemplaren ist der BUSINESS TRAVELLER das größte unabhängige deutsche Geschäftsreisemagazin.

Weiterlesen

SUCHE

KLM: Fluginformationen über WhatsApp

KLM erweitert Social-Media-Services. Foto: KLM
KLM erweitert Social-Media-Services. Foto: KLM

Ab 11. September können Passagiere von KLM Royal Dutch Airlines ihre Fluginformationen per WhatsApp erhalten. Der Service umfasst Buchungsbestätigungen, Check-in-Benachrichtigungen, Bordkarten und Flugstatus-Updates. Das Social Media Team von KLM steht rund um die Uhr für Fragen in zehn verschiedenen Sprachen zur Verfügung, auch in Deutsch.

Die Testphase für den neuen Service startete am 4. September in Mexiko, Argentinien, Brasilien, Kolumbien, Indien und Hongkong und soll nach und nach auf andere Märkte ausgeweitet werden.

Vor wenigen Wochen hat KLM diesen Service bereits auf Twitter und WeChat eingeführt. Die Passagiere können seitdem bereits Buchungsinformationen, Check-in-Erinnerungen, den Boarding-Pass und den Flugstatus über die beiden Social-Media-Kanäle abrufen.