Rubriken

In unseren Rubriken News, Mobil, Hotel, Ziele, Technik, Lifestyle und Service finden Sie exklusive Beiträge rund um das Thema Geschäftsreise. Viel Freude beim Lesen!

Rubriken

Aktuelle Ausgabe

BusinessTraveller 2/2020

Unsere Printausgabe 2/2020 mit dem Titelthema „50 neue Business-Hotels“

Aktuelle Ausgabe

Über uns

Das Magazin BUSINESS TRAVELLER ist seit über 20 Jahren im Verlag Perry Publications GmbH auf dem deutschen Markt – und das einzige gedruckte Geschäftsreise­magazin im Segment der Publikums­zeitschriften, das sich direkt an den Reisenden wendet.

Über uns

newsletter abonnieren

Abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter und verpassen Sie nie mehr die neuesten Trends!

Newsletter abonnieren

BusinessTraveller International

newsletter abonnieren

Abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter und verpassen Sie nie mehr die neuesten Trends!

Newsletter abonnieren

BusinessTraveller 2/2020

Unsere Printausgabe 2/2020 mit dem Titelthema „50 neue Business-Hotels“


Aboservice
Das BUSINESS TRAVELLER Magazin im Abo: Immer aktuell informiert – jede Ausgabe pünktlich im Briefkasten und dazu ein attraktives Dankeschön Ihrer Wahl!

Aboservice

Über uns

Das Magazin BUSINESS TRAVELLER ist seit über 20 Jahren im Verlag Perry Publications GmbH auf dem deutschen Markt – und das einzige gedruckte Geschäftsreisemagazin im Segment der Publikumszeitschriften, das sich direkt an den Reisenden wendet.
Mit sechs Ausgaben pro Jahr, zahlreichen Sondereditionen und einer Auflage von circa 55.000 Exemplaren ist der BUSINESS TRAVELLER das größte unabhängige deutsche Geschäftsreisemagazin.

Weiterlesen

SUCHE

Innerhalb von 90 Minuten: Großbritannien führt Corona-Schnelltests ein

Ergebnis innerhalb von 90 Minuten: Großbritannien führt Corona-Schnelltests ein. Foto: iStock/gilaxia

Mit mehr als 306.000 Infizierten und über 46.200 Toten ist Großbritannien das bis dato am stärksten von der Corona-Pandemie betroffene Land Europas. Jetzt will das Gesundheitsministerium Schnelltests einführen, um Infektionsketten früher zu unterbrechen.

Mit den Corona-Schnelltests soll innerhalb von 90 Minuten ein Ergebnis vorliegen, versichert der britische Gesundheitsminister Matt Hancock. Medienberichten zufolge sollen an die 5,8 Millionen DNA-Test sowie 450.000 Abstrich-Tests bereitgestellt werden.

Laut Hancock können die Corona-Schnelltests sowohl das Coronavirus wie auch Grippe-Viren erkennen. Dadurch sollen Übertragungsketten schneller unterbrochen und das stark gebeutelte Gesundheitssystem entlastet werden.

Das könnte Sie auch noch interessieren:

Einreise aus Risikogebiet: Corona-Testpflicht kommt diese Woche

Etihad und Emirates verlangen negativen Covid-19-Test








x Newsletter abonnieren
Abonnieren Sie unseren Newsletter und erhalten Sie aktuelle News und Informationen rund um das Thema Geschäftsreisen.