Rubriken

In unseren Rubriken News, Mobil, Hotel, Ziele, Technik, Lifestyle und Service finden Sie exklusive Beiträge rund um das Thema Geschäftsreise. Viel Freude beim Lesen!

Rubriken

Aktuelle Ausgabe

BusinessTraveller 2/2020

Unsere Printausgabe 2/2020 mit dem Titelthema „50 neue Business-Hotels“

Aktuelle Ausgabe

Über uns

Das Magazin BUSINESS TRAVELLER ist seit über 20 Jahren im Verlag Perry Publications GmbH auf dem deutschen Markt – und das einzige gedruckte Geschäftsreise­magazin im Segment der Publikums­zeitschriften, das sich direkt an den Reisenden wendet.

Über uns

newsletter abonnieren

Abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter und verpassen Sie nie mehr die neuesten Trends!

Newsletter abonnieren

BusinessTraveller International

newsletter abonnieren

Abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter und verpassen Sie nie mehr die neuesten Trends!

Newsletter abonnieren

BusinessTraveller 2/2020

Unsere Printausgabe 2/2020 mit dem Titelthema „50 neue Business-Hotels“


Aboservice
Das BUSINESS TRAVELLER Magazin im Abo: Immer aktuell informiert – jede Ausgabe pünktlich im Briefkasten und dazu ein attraktives Dankeschön Ihrer Wahl!

Aboservice

Über uns

Das Magazin BUSINESS TRAVELLER ist seit über 20 Jahren im Verlag Perry Publications GmbH auf dem deutschen Markt – und das einzige gedruckte Geschäftsreisemagazin im Segment der Publikumszeitschriften, das sich direkt an den Reisenden wendet.
Mit sechs Ausgaben pro Jahr, zahlreichen Sondereditionen und einer Auflage von circa 55.000 Exemplaren ist der BUSINESS TRAVELLER das größte unabhängige deutsche Geschäftsreisemagazin.

Weiterlesen

SUCHE

Lexware kassenbuch 2020

Kassensystem für kleine Unternehmen

Foto: iStock.com/Moon Safari
Foto: iStock.com/Moon Safari

Das Lexware kassenbuch ist als Ergänzung zu den Buchhaltungs- und betriebswirtschaftlichen Lösungen von Lexware gedacht, lässt sich aber auch einzeln einsetzen. Wer bereits mit anderen Lexware-Anwendungen gearbeitet hat, kommt mit der Software gut zurecht, denn die Eingabemaske ähnelt gängiger Buchhaltungsprogramme. Zahlreiche Eingabehilfen wie wiederkehrende Buchungen, vorbelegte Buchungstexte und automatische Buchungsnummern verkürzen den Aufwand im Tagesgeschäft. Hinzukommt eine pfiffige Ausfüllhilfe bei Dateneingaben. Auch periodische Aufgaben wie etwa der Kassenabschluss oder Umsatzsteuerauswertungen sind mit wenigen Handgriffen erledigt. Ebenfalls stark vereinfacht ist der Kassensturz. Hier genügen ein paar Klicks, um Bargeldbestände zählen und ordnungsgemäß zu dokumentieren.

Die wenigsten Kassen arbeiten völlig autark. Sie liefern die einzelnen Buchungsvorgänge in der Regel an eine Buchhaltungssoftware. Besonders einfach funktioniert dies im Zusammenspiel mit der Lexware Buchhaltung. Per Schnittstelle lassen sich Buchungen direkt in den laufenden Buchungsstapel übernehmen. In der aktuellen Version 2020 werden neben den Buchungen auch Notizen und angehängte Belegdokumente übertragen. Zudem stellt die Software personalisierte Quittungen aus. Mit Blick auf die Auswertung lassen sich die einzelnen Buchungen um Kostenstellen ergänzen. Die Software arbeitet bequem, sicher und steuerrechtlich zuverlässig – auch die Mehrwertsteuersenkung ist ordnungsgemäß eingearbeitet. Unterstützt werden bis zu fünf Betriebskassen. Für Liquiditätsanalysen steht ein grafisches Business Cockpit zur Verfügung. (www.lexware.de, 8,00 Euro monatliche Miete oder 96,05 Euro Jahresversion, Urteil: sehr gut)

Das könnte Sie auch interessieren:

Auf den Pfennig genau

Haufe Steuer Office Excellence: Digitaler Unternehmensberater für Steuerkanzleien

 








x Newsletter abonnieren
Abonnieren Sie unseren Newsletter und erhalten Sie aktuelle News und Informationen rund um das Thema Geschäftsreisen.