Rubriken

In unseren Rubriken News, Mobil, Hotel, Ziele, Technik, Lifestyle und Service finden Sie exklusive Beiträge rund um das Thema Geschäftsreise. Viel Freude beim Lesen!

Rubriken

Aktuelle Ausgabe

BusinessTraveller 2/2020

Unsere Printausgabe 2/2020 mit dem Titelthema „50 neue Business-Hotels“

Aktuelle Ausgabe

Über uns

Das Magazin BUSINESS TRAVELLER ist seit über 20 Jahren im Verlag Perry Publications GmbH auf dem deutschen Markt – und das einzige gedruckte Geschäftsreise­magazin im Segment der Publikums­zeitschriften, das sich direkt an den Reisenden wendet.

Über uns

newsletter abonnieren

Abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter und verpassen Sie nie mehr die neuesten Trends!

Newsletter abonnieren

BusinessTraveller International

newsletter abonnieren

Abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter und verpassen Sie nie mehr die neuesten Trends!

Newsletter abonnieren

BusinessTraveller 2/2020

Unsere Printausgabe 2/2020 mit dem Titelthema „50 neue Business-Hotels“


Aboservice
Das BUSINESS TRAVELLER Magazin im Abo: Immer aktuell informiert – jede Ausgabe pünktlich im Briefkasten und dazu ein attraktives Dankeschön Ihrer Wahl!

Aboservice

Über uns

Das Magazin BUSINESS TRAVELLER ist seit über 20 Jahren im Verlag Perry Publications GmbH auf dem deutschen Markt – und das einzige gedruckte Geschäftsreisemagazin im Segment der Publikumszeitschriften, das sich direkt an den Reisenden wendet.
Mit sechs Ausgaben pro Jahr, zahlreichen Sondereditionen und einer Auflage von circa 55.000 Exemplaren ist der BUSINESS TRAVELLER das größte unabhängige deutsche Geschäftsreisemagazin.

Weiterlesen

SUCHE

„Cowarobot R1“: Dieser Koffer folgt seinem Besitzer automatisch

Folgerichtig: Der Roboter-Koffer „Cowarobot R1“ fährt seinem Besitzer auf Schritt und Tritt hinterher. Foto: Cowarobot

Stellen Sie sich vor, Sie müssten Ihren Koffer nicht mehr ziehen, geschweige denn tragen. Der Roboter-Koffer „Cowarobot R1“ fährt nicht nur selbstständig, sondern hat auch noch jede Menge smarte Features im Gepäck

Mit einer Höchstgeschwindigkeit von bis zu sieben Stundenkilometern bewegt sich der Roboter-Koffer „Cowarobot R1“ komplett selbstständig. Den Anschluss an seinen Besitzer findet er über ein Tracking-Armband. Mit seinem „Co-Move“-System scannt das autonome Gepäckstück die Umgebung und kann sinnvolle Wege und Hindernisse berechnen.

Darüber hinaus ist er mit einem GPS-System und einem Schloss mit Bewegungsmelder ausgestattet. In seinem Innenleben versteckt sich außerdem eine tragbare Ladestation mit USB-Anschluss. Ausgeklügelt: Der Stauraum an der Vorderseite des „Cowarobot R1“ lässt sich mit einem Klick öffnen und ist für den Transport von elektronischen Geräten gedacht, die man an der Sicherheitskontrolle im Handumdrehen ein- und auspacken kann.

Der „Cowarobot R1“ wird derzeit bereits auf der Crowdsharing-Plattform Indiegogo vertrieben. Die ersten Exemplare kann man sich für 499 US-Dollar (ca. 450 Euro) sichern; später soll der Roboter-Koffer rund 700 US-Dollar (ca. 631 Euro) kosten. Im Angebot sind vier verschiedene Farben sowie bis dato ausschließlich ein Gepäckmaß (Cabin Trolley-Standardgröße). Tracking-Armband und Power Bank sind im Preis enthalten. Mehr auf www.cowarobot.com


Weiterlesen:

IBM-ROBOTER „CONNIE“ EMPFÄNGT HILTON-GÄSTE

EASYJET TESTET SMART SHOE MIT GPS-TECHNOLOGIE

So weit die Füße empfangen: Die „Sneakairs“ lotsen ihren Träger via GPS und Bluetooth ans Ziel. Foto: Easyjet



x Newsletter abonnieren
Abonnieren Sie unseren Newsletter und erhalten Sie aktuelle News und Informationen rund um das Thema Geschäftsreisen.