Rubriken

In unseren Rubriken News, Mobil, Hotel, Ziele, Technik, Lifestyle und Service finden Sie exklusive Beiträge rund um das Thema Geschäftsreise. Viel Freude beim Lesen!

Rubriken

Aktuelle Ausgabe

BusinessTraveller 5/2020

Unsere neue Printausgabe ist da und widmet sich mit dem Titel-Thema der entscheidenden Frage, warum Geschäftsreisen auch zu Pandemie-Zeiten unverzichtbar sind…

Aktuelle Ausgabe

Über uns

Das Magazin BUSINESS TRAVELLER ist seit über 20 Jahren im Verlag Perry Publications GmbH auf dem deutschen Markt – und das einzige gedruckte Geschäftsreise­magazin im Segment der Publikums­zeitschriften, das sich direkt an den Reisenden wendet.

Über uns

newsletter abonnieren

Abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter und verpassen Sie nie mehr die neuesten Trends!

Newsletter abonnieren

BusinessTraveller International

newsletter abonnieren

Abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter und verpassen Sie nie mehr die neuesten Trends!

Newsletter abonnieren

BusinessTraveller 5/2020

Unsere neue Printausgabe ist da und widmet sich mit dem Titel-Thema der entscheidenden Frage, warum Geschäftsreisen auch zu Pandemie-Zeiten unverzichtbar sind…


Aboservice
Das BUSINESS TRAVELLER Magazin im Abo: Immer aktuell informiert – jede Ausgabe pünktlich im Briefkasten und dazu ein attraktives Dankeschön Ihrer Wahl!

Aboservice

Über uns

Das Magazin BUSINESS TRAVELLER ist seit über 20 Jahren im Verlag Perry Publications GmbH auf dem deutschen Markt – und das einzige gedruckte Geschäftsreisemagazin im Segment der Publikumszeitschriften, das sich direkt an den Reisenden wendet.
Mit sechs Ausgaben pro Jahr, zahlreichen Sondereditionen und einer Auflage von circa 55.000 Exemplaren ist der BUSINESS TRAVELLER das größte unabhängige deutsche Geschäftsreisemagazin.

Weiterlesen

SUCHE

  • Anzeige

A3M jetzt mit Corona-Hotline

A3M Corona-Hotline
Die Corona-Pandemie stellt Reisemanager vor nie dagewesene Herausforderungen. Foto: iStock.com/nito100

Ein komplizierter Reiseverlauf, Transitregelungen, Beratung bei gesundheitlichen Anliegen: Um Unternehmenskunden bei komplexen Anfragen zu unterstützen, bietet das Unternehmen A3M ab sofort eine Corona-Hotline an. 

In Zeiten wie diesen steht das Travelmanagement vieler Unternehmen vor großen Herausforderungen. Wie können Mitarbeiter bei komplizierten Reiseverläufen, Transits und in gesundheitlichen Anliegen in Zeiten der Corona-Pandemie ideal betreut und unterstützt werden? Die Krisenexperten von A3M haben bereits seit einigen Monaten das Produkt „Destination Manager“ im Programm, das exakt diese Problematik im Visier hat. Jetzt wurde es um eine Corona-Hotline für Unternehmenskunden erweitert. Diese ist in den Sprachen Deutsch und Englisch verfügbar.

Mit der Corona-Hotline erhalten Kunden die Möglichkeit, rund um die Uhr mit medizinischen Spezialisten zu sprechen. Dies gibt ihnen einen entscheidenden Vorteil gegenüber dem Anruf bei Gesundheitsämtern, die mit dem Anrufvolumen oftmals überfordert und häufig mit langen Wartezeiten erreichbar sind. „Mit der Kombination aus den bewährten Vorteilen unseres Destination Managers und der neuen Hotline bieten wir Kunden ein überaus umfangreiches Leistungspaket an“, so Martin Stamm, Sales Director von A3M. „Wir helfen Unternehmen damit maßgeblich, ihren Fürsorge- und Informationspflichten in Zeiten der Corona-Pandemie nachzukommen.“

Das könnte Sie auch interessieren:

Digitale Einreiseanmeldung jetzt verpflichtend

Lufthansa startet Antigen-Schnelltests








x Newsletter abonnieren
Abonnieren Sie unseren Newsletter und erhalten Sie aktuelle News und Informationen rund um das Thema Geschäftsreisen.