Rubriken

In unseren Rubriken News, Mobil, Hotel, Ziele, Technik, Lifestyle und Service finden Sie exklusive Beiträge rund um das Thema Geschäftsreise. Viel Freude beim Lesen!

Rubriken

Aktuelle Ausgabe

Titel BT 2/2019
BusinessTraveller 2/2019

Unsere Printausgabe 2/2019 mit dem Titelthema Platz da: Der BT-Sitz-Guide für die Business Class

Aktuelle Ausgabe

Über uns

Das Magazin BUSINESS TRAVELLER ist seit über 20 Jahren im Verlag Perry Publications GmbH auf dem deutschen Markt – und das einzige gedruckte Geschäftsreise­magazin im Segment der Publikums­zeitschriften, das sich direkt an den Reisenden wendet.

Über uns

newsletter abonnieren

Abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter und verpassen Sie nie mehr die neuesten Trends!

Newsletter abonnieren

BusinessTraveller International

newsletter abonnieren

Abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter und verpassen Sie nie mehr die neuesten Trends!

Newsletter abonnieren
Titel BT 2/2019

BusinessTraveller 2/2019

Unsere Printausgabe 2/2019 mit dem Titelthema Platz da: Der BT-Sitz-Guide für die Business Class


Aboservice
Das BUSINESS TRAVELLER Magazin im Abo: Immer aktuell informiert – jede Ausgabe pünktlich im Briefkasten und dazu ein attraktives Dankeschön Ihrer Wahl!

Aboservice

Über uns

Das Magazin BUSINESS TRAVELLER ist seit über 20 Jahren im Verlag Perry Publications GmbH auf dem deutschen Markt – und das einzige gedruckte Geschäftsreisemagazin im Segment der Publikumszeitschriften, das sich direkt an den Reisenden wendet.
Mit sechs Ausgaben pro Jahr, zahlreichen Sondereditionen und einer Auflage von circa 55.000 Exemplaren ist der BUSINESS TRAVELLER das größte unabhängige deutsche Geschäftsreisemagazin.

Weiterlesen

SUCHE

Thai Airways Dreamliner: Wer zu dick ist, darf nicht Business fliegen

Thai Airways beschränkt den Taillenumfang von Passagieren in der Business Class der Boeing 787-9. Wer also zu dick ist, der muss Economy buchen.

Bei der Frage, was wichtiger für die Kundschaft der Business Class ist, hat sich die thailändische Airline der Zeitung Bangkok Post zufolge für die Sicherheit entschieden. Zumindest gilt dies für die zwei Dreamliner, die letzten Herbst ausgeliefert wurden. Die zwei neuen Maschinen haben supersichere Sitzgürtel mit eingebauten Airbags in der Business Class. Das hat zur Folge, dass sich die Gurte nur in beschränktem Maße verlängern lassen.

Großzügiges Taillenlimit

Konkret bedeutet das: Passagiere mit mehr als 142,24 Zentimeter (56 Inches) Taillenumfang sind den Vorschriften der US-Luftfahrtbehörde FAA zufolge nicht mehr für Flugsitze, die mit diesen Sicherheitsgürteln ausgestattet sind, zugelassen. Auch Erwachsene mit Kleinkindern auf dem Schoß sind wegen der Airbag-Sicherheitsgürtel in der Business Class nicht mehr erlaubt. Insgesamt hat der Dreamliner 298 Sitze, davon 30 in der sogenannten Royal Silk Class und 268 in der Economy Class.

(thy)

Weiterlesen:

Thai Airways erhöht Kapazitäten ab Frankfurt

Dickes Ding: Verlangen Airlines heimlich von XXL-Passagieren mehr Geld?

 

 

 



x Newsletter abonnieren
Abonnieren Sie unseren Newsletter und erhalten Sie aktuelle News und Informationen rund um das Thema Geschäftsreisen.