Rubriken

In unseren Rubriken News, Mobil, Hotel, Ziele, Technik, Lifestyle und Service finden Sie exklusive Beiträge rund um das Thema Geschäftsreise. Viel Freude beim Lesen!

Rubriken

Aktuelle Ausgabe

BusinessTraveller Dezember 2020

Unsere neue Printausgabe ist da! Mit dem Titelthema Wir wollen wieder auf Geschäftsreise! Plädoyer für einen Neustart in besseren Zeiten

Aktuelle Ausgabe

Über uns

Das Magazin BUSINESS TRAVELLER ist seit über 20 Jahren im Verlag Perry Publications GmbH auf dem deutschen Markt – und das einzige gedruckte Geschäftsreise­magazin im Segment der Publikums­zeitschriften, das sich direkt an den Reisenden wendet.

Über uns

newsletter abonnieren

Abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter und verpassen Sie nie mehr die neuesten Trends!

Newsletter abonnieren

BusinessTraveller International

newsletter abonnieren

Abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter und verpassen Sie nie mehr die neuesten Trends!

Newsletter abonnieren

BusinessTraveller Dezember 2020

Unsere neue Printausgabe ist da! Mit dem Titelthema Wir wollen wieder auf Geschäftsreise! Plädoyer für einen Neustart in besseren Zeiten


Aboservice
Das BUSINESS TRAVELLER Magazin im Abo: Immer aktuell informiert – jede Ausgabe pünktlich im Briefkasten und dazu ein attraktives Dankeschön Ihrer Wahl!

Aboservice

Über uns

Das Magazin BUSINESS TRAVELLER ist seit über 20 Jahren im Verlag Perry Publications GmbH auf dem deutschen Markt – und das einzige gedruckte Geschäftsreisemagazin im Segment der Publikumszeitschriften, das sich direkt an den Reisenden wendet.
Mit sechs Ausgaben pro Jahr, zahlreichen Sondereditionen und einer Auflage von circa 55.000 Exemplaren ist der BUSINESS TRAVELLER das größte unabhängige deutsche Geschäftsreisemagazin.

Weiterlesen

SUCHE

Mehr als 20 Länder gelten jetzt als Corona-Hochrisikogebiete

Hochinzidenzgebiete Corona
Mehr als 20 Länder sind derzeit Corona-Hochrisikogebiete. Foto: iStock.com/D-Keine

Die Bundesregierung führt eine neue Unterteilung der Corona-Risikogebiete ein. Mehr 20 Länder gelten damit als Hochrisikogebiete, darunter Portugal, Spanien und Tschechien.

Risikogebiete, Hochinzidenzgebiete und Virusvarianten-Gebiete – das sind die neuen Kategorien, in denen wir uns ab sofort auf der Corona-Landkarte bewegen. Bis dato wurde lediglich zwischen „normalen“ Risikogebieten und Gebieten mit einer hohen Anzahl an Infizierten mit einer der besonders ansteckenden Virusvarianten unterschieden.

Mehr als 20 Länder gelten derzeit als Hochinzidenzgebiete, im Regelfall mit einem Inzidenzwert über 200. Ab Sonntag sollen für diese Länder verschärfte Einreiseregeln gelten. Als Corona-Hochrisikogebiete gelten unter anderem Israel, Portugal, Spanien, die USA und die Vereinigten Arabischen Emirate. Als „normale“ Risikogebiete gelten derzeit die meisten Länder in Europa. Aktuelle Virusvarianten-Gebiete sind Großbritannien, Irland, Südafrika und Brasilien. Die vollständige Liste finden Sie hier: https://www.rki.de/DE/Content/InfAZ/N/Neuartiges_Coronavirus/Risikogebiete_neu.html

Reisende aus Hochrisikogebieten müssen sich vor der Einreise testen lassen

Reisende aus Hochinzidenz- und Virusvariantengebieten müssen bei der Einreise einen Corona-Test vorlegen, der höchstens 48 Stunden alt ist. Für „normale“ Risikogebiete reicht ein Test, der spätestens 48 Stunden nach der Einreise in Deutschland durchgeführt wird. Zudem müssen sie sich für zehn Tage in Quarantäne begeben, die ab dem fünften Tag durch ein zweites negatives Testergebnis frühzeitig beendet werden kann.

Die Mitgliedsstaaten der Europäischen Union planen zudem neue Regulierungen, um vermeidbare Reisen größtenteils einzudämmen. Eine weitere Neuerung gibt es bereits: Wer ab Sonntag aus einem anderen EU-Staat nach Frankreich einreisen will, muss einen negativen Corona-Test vorlegen. Gültig sind dabei lediglich PCR-Tests, die höchstens 72 Stunden vor Abreise durchgeführt wurden. Für Pendler soll es Ausnahmeregelungen geben.

 

Das könnte Sie auch interessieren:

Emirates testet den Travel Pass der IATA

Das hat es mit dem Travel Pass der IATA auf sich

Rückkehrer aus Risikogebieten: Quarantänepflicht








Im Naturpark Altmühltal entfaltet sich eine Naturlandschaft wie aus dem Bilderbuch, durch die bereits seit Jahrhunderten rege frequentierte Handelswege verkehrten und wo sich Händler aus verschiedensten Destinationen zum Austausch trafen. Diese Tradition wird im ABG Tagungszentrum in Beilngries fortgesetzt.

ABG Tagungszentrum: Sicher tagen in
Corona-Zeiten im Naturpark Altmühltal
Hier lesen Sie mehr

Mit dem AERONAUT eröffnete am 23. September 2020 das erste Safer-than-Home-Apartmenthotel in Berlin. Es besteht aus 62 Serviced Apartments in unterschiedlichen Größen.

AERONAUT – Das erste Anti-Corona-
Serviced-Apartmenthotel der Welt in Berlin
Hier lesen Sie mehr
x Newsletter abonnieren
Abonnieren Sie unseren Newsletter und erhalten Sie aktuelle News und Informationen rund um das Thema Geschäftsreisen.