Rubriken

In unseren Rubriken News, Mobil, Hotel, Ziele, Technik, Lifestyle und Service finden Sie exklusive Beiträge rund um das Thema Geschäftsreise. Viel Freude beim Lesen!

Rubriken

Aktuelle Ausgabe

BusinessTraveller 4/2019

Unsere Printausgabe 4/2019 mit dem Titelthema Himmel über Afrika

Aktuelle Ausgabe

Über uns

Das Magazin BUSINESS TRAVELLER ist seit über 20 Jahren im Verlag Perry Publications GmbH auf dem deutschen Markt – und das einzige gedruckte Geschäftsreise­magazin im Segment der Publikums­zeitschriften, das sich direkt an den Reisenden wendet.

Über uns

newsletter abonnieren

Abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter und verpassen Sie nie mehr die neuesten Trends!

Newsletter abonnieren

BusinessTraveller International

newsletter abonnieren

Abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter und verpassen Sie nie mehr die neuesten Trends!

Newsletter abonnieren

BusinessTraveller 4/2019

Unsere Printausgabe 4/2019 mit dem Titelthema Himmel über Afrika


Aboservice
Das BUSINESS TRAVELLER Magazin im Abo: Immer aktuell informiert – jede Ausgabe pünktlich im Briefkasten und dazu ein attraktives Dankeschön Ihrer Wahl!

Aboservice

Über uns

Das Magazin BUSINESS TRAVELLER ist seit über 20 Jahren im Verlag Perry Publications GmbH auf dem deutschen Markt – und das einzige gedruckte Geschäftsreisemagazin im Segment der Publikumszeitschriften, das sich direkt an den Reisenden wendet.
Mit sechs Ausgaben pro Jahr, zahlreichen Sondereditionen und einer Auflage von circa 55.000 Exemplaren ist der BUSINESS TRAVELLER das größte unabhängige deutsche Geschäftsreisemagazin.

Weiterlesen

SUCHE

Private Nutzung: Dienstlich erworbene Bahncard wird steuerfrei

Politthema Klimaschutz: Die Bahncard 100 soll künftig weitgehend steuerfrei auch privat genutzt werden. Foto: iStock.com/hanohiki

Das Bundesministerium der Finanzen (BMF) will Geschäftsreisenden künftig ermöglichen, die Bahncard 25 und 100 auch privat steuerfrei zu nutzen. Damit will die Behörde den Umstieg auf öffentliche Verkehrsmittel attraktiver machen.

Bereits Mitte August kündigte das BMF in einem öffentlichen Schreiben steuerliche Vergünstigungen für „Arbeitgeberleistungen in Form von unentgeltlichen oder verbilligt überlassenen Fahrberechtigungen“ an. Darunter fallen unter anderem Zeitkarten wie die Bahncard 100, oder auch Ermäßigungskarten wie die Bahncard 25, die dienstlich erworben werden. Für die private Nutzung entstehen somit künftig keine Steuernachteile im Sinne eines geldwerten Vorteils.

Die Bundesbehörde verfolgt damit eigenen Aussagen nach das Ziel, „die Arbeitnehmer verstärkt zur Nutzung öffentlicher Verkehrsmittel zu veranlassen, um die durch den motorisierten Individualverkehr entstehenden Umwelt- und Verkehrsbelastungen sowie den Energieverbrauch zu senken“.

Bahncard 100 gleichauf mit Jobticket

Ein Vorstoß, den insbesondere der Verband Deutsches Reisemanagement e. V. (VDR) begrüßt. „Damit erfüllt das Ministerium weitgehend eine der zentralen VDR-Forderungen, um die Bahn für Unternehmen und ihre Mitarbeiter attraktiver zu machen. Wir sehen diesen Erfolg unserer politischen Arbeit als wichtigen Schritt in Richtung alternativer Mobilitätskonzepte und Klimaschutz“, erklärt VDR-Vizepräsidentin Inge Pirner. Die Bahncard 100 würde dem Jobticket steuerlich gleichgestellt.

Bahn in der Pflicht

Jetzt sei die Deutsche Bahn in der Pflicht, so der VDR. „Wichtig ist, dass die BahnCard 100 über die Firmenportale digital und einfach buchbar wird“, so Pirner. „Zudem ist es notwendig, dass die Karte für den kompletten öffentlichen Nahverkehr unter Einbezug der letzten Meile nutzbar ist. Für Geschäftsreisende ist zudem wichtig, dass ausreichend Sitzplätze in den Zügen verfügbar sind und die Bahn als Verkehrsmittel insgesamt zuverlässiger wird“.

(Quellen: akademie.vdr-service.de; www.bundesfinanzministerium.de)

Auch noch lesenswert:

Miles & More: Mit Bonusmeilen CO2 kompensieren

Arbeiten im Zug: Geschäftsreisende gehen sorglos mit ihren Daten um



x Newsletter abonnieren
Abonnieren Sie unseren Newsletter und erhalten Sie aktuelle News und Informationen rund um das Thema Geschäftsreisen.