Rubriken

In unseren Rubriken News, Mobil, Hotel, Ziele, Technik, Lifestyle und Service finden Sie exklusive Beiträge rund um das Thema Geschäftsreise. Viel Freude beim Lesen!

Rubriken

Aktuelle Ausgabe

BusinessTraveller 3/2021

Unsere Printausgabe 3/2021

Mit diesen Themen: Klimafreundlich fliegen ohne Scham * 4 Stunden in Ljubljana * Spannende neue Serviced Apartments * Die besten MICE-Destinationen * uvm.

Aktuelle Ausgabe

Über uns

Das Magazin BUSINESS TRAVELLER ist seit über 20 Jahren im Verlag Perry Publications GmbH auf dem deutschen Markt – und das einzige gedruckte Geschäftsreise­magazin im Segment der Publikums­zeitschriften, das sich direkt an den Reisenden wendet.

Über uns

newsletter abonnieren

Abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter und verpassen Sie nie mehr die neuesten Trends!

Newsletter abonnieren

BusinessTraveller International

newsletter abonnieren

Abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter und verpassen Sie nie mehr die neuesten Trends!

Newsletter abonnieren

BusinessTraveller 3/2021

Unsere Printausgabe 3/2021

Mit diesen Themen: Klimafreundlich fliegen ohne Scham * 4 Stunden in Ljubljana * Spannende neue Serviced Apartments * Die besten MICE-Destinationen * uvm.


Aboservice
Das BUSINESS TRAVELLER Magazin im Abo: Immer aktuell informiert – jede Ausgabe pünktlich im Briefkasten und dazu ein attraktives Dankeschön Ihrer Wahl!

Aboservice

Über uns

Das Magazin BUSINESS TRAVELLER ist seit über 20 Jahren im Verlag Perry Publications GmbH auf dem deutschen Markt – und das einzige gedruckte Geschäftsreisemagazin im Segment der Publikumszeitschriften, das sich direkt an den Reisenden wendet.
Mit sechs Ausgaben pro Jahr, zahlreichen Sondereditionen und einer Auflage von circa 55.000 Exemplaren ist der BUSINESS TRAVELLER das größte unabhängige deutsche Geschäftsreisemagazin.

Weiterlesen

SUCHE

Wiedereröffnung der Lounges an den Airports Köln/Bonn und Nürnberg

Die Dürer Lounge am Flughafen Nürnberg Foto: Nürnberg Flughafen

Schnelle Lösungen für den Betrieb ihrer Lounges haben die Flughäfen in Köln/Bonn und Nürnberg gefunden, nachdem die Lufthansa diese Wartefoyers geschlossen hatte.

Aus Kostengründen hatte die LH Mitte August den Betrieb von insgesamt fünf Lounges  (Bremen, Dresden, Köln/Bonn, Leipzig, Nürnberg, Neu-Delhi) eingestellt. Doch den stillgelegten Wartebereich in Köln/Bonn hat nun der US-Lounge-Betreiber Global Lounge Network (GLN) übernommen. Die Firma aus Miami, die bis dato 27 Lounges weltweit betreibt, bietet ab sofort im Abflugbereich von Terminal 1 auf zwei Etagen und insgesamt 800 Quadratmetern Sitzplätze für 120 Gäste.

Unter Beachtung der Hygieneregeln und den jeweils aktuellen Corona-Schutzverordnungen offeriert „The Lounge“ je nach Tageszeit ein reichhaltiges Frühstücksbuffet, warme und kalte Speisen mit regionalem und saisonalem Schwerpunkt sowie ganztägig Kaffeespezialitäten, Softdrinks und eine Auswahl an alkoholischen Getränken. Die Lounge ist täglich von 5 bis 2 Uhr geöffnet und muss nicht vorreserviert werden. Sie steht jedem Passagier für einen Tagespass von 26 Euro zur Verfügung.

Nürnberg betreibt die Lounge selbst

In Nürnberg dagegen hat sich der Flughafen entschieden, die ehemalige LH-Lounge selbst zu führen und damit auch größtenteils die Ausstattung der Lufthansa übernommen. Das bedeutet, dass in diesem Wartbereich auch Arbeitsplätze mit Rückzugsmöglichkeit zur Verfügung stehen. Das Catering der „Dürer Lounge“ hat Mövenpick-Marché übernommen. Gleichzeitig bleibt die „alte“ Dürer Lounge im Erdgeschoss nahe der Sicherheitskontrolle geschlossen.

Zugang haben berechtigte Fluggäste von KLM, Air France sowie Mitglieder von Priority Pass. Demnächst können auch andere Fluggäste einen Lounge-Voucher zum Preis von 24,99 Euro kaufen. Die Öffnungszeiten richten sich aktuell nach den Flügen von Air France nach Paris und KLM nach Amsterdam.

(thy)

 

Das könnte sie auch noch interessieren:

Cathay Pacific ändert Lounge-Zutritt in Hongkong

Air France eröffnet neue Lounge am Flughafen Paris-Charles de Gaulle

BA: Drei wieder eröffnete Lounges und neuer Bestell-Service








Ab sofort ist Business Booker, das Online-Buchungsportal von Premier Inn auch für deutsche Geschäftskunden verfügbar. Freuen Sie sich darauf, Ihre Reisen und die Ihrer Mitarbeiter einfach zu managen und die Ausgaben dabei perfekt im Blick zu behalten. Mit einem garantierten Rabatt von mindestens 5% bis maximal 15% auf den beliebten Flex-Tarif sparen Sie bei jeder Buchung bares Geld und Zeit.

Geschäftsreisen zum besten Preis!
Jetzt für den Premier Inn Business Booker registrieren.
Testen Sie den Premier Inn Business Booker noch heute

Ob virtuell, hybrid oder klassisch: MICE-Profis präsentiert das neue Würzburger B2B-Portal rund 30 Kongress- und Eventlocations, darunter das multifunktionale Congress Centrum CCW und das preisgekrönte Museum im Kulturspeicher. Virtueller Rundgang, eine komfortable Location-Suche, die nutzerorientierte Menüführung und umfangreiche Serviceangebote des Teams von Congress-Tourismus-Würzburg – die Planung einer Veranstaltung in Würzburg ist jetzt so einfach wie nie.

Congress-Tourismus-Würzburg:
Neues B2B-Portal für MICE-Profis
www.wuerzburg-b2b.de

Mehr als eine Wohnung: Ab Mai 2021 bietet HVNS [havens] modernen Arbeitsnomaden 214 bezugsfertige Apartments zu flexiblen Vertragslaufzeiten. Ohne Umzugsstress, dafür mit durchdachter Infrastruktur, praktischen Services und einer einzigartigen Gemeinschaft. Ganz einfach online buchbar.

HVNS: neues Wohnkonzept in Hamburg Hier lesen Sie mehr
x Newsletter abonnieren
Abonnieren Sie unseren Newsletter und erhalten Sie aktuelle News und Informationen rund um das Thema Geschäftsreisen.