Rubriken

In unseren Rubriken News, Mobil, Hotel, Ziele, Technik, Lifestyle und Service finden Sie exklusive Beiträge rund um das Thema Geschäftsreise. Viel Freude beim Lesen!

Rubriken

Aktuelle Ausgabe

BusinessTraveller 05/2022

Unter anderem mit diesen Themen: Die neuen Business-Klassen * Nightjet-Kabinen * Members Clubs * Dallas * MICE nach Corona

Aktuelle Ausgabe

Über uns

Das Magazin BUSINESS TRAVELLER ist seit über 30 Jahren im Verlag Perry Publications GmbH auf dem deutschen Markt – und das einzige gedruckte Geschäftsreise­magazin im Segment der Publikums­zeitschriften, das sich direkt an den Reisenden wendet.

Über uns

newsletter abonnieren

Abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter und verpassen Sie nie mehr die neuesten Trends!

Newsletter abonnieren

BusinessTraveller International

BusinessTraveller 05/2022

Unter anderem mit diesen Themen: Die neuen Business-Klassen * Nightjet-Kabinen * Members Clubs * Dallas * MICE nach Corona


Aboservice
Das BUSINESS TRAVELLER Magazin im Abo: Immer aktuell informiert – jede Ausgabe pünktlich im Briefkasten und dazu ein attraktives Dankeschön Ihrer Wahl!

Aboservice

Über uns

Das Magazin BUSINESS TRAVELLER ist seit über 30 Jahren im Verlag Perry Publications GmbH auf dem deutschen Markt – und das einzige gedruckte Geschäftsreisemagazin im Segment der Publikumszeitschriften, das sich direkt an den Reisenden wendet.
Mit sechs Ausgaben pro Jahr und zahlreichen Sondereditionen ist der BUSINESS TRAVELLER das größte unabhängige deutsche Geschäftsreisemagazin.

Weiterlesen

SUCHE

Swiss: Erste internationale Air Rail Strecke von München nach Zürich

Swiss und SBB erweitern ihre Partnerschaft "SWISS Air Rail". Foto: Swiss
Swiss und SBB erweitern ihre Partnerschaft "SWISS Air Rail". Foto: Swiss

Swiss erweitert in Zusammenarbeit mit den Schweizerischen Bundesbahnen SBB das „SWISS Air Rail“-Angebot. Ab Juli können Passagiere der Schweizer Airline erstmals per Zug vom Münchner Hauptbahnhof zum Flughafen Zürich fahren. Zusätzlich wird auch das SWISS Air Rail Angebot in der Schweiz ausgebaut.

München ergänzt die in den letzten Jahren schrittweise eingeführten und bisher unter dem Namen „Flugzug“ bekannten Air-Rail-Verbindungen von den SBB-Bahnhöfen Basel SBB, Lugano und Genf zum Flughafen Zürich und ist die erste Verbindung ins grenznahe Ausland. Ab 1. Juli können die Swiss-Passagiere sechs SBB-Verbindungen pro Richtung und Tag nutzen und, wenn sie möchten, in Bregenz ein- und auszusteigen. Das Bahnticket ist im Flugpreis enthalten und kann ab sofort in einem Schritt mit dem Flugticket gebucht werden. Im Falle einer Verspätung bietet Swiss eine Anschlussgarantie. Mitglieder von Miles & More können außerdem Prämien- und Statusmeilen sammeln. Die Anzahl richtet sich nach Anschlussflug und Flugklasse. Swiss-Gäste der First und Business Class reisen in der 1. Klasse und HON- sowie Senator Status-Kunden erhalten Zugang zur Lounge der Deutschen Bahn am Hauptbahnhof in München. Alle Passagiere haben automatische reservierte Sitzplätze und kostenloses W-Lan.

Ab dem Sommer sollen weitere Zwischenhalte auf den bestehenden Air-Rail-Verbindungen in der Schweiz eingefügt werden. Auf der Strecke von/nach Genf gibt es dann Ein- und Ausstiegsmöglichkeiten in Bern, Fribourg/Freiburg und Lausanne. Von/nach Lugano werden die Fluggäste neu auch in Bellinzona ein- bzw. aussteigen können. Zusätzlich soll der Gepäckabhol- und Lieferdienst verbessert werden.

sus

Das könnte Sie auch interessieren:

Grüner fliegen: Swiss plant als erste Airline den Einsatz von Solartreibstoff
Swiss: Neue Kabine im Airbus A320neo

 



x Newsletter abonnieren
Abonnieren Sie unseren Newsletter und erhalten Sie aktuelle News und Informationen rund um das Thema Geschäftsreisen.