Rubriken

In unseren Rubriken News, Mobil, Hotel, Ziele, Technik, Lifestyle und Service finden Sie exklusive Beiträge rund um das Thema Geschäftsreise. Viel Freude beim Lesen!

Rubriken

Aktuelle Ausgabe

BT_3_2019
BusinessTraveller 3/2019

Unsere Printausgabe 3/2019 mit dem Titelthema Mach mal Pause: 10 Stopover-Ziele mit Hitpotenzial

Aktuelle Ausgabe

Über uns

Das Magazin BUSINESS TRAVELLER ist seit über 20 Jahren im Verlag Perry Publications GmbH auf dem deutschen Markt – und das einzige gedruckte Geschäftsreise­magazin im Segment der Publikums­zeitschriften, das sich direkt an den Reisenden wendet.

Über uns

newsletter abonnieren

Abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter und verpassen Sie nie mehr die neuesten Trends!

Newsletter abonnieren

BusinessTraveller International

newsletter abonnieren

Abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter und verpassen Sie nie mehr die neuesten Trends!

Newsletter abonnieren
BT_3_2019

BusinessTraveller 3/2019

Unsere Printausgabe 3/2019 mit dem Titelthema Mach mal Pause: 10 Stopover-Ziele mit Hitpotenzial


Aboservice
Das BUSINESS TRAVELLER Magazin im Abo: Immer aktuell informiert – jede Ausgabe pünktlich im Briefkasten und dazu ein attraktives Dankeschön Ihrer Wahl!

Aboservice

Über uns

Das Magazin BUSINESS TRAVELLER ist seit über 20 Jahren im Verlag Perry Publications GmbH auf dem deutschen Markt – und das einzige gedruckte Geschäftsreisemagazin im Segment der Publikumszeitschriften, das sich direkt an den Reisenden wendet.
Mit sechs Ausgaben pro Jahr, zahlreichen Sondereditionen und einer Auflage von circa 55.000 Exemplaren ist der BUSINESS TRAVELLER das größte unabhängige deutsche Geschäftsreisemagazin.

Weiterlesen

SUCHE

SAS nimmt ersten A330-300 Enhanced in Betrieb

„Tore Viking“ SAS A330-300 Enhanced
„Tore Viking“ ist die erste SAS-Maschine vom Typ A330-300 Enhanced. Foto: SAS

Scandinavian Airlines (SAS) betreibt als erste europäische Airline das neue Langstreckenflugzeug vom Typ A330-300 Enhanced. Auf welchen Strecken die innovative Maschine eingesetzt werden soll

Am Montag, den 21. September startete „Tore Viking“ von Kopenhagen in Richtung Chicago. Das neueste Langstreckenflugzeug von SAS ist das erste von insgesamt vier Maschinen vom Typ A330-300 Enhanced. In den nächsten sechs Monaten soll die SAS-Flotte sukzessive damit erweitert werden.

„Wir haben viel in unsere Flotte sowie die Einführung der neuen Routen investiert, um unser Langstreckenprodukt von Skandinavien nach Asien und in die USA weiter zu verbessern“, so Rickard Gustafson, Präsident und CEO von SAS. Mit den neuen A330-300-Enhanced-Maschinen will SAS das Flugangebot erweitern sowie längere Strecken mit weniger Treibstoff fliegen. SAS wird den ersten A330-300 Enhanced für einen Monat auf der Verbindung Kopenhagen-Chicago einsetzen. Danach fliegt das neue Langstreckenflugzeug zwischen Stockholm und Hongkong sowie weiterhin nach Chicago.

Fluggäste dürfen sich im neuen A330-300 Enhanced auf ein besonderes Kabinenambiente mit stimmungsvoller Beleuchtung freuen. Mehr Stau- und Freiraum versprechen die Sitze in der „SAS Go“ sowie in der Premium Economy „SAS Plus“. Die Sitzplätze in der „SAS Business“ bieten alle direkten Zugang zum Gang und lassen sich zum Flatbed umfunktionieren. Das neue Kabinendesign soll nach und nach auch in die bereits in Betrieb stehenden Langstreckenmaschinen integriert werden.

United Airlines: neue Premiumsitze für Kurz- und Mittelstrecke
Unter dem Hammer: Air Astana versteigert Business-Class-Tickets

 



x Newsletter abonnieren
Abonnieren Sie unseren Newsletter und erhalten Sie aktuelle News und Informationen rund um das Thema Geschäftsreisen.