Rubriken

In unseren Rubriken News, Mobil, Hotel, Ziele, Technik, Lifestyle und Service finden Sie exklusive Beiträge rund um das Thema Geschäftsreise. Viel Freude beim Lesen!

Rubriken

Aktuelle Ausgabe

Titel Business Traveller 02/22
BusinessTraveller 02/2022

Unter anderem mit diesen Themen: Navi für den Neustart * Geschäftsreisebüros * Tagungen * Co-Living in Serviced-Apartments * Tagen in Bayern

Aktuelle Ausgabe

Über uns

Das Magazin BUSINESS TRAVELLER ist seit über 20 Jahren im Verlag Perry Publications GmbH auf dem deutschen Markt – und das einzige gedruckte Geschäftsreise­magazin im Segment der Publikums­zeitschriften, das sich direkt an den Reisenden wendet.

Über uns

newsletter abonnieren

Abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter und verpassen Sie nie mehr die neuesten Trends!

Newsletter abonnieren

BusinessTraveller International
Titel Business Traveller 02/22

BusinessTraveller 02/2022

Unter anderem mit diesen Themen: Navi für den Neustart * Geschäftsreisebüros * Tagungen * Co-Living in Serviced-Apartments * Tagen in Bayern


Aboservice
Das BUSINESS TRAVELLER Magazin im Abo: Immer aktuell informiert – jede Ausgabe pünktlich im Briefkasten und dazu ein attraktives Dankeschön Ihrer Wahl!

Aboservice

Über uns

Das Magazin BUSINESS TRAVELLER ist seit über 20 Jahren im Verlag Perry Publications GmbH auf dem deutschen Markt – und das einzige gedruckte Geschäftsreisemagazin im Segment der Publikumszeitschriften, das sich direkt an den Reisenden wendet.
Mit sechs Ausgaben pro Jahr, zahlreichen Sondereditionen und einer Auflage von circa 55.000 Exemplaren ist der BUSINESS TRAVELLER das größte unabhängige deutsche Geschäftsreisemagazin.

Weiterlesen

SUCHE

SAP-Concur-Studie: Mitarbeiter erwarten Tank-Zuschuss

Der Mileage Service von SAP Concur erleichtert Abrechnung von Dienstfahrten mit dem privaten Pkw. Foto: Stuart Isett
Der Mileage Service von SAP Concur erleichtert Abrechnung von Dienstfahrten mit dem privaten Pkw. Foto: Stuart Isett

Die hohen Benzinpreise sind eine Belastung für Mitarbeiter, die den privaten Pkw auch für berufliche Fahrten nutzen. Drei Viertel der Deutschen in einer aktuellen SAP-Concur-Studie zeigen sich angesichts der schwankenden Preisentwicklungen besorgt, vor allem mit Blick auf die finanzielle Belastung (75 %). 38 Prozent haben aufgrund der hohen Kraftstoffpreise bereits das Verkehrsmittel gewechselt. Doch nicht alle Befragten verändern ihre Mobilitätsroutine: 66 Prozent erwarten etwa Unterstützung vom Gesetzgeber, um ihre gewohnte Pkw-Nutzung beibehalten zu können. Und ebenfalls zwei Drittel (66 %) wünschen, dass Unternehmen berufliche Fahrten mit dem privaten Pkw stärker bezuschussen, als es der Gesetzgeber vorgibt.

Der neue Mileage Service in Concur Expense und Concur Request erleichtert Unternehmen, die ihre Mitarbeiter entlasten möchten, die Kalkulation (Reiseantrag), Abrechnung und Rückerstattung von dienstlich gefahrenen Kilometern mit dem privaten Pkw. Mit dem integrierten Service können sie gesetzliche Kilometerpauschalen abbilden und bedarfsgerecht aufstocken. Reisende Mitarbeiter profitieren von der einfachen Erfassung und Berechnung ihrer dienstlich gefahrenen Kilometer über den gesamten Prozess hinweg – vom Reiseantrag bis zum Einreichen der Reisekostenabrechnung.

Kilometerpauschalen aus 22 Regionen hinterlegt

Innerhalb des neuen Features werden gesetzliche Kilometerpauschalen aus 22 Regionen im System hinterlegt und folgerichtig berechnet. Erhöht der Gesetzgeber in Deutschland beispielsweise die gesetzliche Pauschale von 30 Cent pro gefahrenem Kilometer, wird diese im System automatisch aktualisiert.

In der aktuellen Umfrage zeigt sich auch, dass zwei Drittel der Befragten die aktuelle Kilometerpauschale von 30 Cent nicht mehr für angemessen halten (66 %). Entsprechend erwarten 44 % der Deutschen von ihrem Arbeitgeber sogar, dass er die gesetzliche Kilometerpauschale erhöht, um sie bei ihrer beruflichen Reisetätigkeit mit dem privaten Pkw zu entlasten. Mit dem Mileage Service können in Concur Expense unternehmensspezifische Pauschalen (Custom Rates) parallel zu den gesetzlichen Raten hinterlegt werden. Stocken Unternehmen den gesetzlichen Pauschbetrag auf, wird der zu versteuernde Anteil dank der integrierten Taxability-Lösung korrekt berechnet und verbucht. Der neue Mileage Service ist zusätzlich in Concur Request integriert. Pauschbeträge werden bereits im Reiseantrag berechnet und von dort automatisch in die Reisekostenabrechnung überführt.

In der Umfrage gibt nur gut ein Drittel der Befragten an, das Privatauto aus Kostengründen seltener für berufliche Fahrten zu nutzen (36 %). Mit dem neuen Mileage Service können Mitarbeiter ihre privaten Fahrzeuge im Tool anlegen, Reiseanträge stellen und Kilometerpauschalen abrechnen. Mit der Drive-Lösung werden mit dem privaten Pkw gefahrene Kilometer genau erfasst und via Concur Expense in die Reisekostenabrechnung aufgenommen.

sus

Das könnte Sie auch interessieren:

SAP-Concur-Studie: So machen Geschäftsreisen Mitarbeiter zufriedener


  • Unzählige Möglichkeiten, unberührte Natur und beste Verkehrsanbindung an Wien und den internationalen Flughafen. Außergewöhnliche Locations, die zusammenführen, was zusammengehört. Die besten Ideen für Teambuildings und Events in Niederösterreich.
  • Ab sofort ist Business Booker, das Online-Buchungsportal von Premier Inn auch für deutsche Geschäftskunden verfügbar. Freuen Sie sich darauf, Ihre Reisen und die Ihrer Mitarbeiter einfach zu managen und die Ausgaben dabei perfekt im Blick zu behalten. Mit einem garantierten Rabatt von mindestens 5% bis maximal 15% auf den beliebten Flex-Tarif sparen Sie bei jeder Buchung bares Geld und Zeit.
  • x Newsletter abonnieren
    Abonnieren Sie unseren Newsletter und erhalten Sie aktuelle News und Informationen rund um das Thema Geschäftsreisen.